Beiträge von tele_snail

    ... Ich werde die Tage mal den Support anschreiben.

    Bei mir gab es auf Anfragen zum Kartenwechsel über das Postfach des Barclays-Kontos nur immer die Rückmeldung, dass es zurzeit ein erhöhtes Aufkommen an Anfragen gibt und es länger dauert als sonst. Für dringendere Angelegenheiten solle man den telefonischen Kontakt über 040-89099866 verwenden.

    Da es bei mir aber nicht so dringend war (weil ich mit der Hanseatic Genial Card noch eine andere Kreditkarte habe, die kein Auslandseinsatzentgelt berechnet) habe ich den telefonischen Weg bisher nicht versucht. Trotzdem wäre ich an aktuellen Erfahrungberichten zum Kreditkartentausch immer interessiert :).

    Mein Kreditrahmen wurde noch mal (ohne Nachfrage von mir) um 1200 € erhöht.

    Stand beiläufig in einer Mail mit Betreff "xxx Euro zur Ihrer freien Verfügung, Herr xxx".

    ...

    Letzte Erhöhung auf 1750 war im Oktober 2021 (#185).

    Verstehe ich das richtig: Dein Kreditrahmen beträgt jetzt 1750€ + 1200€ = 2950€ ? Das wäre ein neuer "Rekord" (Der mir bisher bekannte maximale Kreditrahmen bei der Genial Card war 2500€).

    Das finde ich auch sehr praktisch.


    So hat man dann zum Beispiel nach 6 Monaten eventuell noch das volle Datenvolumen und kann dann Mal einen Monat mehr Volumen verbrauchen.

    Das ist bei mir (fast) genau der Fall: Nutze selbst das Jahrespaket XS, habe nach 6 Monaten noch 11 GB übrig - und bald kommt der Sommerurlaub... 8)

    ... daher sind die 50 GB genau die gute goldene Mitte.

    In meinem Umfeld sind auch mehrere Leute mit dem Jahrespaket S sehr gut versorgt. :thumbup:


    Und wenn man es - wie in Deinem Fall - mit dem Kombi-Paket S mit 3 GB für den Zeitraum eines Jahres vergleicht, wird der Vorteil auch noch klarer:

    Jahrespaket S: 50GB für 99,99€

    13xKombi-Paket S (für 1 Jahr): 13x3GB= 39GB für 13x7,99€ = 103,87€.


    Zusätzlich verfällt beim Jahrespaket nichts vom Datenvolumen innerhalb des Jahres... :)

    Die anderen Tarife bei Congstar sind dafür aber dann fast komplett uninteressant (außer vielleicht noch der Halbjahrestarif).

    Beim Halbjahrestarif wäre es schön, wenn man das Datenvolumen beliebig auf die 6 Monate verteilen könnte. Aber auch so stimme ich Dir zu, dass dieser Tarif preislich noch konkurrenzfähig ist.

    Entschuldige bitte,das war mein Fehler.

    Es soll natürlich 19,99 Euro heissen,also 12 GB für 19,99 Euro.

    Kein Problem, es konnte ja tatsächlich sein dass es da ein Aktionsangebot gibt....


    Und grundsätzlich stimme ich Dir zu, dass Congstar seine Prepaid-Angebote wirklich mal aufbessern sollte - sowohl beim Datenvolumen, als auch beim Einschluss der SMS in den Paketpreis - um nicht völlig den Anschluss zu verlieren. Aber wahrscheinlich möchte Congstar seinen eigenen Postpaid-Tarifen nicht zu viel Konkurrenz "von unten" machen...

    7 GB ohne SMS Flat für 15 Euro ,während es bei ja mobil und Penny mobil 12 GB gibt für 12,99 Euro mit SMS Flat inklusive.

    Ist zwar leicht OT, aber habe ich da ein Angebot verpasst? Bei Penny kosten die 12 GB normalerweise 19,99€ (Prepaid Smart Max), für 12,99€ gibt's nur 6 GB (Prepaid Smart Plus).