Fußball WM 2022 in Katar

  • Besucher der WM sollten sich vorher über die Geflogenheiten des Landes informieren.

    Was in Deutschland "erlaubt" ist, kann in Katar verboten sein und eventuell mit Gefängnis bestraft werden.


    Noch sind's einige Monate bis die ersten Spiele angepfiffen werden.


    Die ersten Spiele werden am 21. November 2022 ausgetragen.


    https://m.focus.de/sport/fussb…202206201027&cid=20062022

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

    Einmal editiert, zuletzt von pithein ()

  • Wie die Schweiz, abgekürzt Nati, können wir sie nicht nennen.

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Dann hieße sie ja Manni. Du hast recht - das geht nicht.:)


    Ich tippe auf etwas internationales als Titel-Element : Team Deutschland.


    Oder: Schwarz und weiß. Nach dem Torjubel Song.


    Nationalelf - klingt in Deutschland eher nicht machbar.


    Früher kam man übrigens ohne Label aus - 1990 wurden wir auch ohne Weltmeister. Warum nicht so?

    iPhone XR, Telekom, fraenk

  • Nach der Vorrunde geht es heim. :D

    wie sage ich immer so schön : nett ist die Schwester von hässlich ;-) Tarif : o2 All In Premium. Handy : S8+,S7, S6, S5, S4, S3, S2, S1, OnePlus 1, 2, 3, 3T, 5, 5T, X, 6, 6T, 8T.

  • Frei nach Sepp Herberger: "... das Spiel dauert 90 Minuten."

    Ich hoffe, dass die Deutsche Nationalelf noch einige 90 Minuten nach der Vorrunde hat. (Mit Verlängerung können aus den 90 Minuten ohne Nachspielzeit auch 120 werden.)

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

  • Besucher der WM sollten sich vorher über die Geflogenheiten des Landes informieren.

    Was in Deutschland "erlaubt" ist, kann in Katar verboten sein und eventuell mit Gefängnis bestraft werden.

    [...]

    Manches was in Katar erlaubt (ja sogar gefördert wird), ist in Deutschland verboten und ist auch schon mit Gefängnis bestraft worden.

    Unterschiedliche Länder, unterschiedliche Gesetze!

    [...]Nationalelf - klingt in Deutschland eher nicht machbar.

    [...]

    Nein, das Wort ist viel zu lang.

    Das wäre ja so, als wenn man den Ötzi als "Mumie aus den Ötztaler Alpen" bezeichnen würde.

    ...

    (m/w/d)

  • Manches was in Katar erlaubt (ja sogar gefördert wird), ist in Deutschland verboten und ist auch schon mit Gefängnis bestraft worden.

    Was wäre das? Viel mehr als mit aufgemotzten Karren die Höllenlärm machen rumzucruisen oder querfeldein durchs Gelände zu dübeln fällt mir da auf die Schnelle nicht ein.

    Und für Frauen auch das eher nicht, wobei das Problem in Qatar mehr noch in gesellschaftlicher (familiärer) Unterdrückung als in gesetzlichen Einschränkungen liegt.

  • Durch Kameljockey-Roboter werden die Kamele nicht unbedingt geschont.

    »Wer der Gewalt abschwört, kann dies nur tun, weil andere Gewalt für ihn ausüben.«

    George Orwell

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!