Beiträge von dw4817

    Wenn die Shared-Medium-Anbindung dir zum Bedarfszeitpunkt 1 GBit/s liefert, während die exklusive RiFu-Anbindung weniger Kapazität hat und einen Flaschenhals bildet, ist die billige Consumer-Lösung in der Kategorie "Nutzbare Bandbreite" besser.

    Eine halbwegs aktuelle RiFu-Anbindung hat nicht weniger Kapazität. ;-)

    Dass sie in diversen anderen Aspekten schlechter dasteht und deshalb nicht für den professionellen Einsatz taugt, ist doch völlig außer Frage.

    Wenn sie nicht für den professionellen Einsatz taugt, dann solltest Du sie auch nicht für einen Vergleich damit heranziehen. ;-)

    ...Oma Hildegard für ihr Facebook und ZDF-Mediathek eine bessere Anbindung hat als du.

    Eine asymmetrische Shared-Medium-Anbindung die IP-mäßig im Netz des jeweiligen ISPs landet (Du also zusätzlich noch einen VPN-Tunnel in Dein Netz brauchst), ist nicht besser als eine halbwegs aktuelle Richtfunkanbindung die symmetrisch ist, exklusiv für Dich betrieben wird und am anderen Ende direkt in Deinem Netz landet.

    15.000 EW sind für mich schon Städte. Ist halt alles subjektiv :)

    Das ist nicht wirklich Subjektiv: Heißt ein Ort "Stadt", dann ist er - unabhängig von der Einwohnerzahl - eine Stadt.


    Ich verwende "Ort" bewusst, weil es unabhängig von der Einstufung in Dorf/Markt/Stadt ist. Art und Umfang der Mobilfunkversorgung an der Einstufung als Dorf/Markt/Stadt festzumachen ist nicht sinnvoll (*), die Einwohnerzahl ist da viel sinnvoller.


    *) Weil es Städte gibt, die die Bezeichnung nur "historisch" haben aber heutzutage keine Städte mehr werden könnten, weil es Märkte und Dörfer gibt, die längst die Kriterien für eine Stadt erfüllen, aber keine Stadt werden wollen.

    So Unrecht hat er zumindest damit nicht. Im süddeutschen Raum ist der B20+n28 Quatsch schon arg verbreitet, ...

    Auch das ist wieder zu sehr pauschalisiert: Ich lebe auch am süddeutschen Raum und hier haben die angesprochenen 15.000-EW-Orte durchaus mehr als nur 20+n28 (was dank SRAN zunehmend um 8 erweitert wird) zu bieten.


    Außerdem unterschlägt die bloße Betrachtung der am Standort aufgeschalteten Bänder, dass sich aufgrund der verschiedenen Ausbreitungscharakteristiken unterschiedlich viel Kapazität in die Fläche bringen lässt. D.h. ein Vergleich nur über die Kapazität in MHz ist irreführend, man müsste stattdessen die Summe der Produkte aus Kapazität und versorgter Fläche über die Frequenzen bilden und dann vergleichen (und natürlich die Anforderungen an die jeweils zu versorgende Fläche berücksichtigen).

    Die Standorte sind ja irgendwie miteinander verbunden... Bsp.1 fällt eine Station aus, so müssen andere in der Umgebung den Traffic mit übernehmen oder das Handover funktioniert nicht....Bsp.2 die Stationen sind per Richtfunk miteinander angebunden, dann sind andere Stationen auch betroffen (vor allem, wenn an Richtfunksammelanlagen Arbeiten anstehen).

    Ich meinte es sogar noch eine Ebene zentraler und erkläre es mal an einem (fiktiven) Beispiel:


    In einem Rechenzentrum, in dem zentralere Komponenten für eine Region stehen, sind Wartungsarbeiten durch den RZ-Betreiber (das muss nicht der Netzbetreiber sein) an z.B. der Klimatisierung geplant. Diese Wartungsarbeiten verlaufen i.d.R. ohne jede Auswirkung, trotzdem meldet der RZ-Betreiber das seinen Kunden (also auch dem Netzbetreiber), falls eben doch etwas schief geht. Der Netzbetreiber vermerkt das dann als Wartungsarbeiten für die zentraleren Komponenten (falls eben doch etwas schief geht) und das wirkt sich dann evtl. auch als Wartungsarbeitenhinweis an einigen Sendern in der Region aus (falls eben doch etwas schief geht), obwohl ganz wo anders an etwas ganz anderem gearbeitet wird.

    Hier die 5G-(Band)-Aktivierungen, die vom 18.12. bis 24.12. reingekommen sind:


    03046 Cottbus (n28+n3+n78)

    04435 Schkeuditz, Flughafen Leipzig/Halle (n3+n3)

    04552 Borna, Zedlitz (n28+n3)

    04618 Langenleuba-Niederhain, Neuenmörbitz (n28)

    06507 Güntersberge (n28)

    06628 Naumburg (Saale), Bad Kösen (n28+n3)

    08538 Burgstein, Berglas (n28)

    09112 Chemnitz, Kapellenberg (n28+n3+n78)

    09128 Chemnitz, Euba (n28)


    12053 Berlin, Neukölln (n28+n3+n78)

    13587 Berlin, Spandau (n3+n78)

    14052 Berlin, Charlottenburg-Wilmersdorf (n3+n78)

    14712 Rathenow, Steckelsdorf (n28)

    14974 Trebbin, Märkisch Wilmersdorf (n28)

    16269 Wriezen (n28+n3)

    16727 Oberkrämer, Bärenklau (n28+n3)

    16833 Fehrbellin (n28+n3)

    18059 Rostock, Gartenstadt/Stadtweide (n28+n3+n78)

    18146 Rostock, Hinrichshagen (n28+n3+n78)

    18516 Süderholz, Dönnie (n28)


    21149 Hamburg, Harburg (n28+n3+n78)

    22929 Köthel (n28)

    23948 Damshagen (n28)

    26160 Bad Zwischenahn, Kayhauserfeld (n28+n3)

    27305 Süstedt, Bökenbraken (n28)

    27318 Hoya (n28+n3)

    28870 Ottersberg, Posthausen (n28+n3)


    30419 Hannover, Vinnhorst (n28+n3+n78)

    30900 Wedemark (n28)

    31623 Drakenburg (n28+n3)

    34376 Immenhausen, L3229 (n28)

    35216 Biedenkopf, Obermühlsweg (n28)

    35713 Eschenburg, Simmersbach (n28)

    37077 Göttingen, Nikolausberg (n28+n3)

    37154 Northeim, Edesheim (n28)

    38271 Baddeckenstedt (n28+n3)

    39579 Rochau, Klein Schwechten (n28)

    39619 Arendsee, Höwisch (n28)


    41748 Viersen, Helenabrunn (n28+n3)

    42289 Wuppertal, Barmen (n28+n78)

    46562 Voerde (Niederrhein) (n3)

    48432 Rheine, Mesum (n28+n3)


    54689 Dasburg, Auf dem Knupp (n3)

    55268 Nieder-Olm (n28+n3)

    56841 Traben-Trarbach, Trarbach (n28)

    58636 Iserlohn (n3)

    59269 Beckum, Neubeckum (n3)

    59457 Werl (n3)


    60549 Frankfurt am Main, Flughafen (n28+n78)

    64646 Heppenheim (Bergstraße), Kirschhausen (n28+n3)

    66538 Neunkirchen (n28+n3+n78)

    66620 Nonnweiler (n28)

    66663 Merzig, Silwingen (n28)

    67063 Ludwigshafen am Rhein, Friesenheim (n78)

    67822 Waldgrehweiler (n28)

    68167 Mannheim, Neckarstadt-Ost (n3)


    72474 Winterlingen, Harthausen (n28)

    73101 Aichelberg (n28+n78)

    75417 Mühlacker, Dürrmenz (n28)

    77830 Bühlertal (n28)

    77871 Renchen, Oberkircher Straße (n28)

    79256 Buchenbach (n28)

    79379 Müllheim (n28)

    79618 Rheinfelden (Baden) (n28)

    79807 Lottstetten (n28)


    81377 München, Sendling (n3)

    82234 Weßling, Oberpfaffenhofen (n3)

    82340 Feldafing (n3)

    83313 Siegsdorf (n28+n3)

    83555 Gars am Inn, Haiden (n28+n3)

    84076 Pfeffenhausen, Ludmannsdorf (n28)

    84149 Velden (n28+n3)

    84329 Wurmannsquick (n28)

    85084 Reichertshofen, Hög (n28+n3)

    85247 Schwabhausen (n28+n3)

    85250 Altomünster (n28+n3)

    85276 Hettenshausen (n28+n3)

    85356 München-Flughafen (n78)

    85614 Kirchseeon, Osterseeon (n28)

    86316 Friedberg, Derching (n28+n3)

    86444 Affing (n28)

    86476 Neuburg an der Kammel (n28)

    86495 Eurasburg, Freienried (n28+n3)

    86529 Schrobenhausen (n28+n3)

    87466 Oy-Mittelberg, Mittelberg (n28+n3)

    87647 Unterthingau (n28)

    89150 Laichingen (n28)

    89160 Dornstadt (n28)

    89358 Kammeltal, Unterrohr (n28)

    89420 Höchstädt (n28)

    89520 Heidenheim an der Brenz, Niesitz (n28)


    90453 Nürnberg, Mühlhof (n78)

    91126 Kammerstein, Schattenhof (n28)

    91220 Schnaittach, Kirchröttenbach (n28)

    91567 Herrieden, Seebronn (n28+n3)

    91735 Muhr am See, Hauptstraße (n28)

    94151 Mauth (n28)

    94539 Grafling, Diessenbach (n28)

    95111 Rehau, Sigmundsgrün (n28)

    95185 Gattendorf, Oberhartmannsreuth (n28)

    95191 Leupoldsgrün, Hofer Straße (n28+n3)

    96155 Buttenheim, Kälberberg, Wachknock (n28)

    97076 Würzburg, Lengfeld (n3)

    97422 Schweinfurt, Haardt (n28)

    97450 Arnstein, Binsfeld (n3)

    97717 Euerdorf (n28+n3)

    97857 Urspringen, Karbacher Höhe (n28)

    97944 Boxberg, Oelkörnlein (n28)

    98559 Oberhof (n78)

    98631 Grabfeld, Queienfeld (n28)

    99087 Erfurt, Roter Berg (n28+n78)

    99097 Erfurt, Egstedt (n28)

    99310 Alkersleben, Hopfenberg (n28)

    99897 Tambach-Dietharz (n28)


    Summen:


    NR700: 3101

    NR1800: 3517

    NR3500: 2410


    Disclaimer:


    - Alle Angaben ohne Gewähr, es können Dinge fehlen, es können Dinge enthalten sein, die wegen Problemen wieder deaktiviert wurden.

    - Die Orts(teil)angaben sind als "best effort" zu verstehen.

    - Eine Zeile kann sich auf mehrere Standorte beziehen.

    - Ich arbeite nicht bei TEF, kann daher nichts zu Planungen etc. sagen.

    - Vielen Dank den Unterstützern.

    - Detailfragen ggf. per PN.


    In den nächsten Wochen rechne ich mit weniger Neuzugängen und werde daher evtl. ein oder zwei Wochenenden mit der Liste aussetzen.