Beiträge von jposel

    Vorwahl von Nordzypern ist aber identisch mit Türkei 0090 und alle Verbindungen werden auch über die Türkei abgewickelt

    Nordzypern hat gar keine Telefonvorwahl weil es international nicht anerkannt ist. Die Türkei hält dieses Konstrukt am Leben und versorgt es halt auch mit Telefon- und Postinfrastruktur (geht auch alles über eine türkische Hafenstadt).

    Völlig richtig, wolfbln, und in Nikosia war die Netzwahl auf manuell geschaltet. Dafür konnte man dem UN-Jeep an der Demarkationslinie winken. Ist halt ein Konflikt wie wir ihn glücklicherweise seit 1989/1990 nicht mehr kennen. Ich hatte nur erwähnen wollen dass es inzwischen auch Touristen sehr einfach gemacht wird, eine lokale Karte zu bekommen, inkl. eSIM. Wie gesagt, die dt. Karten roamen wunderbar, sowohl Cyta als auch Epic haben beste Versorgung und Durchsatz.


    Haagwusch es sind keine Netze der Türkei, sondern Netze in der international nicht anerkannten Republik Nordzypern. Die laufen und eigener Flagge. Bei einem früheren Aufenthalt mal drinnengehabt, der Anbieter konnte nichtmal wirklich das Land benennen auf der Rechnung.

    o2 60Gb, Voda 43Gb und Telekom 24Gb plus die StreamOn Reserve. Andererseits ist man hier ja auch nicht zum auf das Handy oder Tablet glotzen, und ein wenig möchte man noch aufheben, es geht im Rechnungsmonat nochmal weiter. Eigentlich wäre auch eine lokale Karte problemlos selbst als eSIM zu bekommen, und wenngleich die für RHAL nicht unbedingt geeignet sind würde es auch reichen, es gibt sehr viel gutes und kostenfreies WLAN.

    Diese Argumentation dürfte vor Gericht kaum zu halten sein. Weder für die Erteilung, noch den Widerruf eines SEPA-Mandats gibt es echte Formvorschriften.

    Setzt man den Schalter auf deaktiviert, kommt das einem Widerruf gleich. Das Argument, man hätte auch die Bankverbindung ganz löschen können, ändert an der Wirksamkeit des Widerrufs nichts.

    Ich sehe persönlich ein Deaktivieren nicht als wirksamen Widerruf, schon alleine deswegen nicht weil ein einmal wirksam widerrufenes SEPA-Mandat nicht wieder aktiviert werden kann. Abschnitt 4.5.3 des SEPA Direct Debit Rulebooks (https://www.europeanpaymentsco…0version%201.2.pdf#page26) beschreibt das Vorgehen verbindlich und genau. Der PSP bekommt von SipGate bestimmt nicht ein Widerruf gereicht.

    Wenn man jetzt noch die Kosten des leider erforderlichen CH-Wohnsitzes mit einrechnet… könnte man sehr viele unbegrenzte SIMs bei Telekom, Vodafone und Telefonica o2 nutzen ;)


    Und damit es nicht ganz off topic wird: schöne Grüße aus Zypern, wo trotz Roaming dank Gigadepot, StreamOn EU Kontigent und großzügiges Volumen von o2 meine Heimat-SIMs sich nicht langweilen…

    Ich bin ein wenig verwirrt... da quasselt gerade einer in der Glotze, der aussieht wie SPD-Scholz. Allerdings... anders als ein Scholz spricht dieser Redner in ganzen Sätzen und reiht zudem noch einen an den anderen. :/


    Wer ist das?

    Keine Sorge, morgen drauf angesprochen kann er sich leider nicht mehr erinnern…

    Also du hast ein Rechtsverständnis?

    Deaktivieren heißt: ich will im Moment keine Abbuchung.

    Und ein Gläubiger kann sich doch nicht gegen den Willen des Schuldner einfach das Geld nehmen. Wenn vom Konto nix zu holen ist, spaziert er dann als nächste zu meinem Arbeitgeber und lässt sich mein Gehalt überweisen?

    Ein SEPA-Mandat kann ich erteilen und widerrufen, aber nicht pausieren. Die Regeln macht nicht Sipgate, deaktivieren ist da nicht vorgesehen. Das Deaktivieren seitens Sipgate mag zwar signalisieren, diese Bankverbindung nicht zu nutzen, sonder beispielsweise eine hinterlegte Kreditkarte, ändert aber nichts daran dass es aus Sicht von Sipgate weiterhin ein gültiges Mandat ist (es kann ja wieder aktiviert werden).


    Dein Arbeitgeber kennt Sipgate nicht, und eine Lohn- oder Gehaltsabtretung fordert Sipgate auch nicht ^^ Brauchen sie ja auch nicht, Mahnbescheid vom Amtsgericht tuts auch…

    Die Dienstleistung wird ja erbracht. Auch das Nachhilfeinstitut wird vertraglich geregelt haben, bis wann Stunden abzusagen sind. Wenn Du immer kurz vor knapp absagst… Darum geht es hier aber nicht, denn die Leistung von Sipgate wird ja bereitgestellt, nur die Gegenleistung in Form der Zahlung bei Fälligkeit schlägt fehl.