Zoom Videotelefonie

  • Zitat von https://de.wikipedia.org/wiki/Zoom_Video_Communications

    Während der COVID-19-Pandemie stieg die Nutzerzahl von 10 Millionen im Dezember 2019 auf über 200 Millionen monatliche Nutzer im März 2020, dadurch stieg auch der Wert der Aktien des Unternehmens auf mehr als 40 Milliarden US-Dollar an. Eingesetzt wurde der Dienst nicht nur von Unternehmen, sondern auch von Schulen und Universitäten für den Online-Unterricht sowie im privaten Bereich.[4][5] Zoom erweiterte daraufhin den Funktionsumfang der Gratis-Version.

    Gleichzeitig geriet das Unternehmen aufgrund von Datenschutz- und Sicherheitsmängeln in die Kritik.[4][5] Viele Unternehmen und Behörden untersagten daraufhin die Nutzung von Zoom für Videokonferenzen ihrer Mitarbeiter beziehungsweise Bediensteten.[6] Zoom besserte daraufhin die Software nach. Die Benutzerfreundlichkeit und Stabilität des Diensts wurden gelobt.[3][4]


    Ein Artikel von THE VERGE vom 09.10.2020: A beginner’s guide to using Zoom


    Zoom Website mit nachgelagerten YouTube Infos




    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Die Security Abteilung meiner Firma hat die Benutzung von Zoom auf geschäftlich genutzten Rechnern verboten.

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Verständlich. Zoom ist ein Albtraum bzw. eine Datenkrake. Auch wenn sie mit einigen Updates versucht haben sich von diesem Image zu befreien. Aber jetzt wo du es sagst hätte man Ende letzten Jahres vielleicht Zoom-Aktien kaufen sollen.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Ich habe schon mehrer Onlineschulungen über Zoom abgehalten und es funktioniert i.d.R. gut. Probleme gibt es manchmal wenn Teilnehmer unzureichene Upload-Datenrate haben. Was die Sicherheitslücken angeht wurde ja Anfang des Jahres ein regelrechtes Zoom-Bashing betrieben. Das bezog sich um Wesentlichen auf schlecht gewählte Grundeinstellungen. Andere kommerzielle Betreiber sind da auch nicht besser.


    Für private Zwecke lässt sich recht einfach ein Jitsyserver aufsetzen. Da ist man sicher vor Datensammlern. Eine weitere interessante Open Source Anwendung ist BigBlueButton. Das wird z.B. von einigen Unis eingesetzt.


    jo

  • Also Zoom ist da mein Favorit. Teams naja. Was auch noch sehr gut ist ist Cisco Webex Meetings. Das läuft auch recht stramm

    Gruß
    vom Stefan


    -Wer einmal in Fürth war, der findet es überall auf der Welt schön-

  • Fast alle Veranstaltung an meiner Uni wird auf Zoom gehalten. Leider habe keine Chance, darauf zu verzichten. Aber das Gute ist, man kann ja an ein Meeting teilnehmen, ohne sich anmelden zu müssen.

    Für private Zwecke nutze ich lieber etwas anderes wie Whatsapp oder Facetime.

  • Naja ob nun Zoom oder WhatsApp - das ist dann auch egal.

    Und mit Zoom kann man sich noch mit hunderten Menschen gleichzeitig Sprechen. Ich weiß nicht ob WhatsApp die gleichen Möglichkeiten hat.?!

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Nutze ich beide nicht. Privat Facetime, dienstlich Teams.

     iMac 27Zoll 5K mit 2TB Fusion-Drive
     iPad 6 & iPad Air Wi-Fi/Cellular
     iPhone 12 Pro Max Silber
     Watch 4 44er Edelstahl Gliederarmband
     HomePods, HomePod mini & ATVs 4/4k

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!