Beiträge von lchris

    Im Moment ist die Drosselung generell noch nicht hoch gesetzt worden. Netzclub ist aber bei der Aktion mit dabei (wurde heute verkündet), selbstverständlich dann auch für den Gratistarif. Alles andere macht keinen Sinn. Also bitte noch ein paar Tage abwarten.
    Die Drosselung erfolgt dann im LTE-Netz (sofern die Netzclub Simkarte LTE freigeschaltet bekommen hat, was bei vielen älteren Karten nur im Rahmen eines Umtausches möglich ist).

    Heute gab es ja die Pressemeldung, dass o2 im mobilen Datenverkehr wegen Corona grundsätzlich nicht auf 32 kBit/sec sondern eben auf 384 kBit/sec (UMTS) drosselt. Ob netzclub hier mitmacht, konnte ich noch nicht verifizieren. Mit dabei sind aber angeblich auch Aldi Talk, Fonic, Tchibo Mobil, Ay Yildiz, Ortel Mobile, Nettokom und Whatsapp Sim und vor allem Blau.

    Neue Features bei Sipgate Satellite....


    Weiss hier schon jemand mehr, als das was bei Teltarif steht ?


    Mich wuerde vor allem interessieren wie die technische Umsetzung der Festnetznummer stattfinden soll ?


    Am einfachsten wäre es, wenn die Festnetznummernbereiche (Vorwahl Frankfurt, München oder eben Düsseldorf) von satellite eingekauft sind und intern zur jeweiligen satellite Handynummer geroutet wird. Dann muss auch wirklich nichts in irgendeinem Client eingetragen werden.


    Mir würde es auch gefallen, wenn ich selber eine Rufumleitung von der satellite mobilen Nummer zu einer (also meiner) Festnetznummer in der App einrichten könnte. Ob das satellite so will?


    ...und Mindestens 300 MB anstelle von 200 MB ...ist der Fall wenn man die Netzclub + App zuerst installiert...sich dort anmeldet ( und so die zusaetzlichen 100 MB fuer die Uebermittlung der Werbebotschaft bekommt - die App danach aber wieder loescht und so eben keinen Verbrauch von Datenvolumen fuer die Werbebotschaften hat....)


    nach Löschen der App wird von Netzclub nicht bemerkt, dass überhaupt nicht mehr in die App eingeloggt wird und in Folge der 100 MB Bonus wieder gestrichen wird?

    Wollte gerade mal wieder die GigaGarantie (90GB) buchen, in der neuen MeinVodafone-App gibt es den Menüpunkt nicht mehr :confused:


    Der Wegfall der GigaGarantie ist aber so von Vodafone nicht "offiziell" bestätigt. Man geht von einem "Fehler" der App bei bestimmten Endgeräten aus.
    Bei wem funktioniert es noch, ggf. nach Deinstallation und Neuinstallation? Danke.


    Wie hoch ist bitte in etwa der Aufwand, um ca. 6 EUR Guthaben zu generieren? Ich denke mehr Zeit als 30 Minuten würde ich dafür nicht so spendieren wollen.
    Zudem der freundliche Hinweis, dass Guthaben wohl nach 12 Monaten leider verfällt. Leider.

    Netzclub+ trifft auch zu, wenn man die App installiert hat und Werbung über den Sperrbildschirm empfangen möchte. Dann bekommt man aber mindestens 300 anstelle der 200 MB. Das war hier aber nicht die Frage.


    Das Netz von Netzclub am gleichen Standort dürfte das gleiche Netz sein (und damit auch die gleiche Netzkennung). Es gibt aber Endgeräte (z.B. ein Siemens A55), für die ist der ausgestrahlte MNC 03 eben immer noch ein E-Plus und das wird dann auch im Endgerät so angezeigt. Ein anderes Endgerät zeigt dann aber diesen Effekt als netzclub+ an.
    Der Fragesteller verwendet aber baugleiche iPhones SE und damit gehe ich davon aus, dass es eben an den Simkarten liegen wird, die niemals völlig identisch sind. Werden die Simkarten jeweils in das andere Endgerät gesteckt, zeigt sich dies dann auch.


    Wiederum andere Endgeräte zeigen z.B. "Willkommen" oder "Wilkommen+" als Netzbetreiber an, was den ein und anderen auch schon in der Vergangenheit gestört hat. Bei manchen dieser muss dann in der Konsequenz Roaming aktiviert sein, ansonsten können übliche Surfsticks mit hinterlegten APN-Profilen die Netzclub Simkarte auch nicht unter 3G oder 4G surfen lassen.