Beiträge von carrera1988

    Hallo,


    ich muss euch leider mal mit einer beruflichen Frage belästigen, wir hatten in der Firma bis letztes Jahr einen Rahemnvertrag mit der Telekom über Business Mobil S / M / L - Tarife.
    Nach zählen Verhandlungen haben wir einen neuen Rahmenvertrag bekommen mit auf uns zugeschnitten Tarifprofilen.


    Nun behauptet ein Kollege das er seit der Umstellung die Anklopfen-Funktion nicht mehr dauerhaft deaktivieren kann. Angeblich aktiviert sie sich von selbst immer wieder.
    Ich habe mit unserem Telekomvertrieb gesprochen und der Technik-Hotline - beide konnten nicht helfen.
    Ich selbst kann leider auch nicht helfen - bei mir geht alles wie gewünscht.


    Um den Fehler einzugrenzen hätte ich ein paar Fragen an die echten Experten:


    - Kann man die Anklopfen-Funktion über einen Rahmenvertrag erzwingen?
    - Kann sich mit der Umstellung auf einen neuen Rahmenvertrag etwas derart verändert haben das sich anklopfen immer wieder von selbst aktiviert?
    - Ist das eventuell ein bekanntes Problem was unabhängig von unseren Tarifen/Profilen ist?


    Achja, sowohl ich als auch der Kollge haben je 2 Multicards; kann das damit zusammenhängen?
    Angenommen ich habe die Hauptkarte im Handy und stecke jetz eine MultiCard in ein altes Handy, beide sind im Netz eingebucht. Nun deaktivere ich die Anklopfen-Funktion - kann es thearetisch sein das das 2. Gerät die Funktion wieder aktiviert? Also ohne Benutzereingriff?


    Vielen Dank :-)

    Ich musste dann final bei der Hotline anrufen, die haben den Aktivierungsprozess neu angestoßen, hat dann nochmal ca. eine halbe Stunde gedauert bis die Info per SMS kam das die neue SIM aktiv ist. Kurz danach kam die Watch auch online...
    Tipp: Sagt an der Hotline nicht das Stichwort e-sim, sonst landet ihr bei einem Guru vom Endgerätesupport ;-)

    Versuche gerade eine -sim zu aktivieren, da steht es dauert ca. 5 Minuten, ich warte jetzt aber schon 2 Stunden und es geht nicht weiter...


    Wie hat das bei euch geklappt?

    Guten Abend,


    ich habe eine techn. Frage, zur Überbrückung bis Glasfaser geschalten wird habe ich den O2 my Home M Flex schalten lassen welcher im my AllinOne inklusive ist.
    Hier gibt es offiziell VDSL25, die Fritzbox synchronisiert mit ↓ 35,0 Mbit/s↑ 7,5 Mbit/s.


    Leider bekommt ich aber nur den Durchsatz der bei VDSL25 üblich ist - mein Problem hierbei ist das die Fritzbox das nicht weiß, die Drosselung muss an einer anderen Stelle stattfinden.


    Weiß jemand wo?


    Hatte jemand deswegen schon mal Kontakt mit der techn. Hotline? Entweder das man die Drossel raus nimmt oder die DSLAM-Datenrate Max. so einstellt das sie dem tatsächlichen Durchsatz entspricht - sonst kommt die Fritzbox mit ihrem QoS nicht mit und ein Download stört z.B. meine VPN Verbindung bis zur Unbenutzbarkeit.


    Grüße :-)