Beiträge von xeno6

    Wenn ich mal rückblickend in Netmonster durch meine Logs blättere und auf WCDMA-Netz begrenze, dann erscheinen neben den noch aktuellen Einträgen aus Polen nur noch bis 31.7.21 die Einträge zu TEF mit der Ortsbezeichnung Offline. Ich weiß in der Netmonster-Liste stehen die 3G-Einträge der Sender noch geordnet an der gleichen Stelle bei den früheren Standorten so dass man das beim Blättern durch die NTM-Datei leicht zuordnen kann. Tja, das war mal eine Zeit, wo man die UMTS-Senderstandorte noch gesammelt und die Zellen nach verschiedenen Schemen nummeriert waren. Jetzt eben alles schon abgeschaltet.

    Interessanter Link. Wer bestimmt eigentlich, wie viele Bits die Länge der gNB-ID beträgt? Macht das jeder Netzbetreiber individuell? Wird die Bitlänge als Wert vom Netz übertragen? Wenn nicht, dann könnte hier Mal jemand posten, welche Bitlänge bei der gNB-ID welcher dt. Netzbetreiber verwendet.

    Wie kann man die Samsung-Geräte in den Modus 5G-Standalone zwingen? Wenn die gerooted sind und NSG drauf läuft, dann sollte das schon gehen oder? Gibt es dafür noch andere Möglichkeiten auch wenn man nicht eine spezielle Firmware vom Netzbetreiber drauf hat?

    Zum Beispiel lässt man auch in anderen Orten wie Mittelherwigsdorf oder auch Oderwitz die alten Rundstrahler zusätzlich zu den Neuausbauten weiterlaufen. Andere Netzbetreiber hätten diese Standorte längst deaktiviert. Gut jedenfalls.

    Achtung, Nichts geht mehr in Tschechien 3G ist offline!!!!!

    Wie ich schon sagte, es gibt in Prag noch vereinzelte 3G-Inseln laut dem Chat auf gsmweb.cz. Du hättest diese gezielt aufsuchen können. Aber nun ist es vorbei. Ich hoffe Dir sind die vielen umgebauten o2-Standorte aufgefallen, wo jeder mit kleinen N78-tauglichen Panels ausgerüstet würde und B38-LTE gibt es an ausgelasteten Standorten noch on Top. B20-B1-B3 LTE gehört zum Standardprogramm. B28-LTE wurde im 4. und 5. Prager Stadtbezirk auch schon gesichtet. Diese Zusammenfassung nur nebenbei für alle interessierten Nutzer hier im Forum.