Telekom 3G/4G Ausbau U-Bahn Berlin

  • Wie schon mal geschrieben hier, in München ist man gemeinsam auch sogar 6 Monate vorher fertig geworden, es geht schon wenn alle zusammenarbeiten. Im S-Bahn Nord-Süd Tunnel hat man es doch auch geschafft und LTE läuft für alle.

    Ich bin gerade in München, zwischen Isator und Rosenheimer Platz schmeißt es mich mit LTE bei der Tkom regelmäßig aus dem Netz bzw. es gibt Gesprächsabbrüche. Hat das noch jemand hier? erst gestern in Fahrtrichtung HBF wieder aufgetreten ...

  • Eigentlich sind wir hier hier bei der Berliner U-Bahn;)


    Letztes Mal im September als ich dort unterwegs war konnte ich keine Probleme auf der Stammstrecke feststellen, vielleicht ein aktuelles HW Problem mit einem Sender.

  • Also angeblich soll auf der neuen U5 Strecke vom Alex bis UdL LTE von VF verfügbar sein. Ich hoffe ja von den anderen beiden auch. Danach wohl bis Hbf. wieder nur Edge. Vielleicht hat ja jemand mal die Gelegenheit die LTE Verfügbarkeit zu überprüfen. Eigentlich wäre ich diese Woche sogar in Berlin gewesen, aber aus bekannten Gründen natürlich abgesagt.


    Um die Frage mal zu beantworten: Telekom LTE vom U-Bahnhof Hauptbahnhof bis Alexanderplatz ist vorhanden.


    LTE 800

    eNodeB 169046


    11676493182.png


    11676516298.png

  • Die Telekom versorgt momentan die Strecke U6 vom U-Bahnhof Oranienburger Tor (mit etwas Overspill Richtung Naturkundemuseum) bis Alt-Mariendorf mit LTE.


    eNB 179820

    eNB 179821


    :)

  • Es ist einiges dazugekommen in den letzten Wochen bei Telekom und Vodafone. Offenbar ist ein neuer Betriebsraum am Mehringdamm in Betrieb genommen worden.

    Der ist wohl auch für die U6 zuständig. Die Abdeckung der U7 nach Westen geht jetzt auch bis Bayerischer Platz (knapp vor Berliner Str.) und offenbar die gesamte U4.


    Ich wollte mal die fraglichen Strecken abfahren, damit wir die Karte neu zeichnen können. Bei DT/VF ist das weiter B20, bei o2 B3 und etwas Backup von B1.


    Insgesamt gibt es etwas Ungleichgewicht Ost-West. Es ist viel mehr im Osten ausgebaut als im Westen.

  • Gleiches gilt für den Abschnitt Osloer Straße bis Birkenstraße auf der U9. U-Bahnhof Turmstraße noch ohne LTE Empfang.


    eNB 179833


    Tjoar, langsam geht es voran.

  • Ich habe vor 1-2 Jahren eine Netzspinne gezeichnet (eigentlich geklaut und neu eingefärbt), die den Pilot um den Hermannpl., den Ausbau um den Alex und die oberirdisch versorgten Strecken zeigte. Der Rest war o2-Monopolgebiet.


    Ich könnte mal wieder durch die Stadt fahren und mir jetzt die Fortschritte anschauen, die wohl die U4,6,7,8,9 betreffen. Etwas habe ich auch Zweifel, ob die oberirdischen Strecken wirklich so gut versorgt sind, wenn sie so tief eingeschnitten sind wie z.B. die U3 in Dahlem. Das müsste man auch mal nachschauen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!