Schlechter o2-Empfang im Zimmer. Was tun?

  • Guten Abend,


    in meinem Zimmer habe ich nur sehr schlechten Empfang mit o2 - Gespräche bauen sich oft gar nicht erst oft oder brechen ab. Was kann ich da sinnvolles tun? Draußen vor der Haustür habe ich fast vollen Empfang; und die ist gerade einmal 2m von mir weg.


    Handy: Nokia 3720c


    Gibt es irgendwelche günstigen Verstärker/Repeater oder ähnliches? Einen Antennenanschluss scheint mein Handy nicht zu haben. Das wäre aber ohnehin eine Notlösung, da ich mit meinem Handy durchs Zimmer laufen können möchte.


    Vielen Dank
    Jens

  • Zwei Meter und eine Wand, wenn die dann noch Stahlbeton ist, schirmt die das gut ab.

    Unterwegs auf Schienen mit:
    Zweimal Samsung Galaxy A52 5G: Vodafone Red L + Telekom MagentaMobil Prepaid S 5G // o2 myPrepaid S
    Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Re: Schlechter o2-Empfang im Zimmer. Was tun?


    Provider wechseln koennte helfen. Oder versorgen die anderen 3 Netze bei dir genauso schlecht?

  • Zitat

    Original geschrieben von elchris
    Zwei Meter und eine Wand, wenn die dann noch Stahlbeton ist, schirmt die das gut ab.


    Hi,


    woher das o2-Signal kommt, kann ich leider nicht sagen. Ich wohen in einem Altbau - offensichtlich schirmt der entsprechend ab, ja. Ich wollte damit auch eher sagen, dass es eben möglich wäre, ohne große Kabelverlegerei an ein starkes Signal zu kommen und dieses zu verstärken. Denn das ist direkt vor meinem Fenster.


    Jens


    Zitat

    Original geschrieben von harlekyn
    Provider wechseln koennte helfen. Oder versorgen die anderen 3 Netze bei dir genauso schlecht?


    Hi,


    ein Providerwechsel kommt nicht mehr in Frage. Bin bei DeutschlandSIM und kenne kein anderes Angebot in dieser Preiskategorie. Davon ab bin ich mit o2 ansonsten sehr zufrieden - vor allem in Zügen. :-(


    Jens

  • Zitat

    Original geschrieben von Shor ein Providerwechsel kommt nicht mehr in Frage. Bin bei DeutschlandSIM und kenne kein anderes Angebot in dieser Preiskategorie. Davon ab bin ich mit o2 ansonsten sehr zufrieden - vor allem in Zügen. :-(

    Keinen Empfang zuhause kannst du auch billiger haben. ;)


    Schau dir mal die 1&1 Allnet Flat an, die funkt im Netz von Vodafone und kommt dich sogar guenstiger als die Deutschland-SIM, wenn du ein Datenpaket nutzt.

  • Harkelyn, da muss ich dir wiedersprechen! Den gleichen Funktionsumfang gibt es für den Preis nirgends! 1und1 Allnet Flat ist teurer! Innerhalb der ersten 2 jahren kostet es 5€ mehr und danach 15€ mehr jeden Monat. Wie gesagt, reden hier von gleichen Funktionsumfng - flat in alles in deutschland. SMS, Telefonie, internet.


    Und sehr günstige repeater kannst du dir selber zusammenbauen wodurch du ab 20€ schon brauchbaren Empfang in dein Zimmer haben könntest.


    Man befestigt 2 Antennen mit ein Kabel in der Mitte. Eine befestigt man draußen und sie sollte möglicht gute richtwirklung haben und auf den Sendemast ausgerichtet sein. Die zweite kann gar eine günstige 2dbi omni sein.


    Selbstbau: Draußen eine dosenantenne (röllchendose aus dem Aldi + Erreger an entsprechender Stelle nach Frequenz berechnet) und innen einen dipol einfach nach lambda berechnet.
    Kaufen: Draußen eine yagi so ab 14dbi und drinnen eine omni.

  • Zitat

    Original geschrieben von Shor
    Ich wohen in einem Altbau


    Und das dann auch noch zufällig im Erdgeschoss?


    MfG

    Es ist nicht alles Trübsal was man blasen kann :-))

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!