Netzausbau Telefonica (o2) 4G LTE-Netz

  • Wo hast du denn noch was gefunden ?

    Wäre ja schick wenn 1,3,20 auf dem Hochhaus laufen würde jetzt.

    nicht im Saarland 😃

    iPhone X @ Magenta M Young + Magenta Eins Young
    Sony Xz1 @ Telekom Multisim
    Xiaom A2 Lite @ vodafone m young /o2 free m boost

  • Kriegsfeld im Donnersbergkreis hat noch LTE bekommen. Da lief zuletzt auch noch E-Plus-GSM, ist also wohl gerade umgebaut worden.

    Außerdem hat sich Abdeckung im Bereich Maring-Noviand an der Mosel geändert. Keine Ahnung, was da umgebaut worden ist.

    Sonst ist mir auch nichts aufgefallen.

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • Hallo, o2 sendet weiterhin in Görlitz-Hagenwerder nur L18 auf einem Sektor ins nichts. (Dort wo keine Betriebe und Leute wohnen) . Außerdem empfängt man dort nur LTE wenn man dies manuell in den Einstellungen vornimmt. Sonst bleibt man in diesem Sektor auch im EDGE. Die anderen 2 Sektoren senden in Richtung Hagenwerder und Berzdorfer See GSM 900. VF sendet dort bereits am Mast mit LTE900.

    Meine Frage wäre:

    1. Warum muss man sich bei diesem Sektor manuell einbuchen? (LTE /5G Modus)

    2. Kann dort LTE 900 auf den anderen Sektoren noch zusätzlich refarmt werden? Die polnische Grenze dürfte ja nicht stören, da VF auch LTE900 sendet.


    Es wäre cool wenn auch andere die dies betreffen Störungen für den Ort 02827 Hagenwerder abgeben könnten.



    Ich danke vielmals


    Grüße

    2 Mal editiert, zuletzt von pollex1994 ()

  • Störungsmeldung kann ich mal aufgeben. L9 dort wird nicht kommen. Wir werden uns bis zum Komplettumbau L(/L7 gedulden müssen. Das L18 empfängt man auch im Gewerbegebiet in einem kleinen Streifen südlich des Abzweiges Richtung Radomierzyce (PL), Aber ansonsten ist das dort für die Tonne. Auch Richtung Kiesdorf wird das Signal nicht sehr weit reichen. Genauso wie in Königshain bei Görlitz das L18 hat man kaum empfangen. Den Unterschied vor und nach dem Umabu kann man sich noch gut unter ltecoverage.de angucken. Vodafone L9 in Hagenwerder hat eine wesentliche bessere Ausbreitung, aber das Gelbe vom Ei auch in Bezug auf die Kapazität

    ist das nicht gerade wenn paar Badegäste am Strand sind. Linderung bei allen Netzbetreibern bringt erst ein Komplettumbau in Hagenwerder/Tauchritz sowie der neue Turm in Klein Neundorf wenn auch VF dort mit drangeht.

  • Störungsmeldung kann ich mal aufgeben. L9 dort wird nicht kommen. Wir werden uns bis zum Komplettumbau L(/L7 gedulden müssen. Das L18 empfängt man auch im Gewerbegebiet in einem kleinen Streifen südlich des Abzweiges Richtung Radomierzyce (PL), Aber ansonsten ist das dort für die Tonne. Auch Richtung Kiesdorf wird das Signal nicht sehr weit reichen. Genauso wie in Königshain bei Görlitz das L18 hat man kaum empfangen. Den Unterschied vor und nach dem Umabu kann man sich noch gut unter ltecoverage.de angucken. Vodafone L9 in Hagenwerder hat eine wesentliche bessere Ausbreitung, aber das Gelbe vom Ei auch in Bezug auf die Kapazität

    ist das nicht gerade wenn paar Badegäste am Strand sind. Linderung bei allen Netzbetreibern bringt erst ein Komplettumbau in Hagenwerder/Tauchritz sowie der neue Turm in Klein Neundorf wenn auch VF dort mit drangeht.

    Ok Danke, ist bei der BN Agentur schon der Umbau zu L8/L7 genehmigt?

  • 11.07.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23309 GSM (+21)

    15947 UMTS (-65)

    25038 LTE (+23), davon:

    • 700 MHz: 499 (+22)
    • 800 MHz: 16964 (+24)
    • 900 MHz: 670 (+0)
    • 1800 MHz: 13218 (+49)
    • 2100 MHz: 8003 (+81)
    • 2600 MHz: 2362 (+24)

    Verzögerung, da die UTMS Werte komisch sind, aber ich poste es einfach mal trotzdem.

    18.07.2021 Standorte (Netmonster DB):

    23321 GSM (+12)

    54421 UMTS

    25045 LTE (+7), davon:

    • 700 MHz: 515 (+16)
    • 800 MHz: 16990 (+26)
    • 900 MHz: 666 (-4)
    • 1800 MHz: 13253 (+35)
    • 2100 MHz: 8098 (+95)
    • 2600 MHz: 2372 (+10)
  • Hier nun noch die Vervollständigung zum Umbau des Standorts Mettlach-Bethingen, der zuletzt als vorletzter Standort hier in der Ecke noch mit E-Plus-Technik lief (oder zumindest defekt rumstand):


    GSM 900 hat nun die Cell-IDs 206/207/255.

    LTE 2100(!) ging neu in Betrieb mit der eNodeB 177830


    Man hat wohl die ursprünglichen GSM900/1800 Antennen durch eine Neuinstallation mit geänderter Sektorierung ersetzt, aber diese Bandkombination hätte ich jetzt nicht erwartet. Drumherum ist jetzt 3x LTE1800 und 1x LTE800. Immerhin erfüllt man damit großteils die 100 Mbit/s-Anforderung der BNetzA für Ende 2022.


    Es ist aber der totale Krampf, wenn man auf der A8 im Vorbeifahren an dieser Stelle mehrere Netze und Bänder gleichzeitig checken will.

    Ich hab mit dem Smartphone zwischen o2 GSM und LTE hin-und hergewechselt und gleichzeitig auf dem Tablet mit Bandlock den Telekom-Standort Merzig-Wellingen mit Band 1 und Band 8 abchecken wollen.

    Das Tablet hat aber offenbar den o2 Band 1 Standort erwischt und noch kurz Band 1 der Telekom.

    In Summe war die Anzahl der Messpunkte für beide zu gering, um in Cellmapper dargestellt zu werden, grrr.

    Tower Collector hat beide für MLS aber geloggt.


    Erschwerend ist dann noch, wenn man mit einer rüstigen Rentnerin auf dem Fahrersitz unterwegs ist, die mit über 75 Jahren auch sonntags mit 150 Sachen über die Autobahn heizt. Da hilft die Tempo 80 Begrenzung im Tunnel Pellinger Berg wenig, wenn dort zwar die Tunnelversorgung gecheckt werden kann, aber das GPS keinen Empfang hat. ;-)

    Beim nächsten Mal fahr ich wieder selber hin, und zockel gemütlich über die Landstraße ....

    Sony Xperia XZ2 Compact mit AldiTalk im o2-Netz + ggf. für Cellmapper Norma Connect im Telekom-Netz

    Samsung Galaxy Tab S6 Lite mit Norma Connect im Telekom-Netz und Bandlock

    Sony Ericsson W700i mit Techmode

  • LTE 2100(!) ging neu in Betrieb mit der eNodeB 177830


    Man hat wohl die ursprünglichen GSM900/1800 Antennen durch eine Neuinstallation mit geänderter Sektorierung ersetzt, aber diese Bandkombination hätte ich jetzt nicht erwartet.

    Diese eNB-ID und Mono-Band-LTE auf B1 sind ein eindeutiges Zeichen für Sparausbau, das läuft über alte Antennen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!