Beiträge von fragx

    Ich glaube aber, Frank hat da eine Alternative...


    Zur Not kann man ja auch den Free S Boost (vergünstigt) abschließen und dazu die unlimited Option buchen, das ist mein Plan, wenn mein Free L Boost ausläuft.

    Moin,


    den Gedanken spiele ich auch gerade durch. Sehe aber nur dann einen Vorteil darin, wenn man jetzt mehrere Datacards/Multicards benötigt (unter dem Vorbehalt, das ich die "Connect-Funktion" richtig deute), da man ja ansonsten um die 50€ zahlt (10er S Boost+39,99 Unlimited).

    Klar, man kann nach Bedarf buchen...


    Dennoch, da erscheint mir der Max + 10€ für 1 MC Sinnvoller...oder? Also, Dank Priority aktuell...


    Bei der Gelegenheit...da du ebenfalls den Free L Boost hast, wäre der Wechsel auf Free S Boost nicht ein (kostenpflichtiger) Downgrade?


    Kann man Frank eigtl. auch Sonntags belästigen?

    Ich danke dir für deine Info´s!

    Besonders für die, das der Connect immer noch stark subventioniert ist. Dachte das ist mittlerweile nicht mehr der Fall. An Frank komme ich gerade nicht ran, versuche es aber weiter.

    Ich hatte darüber mit ihm bereits gesprochen, er verwies mich aber damals an Sparhandy (glaube ich?), dort finde ich das Angebot aber nicht mehr. Liegt wohl daran, das es den Connect nicht mehr offiziell gibt, hm!?

    Weißt du zufällig, wie lange das noch subventioniert ist?


    Zitat

    Dein All in XL lässt sich auf 40 GB ohne Free-Drossel optimieren. Wird der Vertrag verlängert, gibt es keine Möglichkeit mehr auf Optimierung, du musst dann mit den 9 GB klarkommen.

    Ja, da war etwas...hatte das mit dem XL schon mal vor 2 Jahren...aber gut, es geht ja eben darum, den XL, so wie er ist, zu verlängern.

    Ich kann diesen auch per Boost noch verdoppeln. Bin 1 dieser "besonderen Kunden", die diese Option in der App angeboten bekommen. Ich möchte diese nur ungern anrühren, ehe nicht geklärt ist, ob/wie es mit ihm weitergeht. Also raus ist der XL noch nicht so ganz!

    Zitat

    Das verstehe ich nicht ,,Da der Partnertarif VOR dem Gebertarif ausläuft, bin ich in der misslichen Lage, im Vorfeld, auf Verdacht, agieren zu müssen"

    Es wäre doch viel schlimmer, wenn es umgekehrt wäre? Denn der Kombivorteil fällt direkt weg, wenn der Gebervertrag futsch ist.

    Das ist eben die and Seite der Medaille...aber die Entscheidung, in die passive Verlängerung zu gehen (aktive VVL schließt sich ja aus, da bei 50% Partner-Bla, nichts zu holen ist), muss ich ja dennoch vorher treffen. Ich gehe in die passive, XL erübrigt sich und DANN fällt der Vorteil weg und ich darf 12 Monate (na gut, dann "nur" 9 Monate) den vollen Preis bezahlen.


    Zitat

    ,,Gibt es eigtl. bei der MC, beim Unlimited Max für 10€ mtl., eine Drossel auf 32kb?"

    Nein, beim unlimited max gibt es ja sowieso kein Datenvolumen.

    Bei o2 ist ja nicht immer alles logisch :D aber gut, weiß Bescheid, Danke!

    Zitat

    ,,Schließe anschließend einen Unlimited Max ab (50% dauerhaft) und anschließend einen weiteren Tarif (welchen auch immer), entweder als Partnertarif (50%) oder eben separat, einen 2. über Priority!?" - Das kannst du genau so machen. Der Vorteil ist, wenn du es als Kombi Vertrag machst, dass dann kein Anschlusspreis in Höhe von 39,99 Euro anfällt.


    Das war/ist Plan B. Denke so wird es dann laufen.

    Grüße euch


    Mit der aktuellen Priority Geschichte, ergibt sich für mich die Gelegenheit (zumindest die Option), mich aus der „Partnerfalle“ und den VVL-Torturen, alle 18 Monate, befreien zu können.


    Vorhanden ist aktuell folgendes:


    - All in XL 2015 25GB (Gebervertrag) 24 Monate rabattiert


    - Free L Boost Online 120GB (Nehmervertrag) 50% Partnerrabatt


    - O2 DSL Classic S (10€ KV)


    Da die Partnergeschichte davon abhängt, OB und WIE, der Geber (All in XL) weitergeführt werden kann, frage ich mich, ob hier jemand was dazu sagen kann!? Hat jemand aktuell einen All-in-XL 2015, 1:1 verlängern können? Bleiben hier die Optionen (o2 Free bspw., Napster)?


    Da der Partnertarif VOR dem Gebertarif ausläuft, bin ich in der misslichen Lage, im Vorfeld, auf Verdacht, agieren zu müssen – schmeckt mir nicht. Ich muss diesen so oder so kündigen. Eine passive Verlängerung des Partnertarifes (Free L Boost) käme nur dann für mich in Frage, wenn ich weiß, was mit dem All-in-XL, im Zuge einer aktiven VVL, passiert.


    Nun kommt bei mir der Gedanke auf, einf. restlos ALLES zu kündigen. DSL brauche ich nicht mehr. All in XL 2015 vermutlich mittelfristig eh nicht mehr zu „optimieren“ und der Free L Boost, zur Not ließe sich dieser über Priority zu den selben Konditionen buchen, nur eben ohne diese “Partnerfalle“.


    Schließe anschließend einen Unlimited Max ab (50% dauerhaft) und anschließend einen weiteren Tarif (welchen auch immer), entweder als Partnertarif (50%) oder eben separat, einen 2. über Priority!?


    Gibt es hier Denkfehler meinerseits? Rattenschwanz? Bessere Optionen, die ich übersehe?


    Gibt es eigtl. bei der MC, beim Unlimited Max für 10€ mtl., eine Drossel auf 32kb?


    Soweit ersteinmal von mir. Bedanke mich für eure Eingebungen!


    Muss mich nochmal einklinken hier. Habe dich bisher leider nicht erreichen können.
    Abgesehen von den fehlenden 25GB, bekomme ich jetzt, nach Verbrauch der standartisierten 8GB, immer eine SMS mit dem Hinweis, das man mir lt. Vertragsmodalitäten 750MB bucht. Heute morgen nun schon zum 2. Mal und das obwohl in der App "Free" angezeigt wird!?


    Ich wäre dir sehr verbunden, Frank, wenn du dort nochmal raufschauen könntest. 01573/xxxx---


    Gruß und Dank, Sven


    Edit(h) sagt:


    Danke Frank! Alle Fragen somit geklärt und ich ignoriere fortan weitere Buchungs-SMS, seitens o2.


    Bis dahin...Gruß und Dank, Sven

    Hey Frank,


    gerade mit dir telefoniert. Wieder wunderbar beratend auf den Punkt gebracht und alles zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst - Spitze!


    Bis zum nächsten Mal. Gruß und Dank aus Berlin!


    Morgen Frank,


    bisher lief alles recht flott, diesmal irgendwie nicht!?


    - Free L Boost sollte auf 120GB + Free - da ist bisher nichts passiert
    - All in XL da fehlen immer noch die 25GB (bisher 8GB + Free vermutlich für 5€ Aufpreis)
    - Tarifhaus 40GB hat geklappt - Free noch offen


    Was etwas "drückt", sind die 8GB des XL, die sind in 2-3 Std. aufgebraucht. Habe hier gelesen das es bis zu 4 Wochen dauern kann, weshalb ich mich erstmal in Sicherheit wähnte. Lese aber jetzt vermehrt, das es wie sonst auch, innerhalb weniger Stunden/Tage gebucht wurde!?


    Sollen wir da nochmal telefonieren?


    Gruß Sven

    N´abend an alle und Frank,


    muss etwas ausschweifen...mein XL (2015) läuft bald aus (Vertragsende 17.9.20), heute per Fax gekündigt (wie lange dauert es auf diesem Weg, bis du es im Sytem als, "hinterlegt", siehst?) und ich lese hier aktuell über mehrere/verschiedene VVL-Modalitäten. MIT Free, OHNE Free, 12,49€/14,99€, 5€ mtl. mehr, usw.!?


    [USER="220571"]fragx[/USER] Angesichts der hohen Komplexität deines zugrunde liegenden Sachverhalts wäre es zweckdienlich die Angelegenheit telefonisch zu besprechen. Du erreichst mich jederzeit.


    Hey Frank,


    gerade mit dir telefoniert. Wieder wunderbar beratend auf den Punkt gebracht und alles zu meiner vollsten Zufriedenheit gelöst - Spitze!


    Bis zum nächsten Mal. Gruß und Dank aus Berlin!

    N´abend an alle und Frank,


    muss etwas ausschweifen...mein XL (2015) läuft bald aus (Vertragsende 17.9.20), heute per Fax gekündigt (wie lange dauert es auf diesem Weg, bis du es im Sytem als, "hinterlegt", siehst?) und ich lese hier aktuell über mehrere/verschiedene VVL-Modalitäten. MIT Free, OHNE Free, 12,49€/14,99€, 5€ mtl. mehr, usw.!?


    Eine Option ist es nun, 1:1 zu Verlängern. Und doch, liebäugele ich auch mit dem Free Unlimited Max, als Partnerkarte für 25€, insbesondere dann, wenn ich den XL nicht 1:1 verlängern kann. Hängt dann nat. vom Mehrpreis ab.


    Hieraus ergeben sich aber dann weitere Fragen für mich:


    - Multicard: könnte ich ja als MC-Inhaber übernehmen!? Kostet die mich dann 4,99€ mtl., oder mehr? Wenn mehr, wirds fast schon wieder unattraktiv.
    - da der XL mein Gebertarif ist, würde bei Wegfall des XL, im Tausch gegen den Unlimited, dieser dann als Geber fungieren und mein KV (10€ DSL) bleibt?


    Sollte sich der XL doch 1:1 verlängern lassen;


    habe erst im Januar bei dir meinen Free M (2018) in den Free L Boost gewechselt (alles Super soweit!) aber, denke bei dem "Partnerpreis" von 25€ für den Unlimited Max darüber nach, ob ich nicht in den Unlimited Max wechsel (ginge das überhaupt, da ja erst im Januar in den L Boost gewechselt?)?
    Aber auch hier die Frage, was meine vorhandene MC dann zusätzlich kosten würde? Derzeit kostet sie mich ja nichts, im L Boost.


    Und...wären hier Tarifwechselkosten zu übernehmen (meine im o2-Forum was von kostenlos gelesen zu haben)?


    Ich meine, für den L Boost hast auf den 50% KV zurückgegriffen? Bliebe dieser im Falle eines Tarifwechsels, sodaß es möglich ist den Unlimited Max für 50% zu bekommen? Oder spricht hier was gegen? Pauschale Aussagen im o2-Forum, a la, "etwaige Rabatte entfallen", lassen mich explizit danach fragen, nicht das ich meinen L Boost los bin und einen Unlimited für 49,99€ an der Backe habe.



    Gruß und Dank ersteinmal an dieser Stelle

    All-in XL 25 GB könnte ich für 12,49 € verlängern.
    Habe vor Weihnachten einen All-in L von 39,99 €, minus 10 € KV, also real von 29.99 €, in einen Free S Boost zu 9,99 € verlängert.


    Ok, Danke Dir. Das lässt hoffen, das ich es ähnlich verlängert bekomme und es nicht an generellen Dingen scheitert...geht/gibt´s nicht mehr etc.


    Hat noch wer aktuelle Info´s zum Free M 2018?

    Moin,


    kann mir bitte wer mal auf die Schnelle sagen, wie es dezeit (bei Frank) mit einer VVL 1:1 im "All in XL2015" (Spezial, 25GB,Free Nap usw.) Tarif aussieht!? Ist 1:1 möglich?
    Und/oder, "Free M 2018" (nackt, 10GB, 29,99€), was ist da derzeit drin? Hat das beides gerade jemand auf dem Schirm?


    Vielen Dank!