Rufnummer Mitnahme - Checkliste?

  • Hallo Gemeinde!


    Ich soll demnächst eine Nummer von Lidl Connect zu Norma portieren für jemanden in meiner Familie. Ich habe das noch nie gemacht und wollte euch Profis fragen.

    Welche Schritte muss ich machen? In welcher Reihenfolge? Welche Kennung hat Lidl Connect für eine Rufnummerportierung? Was muss ich sonst noch beachten?

    Danke im Vorraus!

  • Zuerst eine schriftliche „Verzichtserklärung“ an Lidl Connect (Vodafone) schicken und mindestens 6, 82 Euro Guthaben vorhalten. Dann wird dir das Datum der Portierung mitgeteilt. Zu diesem Datum dann die neue Norma Simkarte freischalten lassen. Alle persönlichen Angaben müssen überein stimmen.

    Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

  • Ich weiß gar nicht mehr, wann ich eine Verzichtserklärung zuletzt abgeschickt habe. Das ist Jahre her. Ist lasse nur noch OptIn setzen und schiebe die Portierung beim aufnehmenden Anbieter an.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |LTE-Router als DSL-Ersatz |Mobilfunk: LIDL Connect Smart S Aktion(Allnet-Flatrate, SMS-Flatrate +3 GB LTE im Netz von Vodafone für 0 €/84d)

  • Ich weiß gar nicht mehr, wann ich eine Verzichtserklärung zuletzt abgeschickt habe. Das ist Jahre her. Ist lasse nur noch OptIn setzen und schiebe die Portierung beim aufnehmenden Anbieter an.

    Als ich meine erster Nummernportierung gemacht habe war (Congstar zu Kaufland-Mobil) war von "Verzichtserklärung" bereits keine rede mehr. Ich habe mich bei Congstar per Chat auf deren Homepage gemeldet und um Freigabe der Nummer zur Portierung gebeten.

  • Einige Prepaidanbieter verlangen immer noch eine schriftliche Verzichtserklärung (habe ich in anderen Foren gelesen).

    Wir brauchen alle Wachstum, sagte der Luftballon - und platzte.

  • So, Rückmeldung!

    Wir sind jetzt soweit durch, warten auf die SMS mit dem Schalttermin.

    Danke für eure Mithilfe!


    Jetzt bereite ich meinen Umzug von Alditalk zu Norma-Connect vor. Wie kriege ich am einfachsten die ~7€ aufgeladen für die Gebühr? Will kein Geld nach möglichkeit auf der Karte lassen. In der Prepaid-Wiki steht das Aufladen durch Überweisung nicht mehr funktioniert, stimmt das?


    Danke im Vorraus!

  • Aldi Talk zahlt dir das Guthaben nach der Rufnummernportierung aus, wenn du das möchtest. Du kannst also einfach 2x 5,00€ aufladen, um auf 10,00€ zu kommen.

    Hier findest du das Kündigungsschreiben: https://www.alditalk.de/downloads-formulare - das kannst du auch per E-Mail an Aldi Talk senden und dort noch mit rein schreiben, dass sie dir das Restguthaben auszahlen sollen, Bankverbindung muss natürlich auch mit in die Mail.

    iPhone 12 mini mit Telekom MagentaMobil Young S + Lidl Connect Smart S

    Zweitgerät: Xiaomi Poco M3 Pro 5G mit o2 Free S (2018) + o2 My Data Unlimited + 5G-Option

  • Muss man trotz Portierung immer noch die Karte kündigen? Dachte die kündigt sich automatisch durch die Portierung.

    Das kommt darauf an, bei welchem Anbieter du bist. Bisher kenne ich es nur von der Telekom, dass man eine neue Rufnummer zugeteilt bekommt und daher ist der Vertrag nicht gekündigt.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutze ginlo und Threema| GMX ProMail| DKB + Sparkasse| Fax: ventengo-cospace.de |LTE-Router als DSL-Ersatz |Mobilfunk: LIDL Connect Smart S Aktion(Allnet-Flatrate, SMS-Flatrate +3 GB LTE im Netz von Vodafone für 0 €/84d)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!