Beiträge von 997TT

    Mein iPhone 12 Pro Max 512GB (gold) kommt ebenfalls morgen per UPS Express aus Tschechien.

    Bin ganz froh, dass es UPS ist. Auch DHL wäre OK gewesen. Mit den anderen Transporteuren habe ich in der Vergangenheit immer Probleme gehabt, z.B. hatte einer das iPhone am Samstag ausliefern wollen (obwohl Freitag bestätigt war) und dann wurde es Montag. Bei einem anderen stand im Portal, dass das Gerät bei einem Nachbarn abgegeben wurde. Das stimmte gar nicht, der Fahrer hatte das irgendwie falsch ins System eingegeben, weil er die Adresse (Geschäft!) nicht gefunden hatte und dann nochmals suchen wollte (und er fand uns...nachdem ich 2x bei der Firma angerufen hatte).


    Lange Rede, kurzer Sinn: Bisher hat das mit Apple und UPS oder DHL immer sehr gut geklappt.

    Genau das ist der Plan sobald es endlich versendet wird. Noch wird es "preparing for shipment". Ich bin zuversichtlich das auch die Liefercompany merkt das da was nicht ganz passt und vielleicht versucht mal anzurufen und zu checken ob da ein Fehler passiert ist.

    Ich wünsche Dir viel Glück, dass es klappt aber manchmal (je nach Transporteur) werden Sendungen vorab auf Zustellbarkeit (gültige Adresse, usw.) geprüft und wenn da etwas nicht passt, geht das Paket schlimmstenfalls zurück an den Versender oder es bleibt bis zur Abklärung im Lager.

    Ist mir leider mal mit einem Amazon Paket passiert, da stand eine falsche Hausnummer drauf, die es nicht gibt und das Paket ging zurück an Amazon bevor es überhaupt vom Transporteur zu mir transportiert wurde. War, glaube ich, damals DHL bin mir aber nicht mehr sicher.

    Hatte vor einer Weile einen MagSafe Adapter bei Cyberport bestellt, angeblich sofort lieferbar. Freute mich natürlich. Ein paar Tage später, nach Abbuchung über Amazon, kam dann die Meldung, dass der Artikel sich "verspätet". Eine Woche danach kam nochmals eine Meldung, dass sich der Artikel wieder verspätet.

    Ich habe mit Cyberport eigentlich sehr gute Erfahrungen, was Ware auf Lager betrifft aber das war jetzt wirklich keine tolle Erfahrung.

    Inzwischen ist der MagSafe Adapter von Apple eingetroffen, der von Cyberport ist immer noch nicht da, vielleicht nächste Woche.

    Deshalb bestelle ich gerade Apple Sachen, die neu sind, ungern bei Drittlieferanten. Immer direkt im Apple Store, auch wenn es vielleicht ein paar EUR teurer ist. Da stimmen nämlich die Lieferzeiten immer, habe noch niemals eine schlechte Erfahrung gemacht, im Gegenteil.

    Um 14 Uhr probiert zu bestellen, keine Chance, weder mit Internetbrowser noch mit Apple Store App übers iPhone.


    Um 14:04 Uhr konnte ich dann über die Apple Store App auf einem iPad und einen Vodafone Gigacube 5G Router problemlos bestellen, 1x iPhone 12 Pro Max gold 512GB, 1x Apple Clear Case mit MagSafe für 12 Pro Max und 2x HomePod Mini.


    Auslieferung des iPhone 12 Pro Max am 13.11., Auslieferung der zwei HomePod Mini in 7-10 Tagen. Clear Case kommt gleich Anfang nächste Woche.


    Das Interessante dabei: Mit dem Internetbrowser hatte ich erst genau um 14.20 Uhr Zugriff auf den Apple Store obwohl ich immer wieder neu "refreshed" habe. Autsch.


    Ein Bekannter wollte einen HomePod Mini bestellen und als Liefertermin wurde Dezember genannt.


    Sowohl iPhone 12 Pro Max wie auch iPhone 12 Mini waren um 14:20 Uhr noch lieferbar zum Lieferdatum 13.11.

    Mein Vodafone Gerät ist dann doch heute eingetroffen (gegen 13 Uhr), obwohl die Sendungsverfolgung heute morgen noch auf eine Auslieferung am 24.10. (Samstag) hinwies. Auch gestern stand der 24.10. als Auslieferungsdatum, man hätte die Auslieferung auf den Montag (26.10.) verschieben können. Vielleicht steckte da Absicht dahinter, um den Freitag zu "entlasten", keine Ahnung aber Gott sei Dank habe ich es so belassen.


    Der goldene Rand des iPhone 12 Pro (gold) sieht wirklich wie Gold aus, die Rückseite ist dann eher ein mattes Goldfinish wie bei den älteren Geräten. Nette Kombination, nicht so flashy wie ich zuerst dachte (das Gerät geht sowieso im November, wenn mein iPhone 12 Pro Max ankommt, an meine Tochter und die mag das).

    Vodafone hat mir heute morgen die DHL Trackingnummer geschickt aber die sind wohl zu geizig per DHL Express zu verschicken und somit steht dort als Zustellungsdatum der 24.10.2020. Da es eine Geschäftsadresse ist, wird das Paket natürlich nicht eintreffen sondern erst Montag.

    Ist immer der gleiche Mist mit denen. :( Ist zwar nicht tragisch aber trotzdem ärgerlich.

    Ich könnte jetzt noch das Lieferdatum von Samstag auf Montag verschieben, damit sie es erst gar nicht versuchen aber ich habe immer noch die Hoffnung, dass es vielleicht doch morgen (Freitag) ankommt. Wenn ich das Datum ändere, dann wird es auf jeden Fall Montag. Mal sehen.

    Bin mal gespannt ob Vodafone das am Freitag mit einer Auslieferung hinbekommt. Letztes Mal wurden die iPhones erst am Montag darauf (statt Freitag) bzw. genau eine Woche später ausgeliefert. Bei der Telekom war es damals gleich eine ganze Woche später obwohl der Release Termin als Ankunftsdatum im Bestellstatus stand.


    Trotzdem glaube ich, dass genügend Geräte da sind, das größere Problem mit der Verfügbarkeit wird eher beim iPhone 12 mini und beim 12 Pro Max bestehen.

    Bin mal gespannt, wie das am 06.11. wird...wenn schon beim iPhone 12 und 12 Pro der Apple Server eingeknickt ist. :(

    Die Werte müssten stimmen. ;)


    Einfache Lösung (bis zu einem möglichen Firmware Update): Eine der SIM Karten (im Dual Betrieb) "abschalten" (geht einfach über einen Software Schalter) und schon ist wieder 5G da. ;)