Beiträge von lart

    Ähnliches gab es doch auch zu den Zeiten, als die norisbank der DZ-Bank gehörte - gab wohl Druck darauf die deutschlandweite "Konkurrenz" mit kostenlosem Konto zu verkaufen, so dass die Filialen mit ihren Kunden an eine Tochter der Deutschen Bank gingen, lediglich das Kernprodukt "easycredit" wurde in eine neue Bank gepackt und blieb im Besitz.

    Ist also gar nicht so abwegig, dass es Sparkassen gibt, die da zickig sind - die Genossen konnten das auch...

    Tja, ich glaube ich habe zwar damals nichts geschrieben, auch wenn ich da auch schon dabei war (vermutlich aber zugegebener Maßen mehr bei Handykult - Gott habe das Forum & Stefan selig... :( ).

    Wenn man sich mal so die knapp 19 Jahre zurück erinnert, ging es vom Studium der BWL und Studi-Jobs in Banken über ein Praktikum in der U-Beratung doch wieder in den Bankenbereich zurück. Von dort dann über TMD zurück ins Rheinland und dann in die Projektförderung /-management.

    Also icht ganz so viel rum gekommen...

    Oh, schon kein Edit mehr möglich.

    Heute Nacht nochmal die letzten 2h aufgeloopt.

    Über die Online-Selfcare-Masken war kein Tarifwechsel möglich, daher dann über die 5667 den Wechsel zu o2-Loop veranlasst.

    Jetzt bin ich mal gespannt, wie es mit der anderen Nummer weitergeht...

    Morgen muss ich dann bei meiner vorletzten Karte auch den Tarif wechseln, vor einem Monat die Kündigung dafür per Einschreiben bekommen...

    Mal schauen, was ich mit dem knapp 4-stelligen Betrag darauf mache(n kann).

    Und ich bin gespannt, was mit der letzten Karte passieren wird (uralt, reg. auf andere Person, Adresse auf uns geändert)...

    Jetzt hat es eine meiner beiden letzten Karten auch erwischt: Letzte Woche kam die Kündigung mit 1 Monat Frist per Einwurfeinschreiben ...

    Da war es nur noch eine... :-(

    Wenn ich mich recht zurück erinnere stammte die noch aus einem Paket mit dem Trium Astral (welches sogar noch in der Vitrine steht - natürlich unlocked)... :-D

    Das Problem hatten wir mi Vattenfall zwar nicht, aber im Familienkreis nerven sie aktuell auch grad:
    Kündigung Gasvertrag aufgrund der angekündigten Preiserhöhung zum 1.10. ausgesprochen (das Wort Sonderkündigung nicht erwähnt). Bestätigt wurde eine Kündigung zum 1.10.22. Nach telefonischer Reklamation wurde das dann zwar geändert (dafür war das Online-Kundencenter "aus Sicherheitsgründen" für 24h gesperrt, so dass man erst 2 Tage später an die Bestätigung kam... Leider alles so spät, dass man jetzt für ein paar Tage in die Grundversorgung fallen wird - Sauladen... Einmal & nie wieder...