Der "Roam at Home" Wiki Thread

  • Gehst du davon aus dass das Land unter Dauerquarantäne gestellt wird? ;)


    Habe mir schon mal überlegt ob man das nicht irgendwie gewerblich macht, denn ich habe Bekannte die in Italien leben und sich darum ggf. kümmern könnten. Allerdings ist die gewerbliche Vermittlung von ausländischen SIM Karten mit der ausschließlichen Intention einer Nutzung außerhalb des Heimatlandes seitens der BNetzA verboten. Zudem verlangen die Vodafone Shops zur Aktivierung der SIM Karte ein originales Ausweisdokument und daher auch den rechtmäßigen Inhaber. Eine bloße Kopie noch dazu von einer anderen Person vorgelegt reicht nicht aus.


    Ich denke eher, dass ich nicht im Süden wohne sondern Nord-Osten und daber quasi nie nach Italien fahre, eher nach Spanien.
    von daher fällt es leider erstmal weg, auch wenn ich sehr interessiert bin.
    Solch einen Service aufzubauen wird vermutlich schwierig, ausser du bzw deine Verwandtschaft kennt dort einen Shopbetreiber, der entsprechend bereit ist die Ausweise anzunehmen, die andere ihm vorzeigen...
    Cool wäre es, denn ich wäre auch natürlich bereit ein Geld für den Service zu sein...

  • Ich weiss nicht, ob das schon hier erwähnt wurde aber mit meiner Three UK Sim kann ich auch das Vodafone 2G/3G Netz hier nutzen zusätzlich zu Telekom 2G/3G/4G und o2 2G/3G/4G


    Ja, das konnte ich nachvollziehen. Ich schreibe es in die Tabelle bei nächster Gelegenheit.


    Was Coop Voce betrifft, ist der SIM-Tausch gerade angelaufen. Es ist aber bisher kein Datum für die Abschaltung bekannt. Das könnte sich noch hinziehen und sie werden sicher im Marktkampf nicht abschalten, bevor nicht die meisten eine neue haben. Sie haben schließlich 1,3 Mio. Kunden, die sich nicht einfach schnell tauschen lassen. Ich verspüre gegenwärtig wenig Lust nach Italien zu fahren, obwohl ich Ende März dort einen Termin habe.
    Technisch wird das wohl wie eine Nummernportierung von der alten SIM auf die neue ablaufen. MNP dauert in Italien auch immer 2-3 Werktage und alte und neue SIM müssen dazu im Laden vorliegen. Etwas beunruhigend ist die Nachricht, dass die SIM in Italien ersteingebucht werden müsste. Das müssten wir verifizieren. Denn dann müsste man so 2-3 Tage mindestens in Italien verweilen. Bei der alten war es nach der Portierung klar nicht der Fall. Das habe ich letztes Jahr selbst getestet und habe mir sie selbst mit Portierung mitgebracht und nach ein paar Tagen bekam sie hier von alleine Netz. Das kann natürlich bei der neuen wieder anders sein, muss aber nicht.

  • VOXI
    Ende Januar 2020 hatte ich im nicht EU-Roaming 7,8 GB angezeigt bekommen statt 8/8,
    aktuell wieder 8/8 im EU-Roaming


    Vodafone IT
    Würde mir jemand bitte einen deutschsprachigen VDF Store empfehlen?
    Südtirol auf dem Weg zum Gardasee (Ostküste) via Innsbruck, gerne Autobahnausfahrt nah,
    Peschiera del Garda oder Brenzone sul Garda.

  • VOXI
    Vodafone IT
    Würde mir jemand bitte einen deutschsprachigen VDF Store empfehlen?
    Südtirol auf dem Weg zum Gardasee (Ostküste) via Innsbruck, gerne Autobahnausfahrt nah,
    Peschiera del Garda oder Brenzone sul Garda.


    Deutschsprachige Vodafone Shops wirst gibt es vermutlich nur im allernördlichsten Italien. In Brixen ist z.B. einer direkt neben der Autobahnausfahrt Nord. Sollen aber wohl recht unfreundlich sein dort. In Bozen gibt es mehrere Vodafone Shops. Ob man dort allerdings Deutsch spricht ist eher ein Glücksspiel.


    Ich selbst war schon des Öfteren im Vodafone Business Store in Peschiera del Garda. Die Mitarbeiter waren allesamt freundlich und hilfsbereit. Allerdings spricht man dort nicht einmal Englisch, geschweige denn Deutsch. Bitte bedenke bei deinem Vorhaben auch, dass es die wirklich guten Tarife bei Vodafone, also die die nirgendwo beworben werden sondern nur in den einschlägigen Fachforen besprochen werden nur für Anbieter-Wechsler erhältlich sind. Am günstigsten werden die Tarife dann, wenn du mit einer vorhandenen und aktiven SIM Karte vom Anbieter ILIAD in den Shop von Vodafone marschierst. ILIAD SIM Karten gibt es an deren Self-Service Automaten in nahezu jedem Shopping-Center. Z.b. auch im Grand-Affi in Affi, falls du dort von der Autobahn abfährst. Ansonsten auch im La Grande Mela Shoppingland vor Verona oder im Il Leone hinter Desenzano.

    frankofone | Frank Peetz
    Georg-Masel-Str. 24 ~ 95463 Bindlach
    Tel.: 092084199999 (aktuell KEIN WhatsApp-Support)
    www.vodafrank.de | info@vodafrank.de (aktuell KEIN Email-Support)

  • [USER="211510"]wolfbln[/USER] es hat sich ein Fehler beim Umrechnungskurs bei den GBP Tarifen von VF und Vox eingeschlichen.


    unlimitierte Daten-, Sprach- und SMS-Flat: £35 (50 €)


    Müsste bei VOXI 40€ lauten, statt 50_.

  • [USER="211510"]wolfbln[/USER] es hat sich ein Fehler beim Umrechnungskurs bei den GBP Tarifen von VF und Vox eingeschlichen.


    unlimitierte Daten-, Sprach- und SMS-Flat: £35 (50 €)


    Müsste bei VOXI 40€ lauten, statt 50_.


    Danke. Habe ich gefixt. Ich will das Thema Voxi hier nicht zu hoch hängen, sonst landet es schnell woanders. In anderen Foren mehren sich die Gerüchte, dass nun doch gezählt wird. Wenn also das bei Euch in Deutschland passiert, dann bitte mal hier kurz schreiben. Im Wiki ist dieser Bug ja nicht beschrieben, denn grundsätzlich soll es aber hier um die offiziellen Angebote der Anbieter gehen, die Umsetzung der FUP und etwaige Wege drumrum.




    Bitte bedenke bei deinem Vorhaben auch, dass es die wirklich guten Tarife bei Vodafone, also die die nirgendwo beworben werden sondern nur in den einschlägigen Fachforen besprochen werden nur für Anbieter-Wechsler erhältlich sind.


    Na ja. Mit den Special-Tarifen bei Portierung kommt man momentan auf mind. 7€ für 50 GB, wenn man z.B. von Iliad portiert. Der neue Ausländertarif C'all Global Max ist jetzt auch auf Englisch auf der VF.it Website: http://www.vodafone.it/portal/Privat...Global-Inglese. Der gibt 70 GB für 12€, wobei da wieder die Kreditkartenakzeptanz ausländischer Karten Probleme machen könnte. Mit klassischer Aufladung gibts dafür nur 50 GB. So riesig ist der Unterschied nicht.
    Ausdrucken, Pass/Perso und ausländische Codice Fiscali mitbringen, ggf. noch italienische Adresse von irgendwo parat haben, falls man gefragt wird. Dann klappts auch ohne deutsch. In vielen Läden gibts auch Mitarbeiter, die etwas englisch können. Das ist in Italien besser als z.B. in Spanien. Ich habe eine ganze Reihe ital. SIM-Karten ohne selbst italienisch zu sprechen. Ihr schätzt die Probleme auch etwas falsch ein. Man hat weniger das Problem, die SIM vor Ort im Laden zu bekommen, als später die ganzen Optionen abzuschalten, Drittanbieter zu blockieren, Werbung zu ignorieren usw. usf.... Kurz, die Dinger können auch ganz schön nerven.

  • Simyo Spanien hat wieder etwas mehr GB:
    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","height":"323","width":"400","src":"https:\/\/blog.simyo.es\/wp-content\/uploads\/2020\/02\/tabla_tarifas_ndp.jpg"}[/IMG2]

  • Ja, VOXI hat ein paar Bugs [...], muss aber sagen, der VF UK Support ist einsame Spitze! :top:
    Und damit meine ich, sowohl das Social Media Team, als auch den Chat. Die waren in der Lage, zwei technische Probleme, schnell und unkompliziert zu lösen.

  • Simyo Spanien hat wieder etwas mehr GB:


    Danke Peter. Die Preissenkungen bei Simyo scheinen ja im Monatstakt zu erfolgen. Dagegen gibt es schlechtere Nachrichten von der Konkurrenz:
    Orange hat den Bonus doch sehr zusammengestrichen, Vodafone ihn ganz gestoppt.
    Auf der anderen Seite hat Llamaya jetzt auch mehr Daten und rutscht damit unter die 1€/GB-Grenze. Sie bleiben aber teurer als Simyo.
    Habe es im Wiki aktualisiert.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!