Whatsapp Mobile / WhatsApp SIM von Telefónica Germany

  • Nö,ist nicht Neu.
    Immer erst nach der Aktivierung denn vorher macht es auch keinen Sinn.
    Wie sollen die denn auf eine "nicht aktivierte SIM" den Bonus gutschreiben???


    Und Moin
    -bas-

    Im Norden zuhause:
    54° 47' 24.10"N, 9° 25' 45.70"E
    -------------------------------
    Vodafone Callya Smartphone Special/Fonic/T-xtra/

  • ALDI TALK -> WhatsApp SIM


    Salute,


    kaum ist man ein paar Tage nicht mehr hier am Mitlesen ... schon hat man Fragen :cool:


    Bin von einem Elternteil der Nachbarschaft mit pubertierendem Nachwuchs im Rat gefragt geworden, wollte dazu - selbstverständlich erst nach Studium von Dr. TT ;) - zur Prüfung hier abklären.


    Wie der Titel schon besagt soll Sprößlings SIM-Karte von ALDI TALK (TALK 300, PrePaid) zu WhatsApp SIM mit 600er-Option "umziehen".


    Nach Telefonat mit ALDI TALK/Medion-Hotline und WhatsApp/E-Plus-Hotline meinten beide das es "ganz normal" ablaufen würde, also:

    • EUR 25,- für die Rufnummernportierung auf die ALDI TALK-SIM aufladen
    • Einwilligung zur Rufnummernübernahme" ausfüllen, an ALDI TALK/Medion faxen
    • die bereits erworbene WhatsApp SIM online registrieren/freischalten
    • das Rufnummernmitnahme-Formular ausfüllen, an WhatsApp/E-Plus faxen
    • warten bis Rufnummer von ALDI TALK zu WhatsApp migriert wurde
    • einige Tage später sollten dann EUR 25 auf der WhatsApp-SIM gutgeschrieben werden
    • Mailbox einrichten, etc.


    Meine explizite Nachfrage ob den die EUR 25,- berechnet/erstattet werden, wurde einhellig mit "Ja!" beantwortet - als Grund nannten beide Hotlines das es sich ja um einen Anbieterwechsel von Medion zu E-Plus Service handeln würde. Die Klausel nachder beim Markenwechsel innerhalb der E-Plus-Gruppe keine EUR 25,- berechnet/erstattet werden greife hier nicht, da Medion/ALDI TALK eben keine E-Plus Service-Marke ist (so wie BASE).


    Fragen:

    • Ablauf okay, oder fehlt was?
    • EUR 25,- aufladen, bezahlen und wieder erstattet bekommen beim Wechsel von ALDI TALK -> WhatsApp üblich?


    BTW: Seit heute sei eine neue Funktion aktiv erzählte mir die Medion-Hotline, es bräuchte gar keine Einwilligung zur Rufnummernübernahme in Schriftform mehr, sondern ein Anruf bei ihnen mit Nennung der PUK1 würde reichen ...


    Anyway, für Feedback vorab sehr dankbar!


    Merci,
    hjrauscher

  • Wollte Anfang des Jahres von schwarzfunk zu WhatsApp portieren ohne dass Portierungsentgelt anfällt, wie vorgegeben. E-Plus bekommt das aber nicht hin.Daher läuft es, als ob es ein externer Anbieter ist und es erfolgt die Gutschrift.

    Vor dem Fragen - bei https://www.prepaid-wiki.de nachschlagen!


    Sofern mein Posteingang voll ist, bitte mein Kontaktformular nutzen.
    Nutzer von: ginlo + Threema| GMX ProMail| I DKB + Sparkasse + ICS Visa | Fax: GMX + simple-fax.de |Internet: Free unlimited Smart |Mobilfunk: PENNY MOBIL Prepaid Smart(Allnet+SMS-Flat, 3 GB LTE im Telekom-Netz für 7,99 €/28d)

  • Wann taucht denn in der verbrauchshistorie der aktuelle Verbrauch aus Juni auf? Die Option steht dort schon, aber ein paar Euro fehlen

  • Auf dem WhatsApp SIM MNP Formular steht extra drauf, dass KEIN Wechselbonus erfogt, bei Portierung innerhalb der E-Plus Service GmbH. Darunter fällt auch Medion Mobile. Es ist demnach ein Markenwechsel.

  • Zitat

    Original geschrieben von Dashboard
    Es ist demnach ein Markenwechsel.


    Wäre schön wenn das alle bei E-Plus Service GmbH & Co. KG so sehen würden :cool:


    Phase 1 ist erfolgt: aufladen von EUR 25,- bei ALDI TALK, Anruf und mit PUK1 die MNP abgehend eingeleitet (der Hottie meinte ich soll den Kollegen noch folgendes mitteilen: "Opt-In mit Deaktiverung gesetzt"). EUR 25,- wurden noch während dieses Anrufs vom Guthaben abgezogen.


    Phase 2 läuft: WhatsApp SIM freigeschaltet/registriert und MNP ankommend per Formular initiiert. Schau ma mal wie lange es dauert und ob die EUR 25,- wieder gutgeschrieben werden ...


    Salute,
    hjrauscher

  • ich wollte gerade über die 1155 meine Whatsall600 kündigen.


    beim entsprechenden Menüpunkt wurde mir angeboten Whatsall 240 ??? zu kündigen.


    Kenne diese Option bisher nicht - auch online finde ich diese nicht.


    Hat jemand weitere Infos?



    Ebenfalls NEU ist, dass man die WhatsAll 600 Option innerhalb des laufenden Monats nach Verbrauch der Einheiten - ERNEUT buchen kann!


    :top:

  • Zitat

    Ebenfalls NEU ist, dass man die WhatsAll 600 Option innerhalb des laufenden Monats nach Verbrauch der Einheiten - ERNEUT buchen kann!


    Das geht schon länger, bzw ging schon immer.



    Was können das für Verbräuche sein, wenn WhatsAll 600 gebucht war und zumindest laut App jederzeit locker genug Einheiten übrig waren? Ich bin nicht direkt der Nutzer und wenn ich denjenigen Frage, weiß er es nicht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!