Beiträge von minddiver

    Hallo,


    ich suche ein VVL Angebot und wurde mit einem Complete XL mit Handy in den neuen Magenta M ohne Handy wechseln wollen. Wichtig, meine 2 Multisims müssen mit, die ja jetzt kostenpflichtig sind.


    Es besteht ein Festnetzanschluß und bin im Magenta 1.0


    Freue mich auf eure Tipps.


    Danke und Freundliche Grüße

    Zitat

    Original geschrieben von 06926
    Das ist auch der Grund der mich noch von Hybrid abhält, hoffe wirklich das Avm was auf denn Markt bringt


    Wenn ich ehrlich bin, wenn man kein 4K Netflix nutzt, die 16.000 DSL stabil und performant läuft, dann lass es.


    Der Hybrid Router ist der größte Bullshit denn es gibt. Die Aussage von Telekom Hilft "Unser Speedport ist sicherlich nicht für jeden Kunden in seinem Umfang ausreichend. Wir decken in der Einfachheit einen Großteil unser Kunden sicherlich ab."


    Werte ich als Verlust des relativen Bewußtseins. Die Geräte von AVM bieten meiner Meinung das.

    Hallo,


    mein Anschluß ist erfolgreich umgestellt worden.


    DSL weiterhin bei 16.000 Mbit/s


    IP Telefonqualität sehr gut!
    Fax über IP auch sehr gut!


    LTE Turbo Zuschaltung auch sehr gut. Hier habe ich den Vorteil, das ich mein LTE fast für mich alleine habe.


    Negativ


    - man wollte mich nicht auf Magenta 1 migrieren und mir erzähelen das ich eine Datenkarte S nehmen muss.
    Der Gipfel der Unverschämtheit, man hat mir vorgeschlagen eine MultiSim zu deaktivieren, um diese Datenkarte S zu nutzen. Merken die noch was?


    - Der Telekom Hybrid Router ist von seinem Funktionsumfang völlig überholt. Ich kann nur hoffen das AVM bald was auf den Markt bringt.

    Moin und Danke für dein Feedback..


    für mich kommt nur der Hybrid M in Frage, da ich bis zu DSL 16.000 nicht aufstocken muss, sondern gesamt auf 50,000 kommen möchte.. 50.000 über LTE ist bei mir machbar.


    Ich muss sicherstellen, das dieses Angebot keine Luftnummer ist. Auf meine geliebte Fritzboxy muss ich mich ja auch trennen...

    Hallo,


    bei mir ist leider nur DSL 16.000 verfügbar oder Hybrid M, also Kombination von 16.000 DSL mit LTE 50.000.
    Indoor sind laut Speedmessung auch 50.000 per LTE verfügbar.


    Meine Frage, lohnt sich diese Hybrid Geschichte? Was sind eure Erfahrungen?


    Hinweis, meine 16.000 DSL Leitung ist recht gut und meine Vermittlungsstelle ist nicht so weit weg.


    Danke für eure ehrliche Meinung und Tipps.

    Ich habe sehr lange an meinen O2o 40 gehangen und sämtliche Datenpakete mit LTE versprochen mit Rabatt etc.
    Davon ist aber das versprochene nie umgesetzt worden.
    Aufgrund der Kosten, der Netzperformance und dem Umgang habe ich dann mein O2o 40 dann aufgegeben.
    Ich habe aber auch O2 aufgegeben.


    Fazit.


    Es lohnt meiner Meinung nicht. Eine Minute hat damals glaube ich auch schon 15 Cent gekostet.