Kaufland Mobil im Telekom Netz.

  • Wenn man eine neue SIM mit Startguhaben aktiviert, kann man dann auch den teueren Tarif L mit knapp 20 Euro auswählen? Momentan gibt es ja die 10 GB Aktion, werden die 10 GB direkt auf den Starttarif aufgebucht?

  • Für die Erstauswahl des Tarifs soll das Guthaben der gekauften Karte ausreichen, die 10 GB sind ein zusätzlicher Bonus, der bei anderen Anbietern der Telekomdiscounttarife auch gilt.


    Ich habe gestern eine Mail an den Kundenservice geschickt, weil WLan-Call nicht wie angekündigt funktioniert. Heute morgen hatte ich schon eine Antwortmail mit der Bitte um einen sreenshot der Fehlermeldung. Jetzt warte ich auf die Antwort.

    Einmal editiert, zuletzt von ThomKa () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von ThomKa mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Also habe ich dann 17 GB nach Erstbuchung? Normalerweise brauche ich nicht soviel Volumen. Bin aber im Oktober 3 Wochen in Griechenland und würde auch gerne mal Sky go schauen.

  • "Ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro ist bei jedem Kaufland mobil Starterpaket enthalten. Unabhängig davon, haben Sie bei der Aktivierung die Möglichkeit einen aus 5 Tarifen zu wählen. Die Gebühr der ersten 4 Wochen ist bereits durch das Startguthaben abgedeckt."


    "4) Extra Datenvolumen

    Das Angebot gilt einmalig für alle Neukunden, die im Zeitraum vom 01.09. – 31.10.2020 eine Kaufland mobil SIM-Karte mit einem der Tarife Smart XS, S, M oder L aktivieren. Nach vier Wochen verfällt nicht verbrauchtes Datenvolumen."


    Steht alles auf der Kauflandmobil-Seite8|;)

  • Was soll da ironisch sein, die Hotlinme ist freundlich.


    Kaufland hat bald auch VOLTE, und jetzt Messaging, und SMS Steuerung. Das haben die anderen auch nicht bald. Daher bleib ich bei Kaufland.

  • Muss halt jeder entscheiden was für ihn wichtig ist.

    Für mich war das wichtigste das sofort voLTE verfügbar ist und das ich mit Telekom Codes aufladen kann.

    Da muss ich dann eben bei norma auf die messaging Option verzichten (ja mobil hat voLTE und messaging Option und aufladen mit allen Telekom Karten).

    Bei Kaufland stört mich extrem das man wenn man nicht online aufladen möchte nur die Möglichkeit hat in den kaufland zu gehen.

  • Was soll da ironisch sein, die Hotlinme ist freundlich.


    Kaufland hat bald auch VOLTE, und jetzt Messaging, und SMS Steuerung. Das haben die anderen auch nicht bald. Daher bleib ich bei Kaufland.

    Bei Kaufland kosten die reinen Datenoptionen das selbe wie die Tarife mit Telefon- und SMS-Flat. Die sind bei Ja-Mobil billiger. Deshalb wird früher oder später die Ja-Mobil SIM (die mir heute übrigens 5€ Bonus bei Aufladung von 15€ anboten) wieder aus der Schublade geholt und die Kaufland-SIM darin verschwinden.

    Bei Kaufland stört mich extrem das man wenn man nicht online aufladen möchte nur die Möglichkeit hat in den kaufland zu gehen.

    Das ist auch noch so was was mich nervt, da das nächste Kaufland fast 20km entfernt ist, und ich da eher selten vorbei komme. Für Ja/Penny/Congstar passende Aufladecodes sind in fast allen Supermärkten, Postagenturen oder Tankstellen erhältlich.

    2 Mal editiert, zuletzt von Frank73 ()

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!