Beiträge von Flummy25

    Hallöchen,


    verkaufe wegen Neuanschaffung mein iPhone 11 Pro in grau mit 64gb Speicher.


    In OVP mit benutztem (Gebrauchsspuren vorhanden) Ladekabel und ungenutzten Kopfhörern. Mit Lieferschein vom 24.09.2019.


    Gerät selbst ist optisch für das Alter super erhalten, lediglich über den Laut-leise-Tasten kleinste Kratzer und auf dem Glas um die Kameralinsen. Wurde ausschließlich mit Panzerglas und Case genutzt.


    Batteriezustand 89%.


    Preis: 530€


    Zahlung per Überweisung oder in bar bei Abholung in Hamburg.

    Hallo,


    verkaufe mein 1 Jahr junges iPhone 11 pro mit 64gb Speicher, in der Farbe Graphit. Ohne Kratzer, top Zustand, da immer mit Hülle und Panzerglas genutzt.


    Inkl. OVP und allen Zubehör, Kopfhörer unbenutzt. Rechnungskopie vom Vertragsabschluss möglich.


    Zahlung in bar bei Abholung in Hamburg oder Überweisung. Mein Paypal-Konto ist eingefroren, daher kann ich das nicht mehr anbieten.


    Wenn mir jemand verrät, wie man Fotos einfügt, stelle ich diese gern zur Verfügung. Sonst gern PN.


    Preis: 699€ VB

    Die Keynote bringt halt viel Bla-bla. Die letzten Keynotes haben jedesmal neue Superlative für die Kamera bemüht und am Ende war sie dann doch "nur" sehr gut aber nicht mehr ganz auf Augenhöhe mit den Allerbesten. Wobei man schon sagen muss, dass das Qualitätsniveau mittlerweile so hoch ist, dass man Unterschiede oft nur noch im A/B Vergleich sieht. Für mich ist Frage da als immer, ob man wirklich das Ökosystem wechseln will, wobei das heute viel einfacher ist als früher, da beide Systeme mittlerweile sehr ausgereift sind. Bei Android sitzt man halt weniger im goldenen Käfig mit allen kleineren Vor- und Nachteilen. Was gute Photo-Handys angeht ist momentan immer noch das Huawei P30 Pro und das Google Pixel 3 das beste auf dem Markt. Das Huawei ist mit seinen drei Linsen nochmal um einiges flexibler, das Pixel liefert die besten Bilder, hat aber nur eine Brennweite. Ganz knapp dahinter kommen das Samsung S10 & Co. Das Oneplus 7 Pro ist ein tolles Gesamtpacket, auch wenn die Kamera eher auf Niveau iPhone als Google rangiert. Bezüglich Updates mache ich mir bei Huawei mittlerweile wieder weniger Gedanken, das ist ein politischer Sturm im Wasserglas, aber verbürgen kann ich mich dafür natürlich nicht. Was tun? Wenn es nicht dringend ist, würde ich die Oktober Releases abwarten. iPhone 11, Pixel 4, Mate 30 Pro, Oneplus 7T Pro. Die grossen Hersteller haben alle noch ein Eisen im Feuer dieses Jahr und selbst wenn sich das Warten nicht direkt gelohnt hat, sorgen die Nachfolgemodelle dafür, dass die ältere nochmal etwas im Preis nachgeben. LG


    Danke für deinen Einblick. Huawei ist an sich eine Überlegung wert, nur nicht das P30 Pro, das ist mir einfach zu groß. Und das normale P30 wartet schon wieder mit einer nicht mehr ganz so überragenden Kamera auf. Ähnlich ist es beim Galaxy S10/S10+ oder gar Note 10. Da muss ich aber auch gestehen, dass ich kein am Rand gebogenes Display möchte. Es nervt mich einfach, dass ich da nicht selbst das Displayglas nach Laune wechseln kann. Daher fliegt das Mate dann auch raus. Das Google Pixel 3 hat oben und unten zuviel Rand, finde das nicht mehr zeitgemäß.


    ich überlege wirklich am Samsung rum. Oder am IPhone Xs oder ob ich noch warte? Aber wenn ich noch warte, bekomm ich für mein X wieder deutlich weniger beim Verkauf :(

    Hi,


    ich hab meinen Vertrag gekündigt und nun steht eine Entscheidung an. Bisher nutze ich ein iPhone X mit 64gb. Bis auf die Kamera und dass ich es jetzt gerade 2mal tauschen lassen musste, bin ich zufrieden.


    Jetzt überlege ich trotzdem, ob ich es gegen ein anderes top Smartphone tauschen soll? Ich hätte gern eine Kamera, die auch in abgedunkelter Umgebung gut ausleuchtet und wo dann nicht alles gleich so verpixelt ist. Hab viel positives vom Huaweis P30 pro gelesen, traue mich aber wegen der aktuellen politischen Situation nicht. Samsung hatte ich mehrere. Macht bombige Fotos, die aber alle sehr sehr farbig sind - ich bin nicht sicher, ob ich das dauerhaft mag.


    Ist das Xs denn besser von der Cam her? Oder auf die Keynote warten? Ich bin einfach unsicher,


    Freue mich auf objektive Meinungen.

    Nein, ich hab einen Vertrag online abgeschlossen und überlegt, diesen zu widerrufen, falls ich mich gegen das S9 entscheide. Das habe ich getan. Will keinen Schubladenvertrag. Werde aber dennoch mein iPhone verkaufen und mir das S9 holen. Das Einrichten des Gerätes finde ich nicht tragisch. Ich bin jedoch gern zeitgemäß bei Smartphones, allerdings fand ich das 8er iPhone ungewöhnlich schlecht verarbeitet und das X kann und will ich mir nicht leisten. Daher die Alternative und ich finde Samsung jetzt gar nicht so schlecht

    Hallo,


    Ich benötige mal Entscheidungshilfe:
    seit Jahren (seit dem iPhone 5s) bin ich Apple-Nutzerin. Vor drei Jahren hab ich mal ein gebrauchtes Galaxy S6 versucht und vor 2 Jahren ein S7. Beide konnten mich vom jeweils aktuellen IPhone nicht wegbringen. Unter anderem wegen des Akkus.


    Derzeit nutze ich im 2. Jahr mein iPhone 7 und bin an sich zufrieden. Dennoch hab ich bei der Saturn-Aktion (9€ für das Gerät und 20€ pro Monat) zugeschlagen. Habe das Gerät im Handel getestet und finde Kamera und Farbtiefe toll. Videos sahen besser aus, als auf meinem iPhone, Klangqualität ist ebenso sehr gut. Und ich bin jemand, die gern jedes Jahr ein neues Telefon in den Händen hält.


    Nun stehe ich vor der Entscheidung: behalte ich das iPhone, weil ich weiß, was ich daran habe? Es läuft, macht keine Mucken, ist aber eben lang nicht mehr das aktuellste Gerät.
    Oder verkaufe ich es zugunsten des S9, ohne zu wissen, wie zufrieden ich sein werde? Es wäre zu bedenken, dass ich den dazugehörigen Vertrag über 20€ mntl. nicht nutzen kann/würde, d.h. ich würde quasi 24 Monate zusätzlich 20€ bezahlen, hätte dafür aber den Erlös vom iPhone.


    Was würdet ihr machen?