Beiträge von ambus

    Endlich wieder mal ein LTE-Neuausbau (B3) in Tübingen: eNB 95245, Sindelfinger Str. 5, 72070 Tübingen. Vermutlich kommt der Mast auf den Stadtwerken im Französischen Viertel auch noch diese Woche laut Wartungsarbeiten.

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten:
    Netmonster ist oft ungenau oder zeigt unter BW noch "alte" Daten von einem anderen Sender an, mit dem man vorher verbunden war, oder Nachbarzellen werden mit dazu genommen. Ich schalte dann einmal kurz in den Flugmodus, um das neu zu testen. Also in Tübingen soll B3 mit 15 MHz laufen, daher vermute ich das unter BW die Daten von dem B7+B1 stehen. Oder hat das Smartphone auch 4G+ oder ähnlich signalisiert?


    Dankeschön! Das mit den Nachbarzellen könnte vielleicht sein. Das Handy (ein Xiaomi) hatte jedenfalls durchgängig 4G+ angezeigt, aber vielleicht war das auch ein Fehler oder eine komische Interpretation.

    In Tübingen passiert jetzt ja endlich mal was in Sachen LTE-Erstausbau. Vor ein paar Monaten die Erweiterung auf dem Sand (nun B7+B1 inkl. CA), Kelternturm B3, zuletzt Hegelstraße B3 und aktuell finden wohl Arbeiten im französischen Viertel und in der Waldhäuser Straße statt.
    Heute wurde mir auch beim Kelternturm CA angezeigt, der nur auf B3 LTE hat. Netmonster spuckt das hier aus, das kann aber doch nicht sein mit 20+10 MHz? Oder wie kann man das verstehen?
    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","src":"https:\/\/abload.de\/thumb\/img_eggsif_413689913389kkx.png"}[/IMG2]

    Damit sich nicht jeder an der F5 Taste heute die Finger wund drückt:


    Die Liste ist diesmal wieder was länger.
    Bereinigt werden wohl so rund 80 Stück übrig bleiben.
    Ich VERSUCHE es heute Nacht zu machen.
    Natürlich wieder mit dem üblichen Zeitraum von Freitag Mittag bis Freitag Mittag.


    Ist aber wieder so volles Programm heute Abend und morgen früh direkt ab 8 Uhr, dass es auch morgen Abend werden kann.


    Dankeschön, bin gespannt!


    Nun auch nochmal zum „neuen“ LTE-Standort auf dem Kelternturm in Tübingen. Sie haben die alten o2-Panels (GSM1800 und UMTS 2100) also wie erwartet weiter benutzt (auf dem Bild die zweiten von oben, darüber ist die Telekom). In den drumrumliegenden Häusern wird man trotz des neuen und einzigen LTE-Angebot auf 1800 gerne in GSM1800 oder UMTS2100 geschoben. Könnte es sein, dass die Sendeleistung noch gesteigert wird? Oder passiert das eher nicht?


    [IMG2=JSON]{"data-align":"none","data-size":"full","src":"https:\/\/www.bilder-upload.eu\/thumb\/f96c54-1562179902.jpg"}[/IMG2]


    Interessant ist auch, dass die ehemaligen E-Plus-Panels (die auch schon LTE gesendet haben) immernoch abgeschaltet dranhängen (ganz unten).

    Was ist denn eigentlich aktuell der Stand bei den MNCs, also werden SIM-Karten je nach Telefónica-Marke und alter Zugehörigkeit mit 03 und 07 ausgegeben, oder alle außer Aldi Talk mit 07 oder mittlerweile doch auch schon 03, nachdem das Netz ja nur noch auf 03 sendet?