Vodafone LTE2100 - erste Sichtungen und Erfahrungen

  • In Winterhude direkt am Winderhuder Markt und ein Stück weiter bei Alma Hoppes Lustspielhaus, wo ich den genauen Standort noch nicht kenne


    Zu Sülldorf habe ich bisher nur einen Datenpunkt, irgendwo hier: https://www.google.com/maps/place/53°34'52.8%22N+9°48'02.9%22E/@53.5813532,9.7979986,16.67z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d53.5813408!4d9.8008036


    Bei Osdorf habe ich mich tatsächlich verguckt, das war ein älterer LTE800-Standort.

    Unterwegs in Hamburg-City mit Vodafone Red XL. Dazu ein Magenta Zuhause L per Klingeldraht.

  • Bei Cellmapper solltest du übrigens den Standort der eNB 21369 noch mal anpassen. Der ist nämlich weiter links von dem Pin dort.


    Bist du dir sicher? Der andere passt von den Sektoren her wesentlich besser, allerdings bin ich nie zwischen den beiden Standorten langgegangen, sodass ich dir das auch gerne glaube.

    Unterwegs in Hamburg-City mit Vodafone Red XL. Dazu ein Magenta Zuhause L per Klingeldraht.

  • So, jetzt hast du mich verwirrt.


    Du sagtest, 21369 ist falsch positioniert. Othmarschen. Da sagst du, Waitzstraße 29a ist wohl verkehrt und er liegt tatsächlich weiter westlich. Da habe ich ihn mal hingepackt, klingt von der STOB genau so plausibel, sieht von den Signal-Trails im Cellmapper aber falscher aus.


    21362 ist oben am Strommast, da bin ich einmal rumgefahren. Wie kommst du gerade auf den? Habe mich auch über den fehlenden Richtfunk gewundert, aber hey.


    Welcher Pin ist an einem Haus ohne Antenne?


    Welche per Glasfaser angebundene Station am Jahnring meinst du? 23169? Ist auch recht neu.

    Unterwegs in Hamburg-City mit Vodafone Red XL. Dazu ein Magenta Zuhause L per Klingeldraht.

  • 21362 liegt nicht am Jahnring, sondern am Strommast Bramkamp/Bebelallee, STOB 311383. Ziemlich sicher.


    Den Dachstandort 23169 habe ich gesehen. Ist nur auf dem Satellitenbild nicht drauf. Die Dachdurchführung glänzt auch noch. STOB 311675, etwas zu weit südlich eingezeichnet am Jahnring. /edit: Ja, stimmt, ist ein Gebäude zu weit nach Osten gerutscht. Aber die Ecke stimmt trotzdem. Bei Google Earth sieht man auch den Mast, wenn man auf 2018 schaltet.

    Unterwegs in Hamburg-City mit Vodafone Red XL. Dazu ein Magenta Zuhause L per Klingeldraht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!