Here Maps, Here Transit, Here Drive, Here Drive+...

  • Offline-Navigation auf dem Handy:
    Vergleich von HERE Maps und MapFactor Navigator


    Als alter Fanboy von Nokia und Symbian hatte ich schon immer die App "HERE Maps" als Offline-Navigation auf meinem Handy. Ausgehend von der Symbian-Version bin ich zu Windows gewechselt und inzwischen zur HERE Maps auf Android. Aber im Laufe der Jahre habe ich mich immer mehr über HERE Maps geärgert und deswegen eine Alternative gesucht. Das Fazit vorweg: HERE Maps ist inzwischen vollkommen unbrauchbar. Statt dessen habe ich die App MapFactor Navigator gefunden, die jetzt perfekt meine Ansprüche abdeckt. Mit einer Ausnahme, die ich weiter unten beschreibe.


    Um die Unterschiede zu verdeutlichen folgende beiden Screenshots:


    HERE Maps Android by Felsen2000, auf Flickr


    MapFactor Navigator by Felsen2000, auf Flickr


    Ehrlich gesagt sind die Unterschiede schon auf den ersten Blick so gigantisch, dass man kaum ein weiteres Wort verlieren müsste. Trotzdem noch mal die Hauptunterschiede aufgezählt. Folgende Fähigkeit beherrscht MapFactor Navigator und HERE Maps nicht:


    - Lokale Favouriten (also ohne Onlineverbindung)
    - POI-Overlays, POI-Suche
    - Alternative Suche in der lokalen Datenbank oder bei Online-Verbindung über eine google-Engine
    - Lokale Offline Routenplanung einschließlich Zwischenpunkten und lokalem Abspeichern der vorbereiteten Routen
    - Anzeige von Feldwegen (einschließlich Namen!), Fußwegen, Bächen
    - Erheblich geringere Speichergröße der Karten (HERE Maps-Karten mehr als doppelter Speicherbedarf)
    - Individuelle Einstellung der Kartendarstellung
    - Navigation über Koordinaten (Geocaching)


    Aber eine Sache kann HERE Maps, die MapFactor Navigator nicht kann:
    - Verknüpfung einer Route mit gemischten Verkehrsmitteln (zB Fußweg verknüpft mit ÖPNV)


    Außerdem sollte ich erwähnen, dass bei zu viel herumspielen MapFactor Navigator auch schon mal beendet wird.
    Ich habe nur die kostenlose Variante von MapFactor Navigator ausprobiert. Welche zusätzlichen Funktionen zur Verfügung stehen, wenn die kostenpflichtigen (aber günstigen) Karten von TomTom hinzugeladen werden, weiß ich nicht.


    Die Fähigkeit von HERE Maps, den ÖPNV einzumischen, würde fast rechtfertigen, diese App als Alternative weiter auf dem Handy zu behalten. Aber eben nur fast. Denn die Qualität der Karten ist unterirdisch und damit nützt dann auch die ÖPNV-Variante nichts. Ich lösche jetzt HERE Maps. Eine Zeitenwende.


    Ich gehe übrigens aus, dass der Vergleich zwischen Microsoft Karten und MapFactor Navigator gleich ausfallen würde, denn Microsoft Karten ist ja der fast funktionsgleiche Nachfolger für HERE Maps.

    Xperia Z3c - Lumia 950 XL

  • Ich benutze die MS Kartenapp und gut ist. Einzig die Möglichkeit, Zwischenstationen eingeben zu können, fehlt mir.

    Lumia 950 DS mit AldiTalk u. 1&1-2 GB
    Lumia 550 als Fahrrad-/Auto-Navi mit Netzclub 100 MB

  • Ich habe jetzt im Urlaub in Irland Here auf dem iPhone verwendet, und keinerlei Probleme gehabt. Hat mich überall richtig hin navigiert. Einzig die POI sind nur online möglich viele, das habe ich dann jeweils am Abend vorher gespeichert. Sonst alles top gewesen, war angenehm überrascht.

  • Felsen2000: was für ein Tel nutzt Du denn? bei mir ist die Software mit dem 830 alles andere als halbwegs performant. Und abgesehen davon muss ich aber noch anmerken, dass ich beim Autofahren eine gewisse Datenreduktion nicht schlecht finde, da mich während der Fahrt nur sehr wenige Sachen interessieren.
    Ich lasse das einmal als Zweitsoftware drauf, immerhin kann man in manchen Ecken dann Details erfahren.
    Da wo ich mich meistens aufhalte, ergeben die Karten eine völlige Informationsüberflutung. :)
    lg mayba

  • Moin,
    ich habe mapfactor auf meinem L640 im Einsatz. Die OSM Karten sind gut für Wanderer und beim Radfahren. Damit ist aber in vielen Bereichen keine Navigation zu bestimmten Hausnummern möglich. Ob Stauumfahrung geht, konnte ich noch nicht testen. Vorteil ggü MS Karten: Die dauerhafte Kartenanzeige funzt auch ohne aktive Routenführung. Ich nutze es je nach Situation im Wechsel mit MS Karten.

  • Verkehrsdaten für Symbian :


    Kann es sein, dass die Verkehrsdaten für Symbian endgültig eingestellt wurden ?


    Ich habe so etwas im DM Forum gelesen und konnte es erst gar nicht glauben. Bis vor ein paar Wochen ging es nämlich noch.
    Jetzt habe ich aber mal den Test gemacht. Eine Stau Umfahrung findet nicht mehr statt und es werden auch viel zu wenig Daten geladen. Es sind nur noch ca. 2-4 kb, es müssten aber mindestens 28-50 kb sein.


    Traurig :(


    VG

  • Sieht leider sehr danach aus.
    Kann aber derzeit auch nur die Tatsache bestätigen.
    Von NOKIA hab ich dazu noch nichts gelesen.


    Traurig, aber leider auch nicht ganz unlogisch.
    Symbian gibt's halt nur noch bei uns und nicht mehr offiziell. :(

    2002 - 2032 | 30 Jahre TT ^^

  • Zitat

    Original geschrieben von klausN80X
    Traurig, aber leider auch nicht ganz unlogisch.
    Symbian gibt's halt nur noch bei uns und nicht mehr offiziell. :(


    Ich weiß nicht, ob das so logisch ist.


    Bei Google Maps funktionieren die Verkehrsdaten auch noch und die Entwicklung von GM wurde schon einige Jahre früher eingestellt. Das bedeutet für mich, dass die API wohl nicht geändert wurde.


    Bei Nokia oder Here.com soll ich also glauben, dass die API geändert wurde ?
    Es haben also alle Maps Versionen für Windows und Android ein Update erhalten, um die neue API nutzen zu können ?


    Das halte ich mehr als unwahrscheinlich. Ich habe eher das Gefühl, dass Symbian wieder einmal ausgesperrt wurde. Warum auch immer.


    VG

  • "Das halte ich mehr als
    unwahrscheinlich. Ich habe
    eher das Gefühl, dass Symbian
    wieder einmal ausgesperrt
    wurde. Warum auch immer."


    So meine/sehe ich das leider auch.


    Schade.

    2002 - 2032 | 30 Jahre TT ^^

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!