IOS 10.0.2 ist da

  • Zitat

    Original geschrieben von harlekyn
    Aendert sich der Zeitstempel der Benachrichtigung?


    Habe nachgeschaut, der Zeitstempel ändert sich nicht.
    Damit diese Emails aus Zuletzt verschwinden muss ich sie als gelesen markieren oder mit der IOSMail App löschen.

  • Hm, interessant. Eine Idee oder gar eine Erklaerung hab ich dazu nicht.


    Vielleicht wird's ja mit iOS 10.1 besser, das kommt in den naechsten 2 Wochen.

  • Bluetooth-Probleme


    Guten Morgen an die Gemeinde.
    ich habe die iphones 6s meiner Frau und das meinige 5SE mit dem Update 10.0.2 versehen, und es sind auch eigentlich keine Probleme aufgetreten, auch die Akkulaufleisung ist faktisch identisch.
    Aber, ich benutze bei längeren Gesprächen mein Headset Plantronics, welches in der Vergangenheit perfekt auch über längere Zeiträume funktionierte.
    Seit dem Update ständige Abbrüche, Gesprächspartner verschwindet und ist eigentlich nicht mehr zu benutzen.
    Ich habe schon mehrfach neu "gepaart, hat nicht geholfen.
    Freisprechanlage im Auto ist nicht betroffen!


    weis jemand einen Rat?
    Gruß Stearman

  • Re: Bluetooth-Probleme



    Liegt an iOS10. Habe komisches Verhalten sowohl mit meinem Autoradio als auch mit meinem Headset für den Sport feststellen können. Irgendwie ist das Bluetooth seit iOS10 echt buggy.

    Signatur:
    Die Signatur ist optional und wird am Ende Deiner Beiträge angezeigt (falls Du sie aktiviert hast).

  • Re: Re: Bluetooth-Probleme


    Zitat

    Original geschrieben von Andreas Böhm
    Liegt an iOS10. Habe komisches Verhalten sowohl mit meinem Autoradio als auch mit meinem Headset für den Sport feststellen können. Irgendwie ist das Bluetooth seit iOS10 echt buggy.



    Danke Dir, dann werde ich auf ein Update, mit einer hoffentlichen Verbesserung warten.
    Stearman


    Ich war natürlich ungeduldig, habe dann auf Rat eines Freundes die Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt.
    Nach einem Neustart meines 5SE klappt auch wieder die Verbindung mit meinem Plantronic M55 problemlos.
    Na denn und schönes Wochenende


    Stearman

  • Zitat

    Original geschrieben von sway-67
    *Nachtrag zum Thema Batterie Benutzung/Standby Anzeige*


    Das macht wohl nur mein 6s, nach dem Ausschalten und wieder einschalten, das unter Batterie nichts mehr steht bei Benutzung/Standby.
    Mein SE zeigt nach wie vor alles an, hab das mal beobachtet und hatte es vorletzte und letzte Nacht aus und jetzt wieder an. Scheint dann wohl ein Fehler zu sein, da ich ja noch 9.3.5 nutze, gibt dieses dann wohl auch unter 10.0.2 bei einigen.


    Stört mich jetzt aber auch nicht weiter.


    Ich habe das gestern auch beobachtet. Heute steht immer noch nix unter Benutzung/Standby :confused: iPhone 6

    ********i*P*h*o*n*e**6*S*******
    ********N*o*k*i*a**8*0*8*******

  • Einfach mal das Update auf iOS 10.1 machen. Bei mir geht es jetzt.

    iPhone XS 64 GB Silber
    [h=3]o2 my Prepaid S[/h]

  • @ djmuzi


    Dann weis ich auch nicht.
    Bei meinem SE ist es egal ob ich es AN lasse oder über Nacht AUS habe, da steht bei mir immer was.
    Mein 6s halt wie schon gesagt, hat es sporadisch keine Lust.


    Aber ganz ehrlich, mir ist das mitlerweile egal ob da nun was steht oder nicht.
    Ich weis wie lange ich mit einer Lade auskomme :)


    Ich bleib noch bei 9.3.5 mit allen Geräten, solange es geht. ^^
    Wenn ich so lese, was du und Freundin für Probleme mit dem Akku habt unter IOS10 :flop:

    enjoy the little things ....

  • Ich habe das Update von iOS 10.0.2 auf iOS 10.1 für mein 6s Plus gestern Abend gemacht, nachdem ich das Thema hier durchgelesen und keine schlimmen Negativmeldungen gefunden hatte.
    Es waren übrigens keine 256 GB wie zwei oder drei Forumsteilnehmer schrieben, sondern nur 203,7 MB. ;)


    Ich hatte vorher keine Probleme mit dem Akku oder mit Bluetooth und das hat sich auch nicht verändert.
    Mit einem Plantronics M70 (und auch dem Vorgänger M50) keine Probleme.
    Auch der Bluetooth-Audio-Adapter Samsung Level Link funktioniert weiterhin tadellos (macht Deinen Lieblingskopfhörer zum Headset - dank digitaler Übertragung bleibt der lineare iPhone-Frequenzgang wie er ist).


    Was die Verbrauchsanzeige unter Einstellungen/Batterie angeht:
    Das rechnet das OS ständig anteilig aus, damit man verdächtige Stromfresser rasch findet oder wenn man sich generell mal über schnelleres Leeren des Akkus wundert. Dann hilft ein Blick auf diese Liste der stärksten Verbraucher und es fällt einem wieder ein, mit welcher App man den Akku gefordert hatte.


    Und die Anzeige ganz unten zeigt leider nur einigermaßen stimmende Werte an, wenn man den Akku schlecht behandelt, also bis 20 % und tiefer leert und schön bis 100 % auflädt. Beides ist für den Akku purer Stress.


    Man sollte den fest eingebauten verklebten nicht selbst einfach von jedermann wechselbaren Akku lieber schonen, wenn man das iPhone länger nutzen oder zum guten Preis verkaufen können möchte.
    Auch Familienmitglieder, denen man das iPhone vielleicht vererbt, freuen sich über einen gut erhaltenen Akku.


    Deshalb ist mir die Anzeige ganz unten wurscht, ich schone lieber den Akku und halte den Ladestand etwa zwischen 30 und 80 %.
    Der Akku eines iPhone Plus hat genug Kapazität für den Tag, selbst wenn man ihn nie voll auflädt.
    Und Nachladen schadet sowieso nicht, Extremnutzer können ja zwischendurch jederzeit nachladen, ggf. mit einer Power Bank auch unterwegs.

    Ciao
    IT-Hase

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!