Kapazitätsprobleme Vodafone DSL?

  • Aloha,
    seit ein paar Monaten habe ich einen Vodafone DSL 16 Vertrag (ADSL2+ reicht mir eigentlich von der Geschwindigkeit und für nicht einmal 10€_im Monat --> GigaKombi preislich eigentlich top). Leider ist bei mir anscheinend die Dämpfung so hoch, dass 11Mbit/s eh das höchste der Gefühle sind, was hier ankommt. Ist nicht viel - aber dennoch für mich gerade noch ausreichend.


    Jetzt habe ich aber seit ein paar Tagen das Problem, dass speziell abends die Verbidungsgeschwindigkeit in den Keller rauscht und der Ping im Gegenzug in ungeahnte Höhen schnellt.
    Sprich ich habe abends nur noch Geschwindgkeiten zwischen 1,1 und 3,7Mbit/s und einen Ping von knapp 180. Ist das bei Vodafone normal? Habt ihr Erfahrungswerte wie Vodafone hier reagiert: Sprich Aufstockung der Kapazitäten, SoKü, Upgrade auf VDSL (Vodafone Kabel ist hier nicht verfügbar)?

    iPhone since 2007-07-04

  • In welcher Region ist das ?


    Prinzipiell hat Vodafone doch seit Monaten schon Probleme mit Ihrem DSL Speed.
    Kommt halt davon wenn man 19,95 Euro in den Markt drückt aber der Technische Unterbau nicht im gleichen Maße ausgebaut wird.

  • Zitat

    Original geschrieben von kofferroland
    In welcher Region ist das ?


    Prinzipiell hat Vodafone doch seit Monaten schon Probleme mit Ihrem DSL Speed.
    Kommt halt davon wenn man 19,95 Euro in den Markt drückt aber der Technische Unterbau nicht im gleichen Maße ausgebaut wird.


    Mitten im Ruhrgebiet. Eigentlich war ich bisher (abgesehen von der Dämpfung und der ollen EB804 - welche ich durch FB7490 ersetzt habe) auch zufrieden - aber der jetzige Zustand geht leider gar nicht!

    iPhone since 2007-07-04

  • Re: Kapazitätsprobleme Vodafone DSL?


    Zitat

    Original geschrieben von 2sexy4u
    Leider ist bei mir anscheinend die Dämpfung so hoch, dass 11Mbit/s eh das höchste der Gefühle sind, was hier ankommt.


    Habt ihr Erfahrungswerte wie Vodafone hier reagiert: Sprich Aufstockung der Kapazitäten, SoKü, Upgrade auf VDSL (Vodafone Kabel ist hier nicht verfügbar)?

    Waere VDSL bei dir dann ueberhaupt moeglich?


    Wo VDSL moeglich ist sollte ADSL eigentlich mit mindestens 14 MBit/s synchronisieren.

  • Re: Re: Kapazitätsprobleme Vodafone DSL?


    Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Waere VDSL bei dir dann ueberhaupt moeglich?


    Wo VDSL moeglich ist sollte ADSL eigentlich mit mindestens 14 MBit/s synchronisieren.


    Was soll denn bitte die Synchronisation von ADSL mit der Verfügbarkeit von VDSL zu tun haben?!
    :confused:


    Ja, hier gibt es freilich auch VDSL (Telekom hat das vor über 10 Jahren ausgebaut und Vodafone vermarktet es auch seit ein paar Jahren) - brauchte es aber eigentlich nicht, da mir 16Mbit/s und Annex J eigentlich gereicht hätten...

    iPhone since 2007-07-04

  • Heute ist aber die Situation anders als vor zehn Jahren - heute schaltet Vodafone wohl nur dann noch DSL wenn die Vermittlungsstelle ohnehin der naechstgelegene DSLAM waere


    Ansonsten schaltet Vodafone Bitstream DSL via Telekom, egal ob der Kunde ADSL oder VDSL bestellt. Der Port ist dann immer im naechstgelegenen Outdoor DSLAM. Da sind nicht nur VDSL Ports sondern auch ADSL Ports drin.


    Wenn ADSL aber generell nur mit so 11 MBit/s synchronisiert ist die Leitung fuer VDSL wohl eh zu schlecht. Bei normalen Leitungsquerschnitt wuerde ich bei 11 MBit/s auf irgendwas zwischen 1,5km und so 2,3km tippen.

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Heute ist aber die Situation anders als vor zehn Jahren - heute schaltet Vodafone wohl nur dann noch DSL wenn die Vermittlungsstelle ohnehin der naechstgelegene DSLAM waere


    Seit wann soll das denn so sein? In der Verfügbarkeitsabfrage wird doch ausdrücklich zwischen Bitstream und „normal“ unterschieden. Zum Beispiel kann Vodafone ja IMHO kein VF-TV über Bitstream anbieten.


    Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Wenn ADSL aber generell nur mit so 11 MBit/s synchronisiert ist die Leitung fuer VDSL wohl eh zu schlecht. Bei normalen Leitungsquerschnitt wuerde ich bei 11 MBit/s auf irgendwas zwischen 1,5km und so 2,3km tippen.


    Die Vermittlungsstelle liegt ca. 650m Luftlinie entfernt - könnte also hinhauen.
    Ich hatte vorher Telefonica VDSL (Bitstream) hier hatte ich keine Probleme, die Synchronisation lag stets bei 50up/10down.

    iPhone since 2007-07-04

  • Bei Telefonica o2 ADSL2 (Telekom Leitung) synchronisierte auch nur auf etwas 12mbit/s - wenn der Backbone mal nicht überlastet ist, synchronisiert das Vodafone VDSL (Telekom Leitung) auf 48,5mbit/s - VDSL ist schon wesentlich leistungsfähiger auf quasi selber Leitung.


    Aktuell bemerke ich nichts von Einschränkungen im Vodafone VDSL, im Frühjahr war es aber abends teilweise auf wenige mbit/s runtergegangen.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G

    Samsung Galaxy A52 5G:.s.o2 myPrepaid S /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Momentan geht's kurioserweise wieder vernünftig. Hoffentlich bleibt es auch so!
    Ansonsten werde ich hier wieder berichten und euch mitteilen wie es sich entwickelt. ;)

    iPhone since 2007-07-04

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!