iPad Air 2020 - Gerüchte Thread

  • Also sooo schlecht ist FaceID dann aber doch nicht.

    Kann es sein, das du bisher kaum damit gearbeitet hast?

    Man kann das System auch dazu bringen mit Maske zu funktionieren.

    Und man muss ein iPhone nicht entsperren um ein Foto zu machen.

    Ansonsten ja, wenn das iPhone mit dem Display nach unten versucht zu entsperren funktioniert weder FaceID, noch etwas anderes. :)

    Meine Signatur war mir zu lang. Also zurück zur Minimalisierung.

    Wer Hilfe braucht kann mich dennoch gern fragen. :)

  • Funktioniert es bei einem anderen Hersteller besser, also wenn du den Helm aufhast ?


    Ich glaube nicht, das Apple in 2017 die Möglichkeit einer weltweiten Pandemie bedacht hat einhergehend mit dem Tragen eines Mundschutzes

    1. Das TouchID an meinem iPhone 5S hatte sich nie über einen aufgesetzten Helm beschwert. ;)


    2. Ja die Pandemie ist ein Ereignis, dass Apple wohl nicht vorhersehen konnte. Jedoch war das Tragen einer Maske im asiatischen Raum früher schon verbreitet zu beobachten.

  • Also sooo schlecht ist FaceID dann aber doch nicht.

    Kann es sein, das du bisher kaum damit gearbeitet hast?

    Man kann das System auch dazu bringen mit Maske zu funktionieren.

    Und man muss ein iPhone nicht entsperren um ein Foto zu machen.

    Ansonsten ja, wenn das iPhone mit dem Display nach unten versucht zu entsperren funktioniert weder FaceID, noch etwas anderes. :)


    Nein ich benutze FaceID nun schon fast 2 Jahre. Es funktioniert nicht schlecht, aber deutlich schlechter bzw. unzuverlässiger als TouchID, das war mein Punkt.


    Foto machen ohne entsperren diesen Ausweg hab ich auch schon gefunden. Oft möchte ich aber das gemachte Bild gleich versenden oder nur noch eingegangene Nachrichten lesen.


    Für mich war FaceID daher ein Rückschritt. Jeder soll das für sich selbst beurteilen, wir sind ja Gottseidank nicht alle gleich :saint:

  • 1. Das TouchID an meinem iPhone 5S hatte sich nie über einen aufgesetzten Helm beschwert. ;)


    2. Ja die Pandemie ist ein Ereignis, dass Apple wohl nicht vorhersehen konnte. Jedoch war das Tragen einer Maske im asiatischen Raum früher schon verbreitet zu beobachten.

    zu 1. Das habe ich dann wohl missverstanden, ich habe das ausschließlich auf Face ID bezogen bzw. verstanden


    zu 2. Asiaten ? Ich war immer in dem Glauben das Michael Jackson den Trend gesetzt hat 😆(Ironiemodus an!)

  • Nein ich benutze FaceID nun schon fast 2 Jahre. Es funktioniert nicht schlecht, aber deutlich schlechter bzw. unzuverlässiger als TouchID, das war mein Punkt.


    Foto machen ohne entsperren diesen Ausweg hab ich auch schon gefunden. Oft möchte ich aber das gemachte Bild gleich versenden oder nur noch eingegangene Nachrichten lesen.


    Für mich war FaceID daher ein Rückschritt. Jeder soll das für sich selbst beurteilen, wir sind ja Gottseidank nicht alle gleich :saint:

    Ich bin da auch hin und her gerissen.


    Face-Id ist (mittlerweile) gut aber nicht perfekt. Auch vor Corona-Masken gab es immer wieder mal Situationen, wo es stolperte (zu dunkle Sonnenbrille, starker Lichteinfall, Hoch-/Querformat usw.). Auch der nach der ordnungsgemäßen Gesichtserkennung notwendige Wisch nach oben ist suboptimal. Und beim iPad Pro merke ich es auch, wenn ich etwa in sehr relaxter Körperhaltung im (altersgerechten) Ohrensessel die Füße auf dem Ottomanen geparkt habe und das iPad dabei etwas entfernter vom Gesicht als sonst auf meinen Knien steht. 'Zu weit entfernt' kommt dann oft als Face-Id-Reaktion. Dann heiß es, 'Körperspannung wieder zurückstellen, sich nach vorn beugen und dem iPad das Gesicht verfügbar machen'. Zugegeben, ein echtes 'Luxus-Problem'. :D
    Das war mit Touch-Id jedoch noch nie ein 'Problem'.


    Erinnern wir uns trotzdem: Mit Touch-Id entsperrte eine einfache Fingerauflage das Gerät sofort. Das ging auch, nachdem Apple den Home-Tastendruck in einer folgenden iOS Version nachschob/ergänzte (man konnte die alte Funktionsweise des sofortigen Entsperrens in den Einstellungen zurückdrehen). Touch-Id hatte aber auch Stolpersteine: Nasse Hände, Bedienung im Regen, Handschuhe, Finger ohne ausgeprägte Papillarleisten, Verletzungen am Finger usw.


    Ideal wäre da wohl eine Verknüpfung der beiden Entsperr-Technologien. Das würde mir persönlich mehr gefallen, als eine trennscharfe Lager-Positionierung. ;)

  • Touch ID unter dem Display in Kombination mit Face ID soll irgendwann ja kommen.

    Sicherlich nicht dieses Jahr, aber irgendwann sicherlich

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!