Beiträge von herbert1960

    ........

    2. Es gibt viele Beispiele das den guten Worten keine Taten folgen. Aktuell zum Beispiel die Unverpacktläden welche wohl deutschlandweit größere Probleme haben

    Hier gibt es auch mindestens zwei Unverpacktläden, die mit Kundenschwund zu kämpfen haben. Die Leute finden es toll, dass es solche Läden gibt und kaufen dann .... nichts. =O

    Ich kaufe gelegentlich dort Gummibärchen und getrocknete Apfelringe.

    Wenn man sich die Handhabung erst mal angewöhnt hat, ist es kein Problem, dort etwas zu kaufen. Man bringt seine eigenen Gläser / Behälter mit, wiegt diese, schreibt das Gewicht darauf, befüllt diese mit Ware und bringt sie zur Kasse zum Wiegen. Für spontane Kunden gibt es auch Gläser kostenlos, die andere Kunden mitgebracht haben und natürlich vorher vom Ladeninhaber gespült wurden. Ein Laden verkauft sogar Binden und Tampons zum Waschen und Wiederverwenden. Ich weiß nicht, ob das so praktisch ist.

    Bei uns auf dem Land kann man schon froh sein, wenn zumindest die "EC-Karte" akzeptiert wird. Bei einem Bäcker hier geht das nur ab 10€. Und glaubt ja nicht, dass man bei 9,50€ die Karte nutzen dürfte.||

    Vielleicht hilft es, den Bäcker zu wechseln, denn der hat nicht verstanden, dass der Kunde sein Gehalt bezahlt.

    Sparen lohnt sich wieder! Profitieren Sie jetzt für mindestens 6 Monate von 0,60 % p. a. Zinsen auf Ihr Tagesgeld.

    Und das Beste: Wenn wir den Zinssatz bei diesem Angebot in Zukunft erhöhen, gilt er automatisch auch für Sie.

    • 0,60 % p. a. auf Ihr Tagesgeld bis 250.000 Euro für 6 Monate
    • gesamte Anlagesumme täglich verfügbar
    • Verlängerung der Verzinsung um weitere 6 Monate möglich


    https://www.consorsbank.de/ev/…ren/Zinsen-aufs-Tagesgeld


    Wer kann dieses Angebot nutzen?

    Alle Privatpersonen, die in den letzten 6 Monaten keine Depots oder Tagesgeldkonten bei uns geführt haben. Also weder bei Consorsbank, noch bei DAB BNP Paribas noch bei BNP Paribas Wealth Management.

    Das bedeutet: Kunden, die ausschließlich ein Girokonto bei Consorsbank führen, können an der Aktion teilnehmen!


    Bestandskunden sind ausgeschlossen! ;(

    Hmm, der "Normalpreis" ist 13,50€? Das wäre es mir nicht Wert.

    Bei Dean and David ist mir negativ aufgefallen, dass vieles in Englisch beschriftet ist.

    In meiner Gegend ist es normal, dass man Bargeld dabei hat.


    Der Wirt hat Stammkunden. Kunden, die kein Bargeld haben, sind selten. Und auf deren Wiederkommen, kann der Wirt verzichten.

    Hier in Franken erwarten auch manche Wirte, dass man Bargeld dabei hat. Aber es haben auch schon ein paar Wirte (Speiselokale und Kneipen) geschlossen.

    Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.

    Unser Pub verzichtet freiwillig auf Kartenzahler. Für Leute, die wirklich nur eine Girocard haben, gibts auf Kulanz ein Zahlgerät. Kreditkarte wird generell nicht akzeptiert.

    Kulanz?? Ausschließlich der Gast zahlt das Gehalt, aber das verstehen manche Wirte nicht.


    Henne-Ei.

    Ich hätte auch gerne alle Leistungen mit einer Karte. Aber als Kunde kann ich nur mit der Karte zahlen, die der Verkäufer akzeptiert.

    Oder woanders kaufen und ggf. den Verkäufer darauf hinweisen.

    Dafür haben Bayern und Sachsen aber den Vorteil der Landesgrenze.

    Achja, meine Dieselbetankung wurde inzwischen abgerechnet mit 24,270 und 1,75% Fremdwähreungsentgelt so das die 1581 CZK dann 66,23€ gemacht haben.

    Macht unterm Strich dann 1,948 €/l.

    Warum nimmst Du zum Bezahlen keine Kreditkarte ohne Fremdwährungsentgelt?

    Barclaycard, Genialcard, Openbank Mastercard, Advanzia Mastercard, Payback Visa, DKB Visa sind ohne Fremdwährungsentgelt und kosten keine Jahresgebühr. 8)