Beiträge von MarkusMeissner

    In der Netzdefinition Ende August sind bei mir in Düseldorf mindestens 4 Sender neu on air gegangen, inzwischen wurden auch alle Frequenzen pro Sender aktiviert: Alle Standorte haben b3,7,20 bzw. b3,7,8,20. Schön zu sehen, dass TK endlich b20 offensiver in den Innenstädten fährt, das ist auch dringend nötig zur Verbesserung der Indoorversorgung.

    Es kann aber auch sein, dass ein alter B3 Standort in 2018 oder 2019 B8 bekommen hat und dann in 2021 noch einmal B20. Oder ein ehemaliger2g/3G Standort erst einmal B1 und dann später B3 und B8 dazu. Daher werden es eher mehr als 50 GSM only Standorte sein. Ich kenne in der Ecke bei mir alleine 4 solche Standorte ...

    Du liest die Pressemittleilung falsch, 5500 LTE Aufrüstungen zur Erweiterung der Kapazität steht dort, das schließt auch die Aufschaltung zusätzlicher Bänder an bereits bestehenden LTE Standorten ein. Daher kannst du auch nicht lediglich 50 Standorte ohne LTE ableiten. LTE gibt es ferner auch schon vor 2018, ab diesem Jahr sind aber die genannten Zahlen ermittelt.

    Bei der letzten Netzdefinition im August hab ich neu entdeckt im Südwesten:


    Lenzkirch B8+B20+B3

    Schön dass die Telekom mittlerweile b3,8,20 oft für neue Standorte konfiguriert, in Düsseldorf Heerdt ist auch so einer OnAir gegangen, besonders b20 macht wg. der besseren Indoorversorgung Spass. Bitte mehr davon ...

    Also der Standort in Voerde Spellen ist wirklich noch GSM only aber hatte nie UMTS.


    Die Gegend in Geldern hat in der Node ein Node was nach meinen Infos L21 aktiv hat.

    Sorry wenn ich mich geirrt habe, ich ich war tatsächlich der Meinung, dass Voerde Spellen auch 3g hatte. Den Standort in Geldern fahre ich noch einmal an, vielleicht wurde der nachträglich mit b1 aktiviert? GSM only ist natürlich auch so ein Thema, Issum mit ca. 10.000 Einwohnern wird nach wie vor von der Tk mit nur einem 2g Standort versorgt, VF und O2 haben dort zumindest b1 oder b3. In Heiligenhaus Nonnenbruch steht auch noch so ein 2g only Schätzchen neben dem in Voerde Spellen natürlich ....

    Wie lange ist dieser Standort eigentlich fertiggestellt? Sind das nicht schon über zwei Jahre?!

    Locker 2-3 Jahre. Der Ankunfts- und Abflugbereich außen wird derzeit von den Sendern auf dem Parkhaus an der A44 und auf dem Terminal C mit LTE versorgt, das aber besonders auf der unteren Ebene nur schwach. Den Sender auf dem P3 gibt es schon ewig, der versorgt den genannten Bereich aber derzeit nur mit 2g, bis Ende Juli auch mit 3g. Vf hat vom gleichen Standort schon mehrere Jahre LTE, O2 vom P2 daneben ..