o2 setzt EU Roaming Regulierung um - Details für Bestandskunden mit EU Roaming Flat

  • Bei mir ist die Option jetzt in der App buchbar,aber da steht immer inlsndspreis plus Gebühr pro minute bei den Tarif Details.
    Ist das jetzt nur so weil das erst ab dem 15.06 dann nichts mehr zusätzlich kostet?
    Bin da etwas verwirrt.

  • Zitat

    Original geschrieben von sensemunne
    Bei mir ist die Option jetzt in der App buchbar,aber da steht immer inlsndspreis plus Gebühr pro minute bei den Tarif Details.
    Ist das jetzt nur so weil das erst ab dem 15.06 dann nichts mehr zusätzlich kostet?
    Bin da etwas verwirrt.


    Im Eingangspost zu den Details steht folgende Info:


    "Bei vorzeitigem Wechsel in das Roaming Basic Pack gelten offiziell bis zum 15.6.2017 die heutigen „PayGo“-Konditionen. Die technische Umstellung und das Greifen der „Roam-Like-Home“-Konditionen ohne Aufschläge erfolgt allerdings bereits ab 22.5.2017."


    Was daran ist jetzt unklar?

  • Zitat

    Original geschrieben von Anja Terchova
    Am einfachsten waere es gewesen die EU haette das Gesetz so formuliert, auch "Laender die direkt an mindestens ein EU-Mitglied angrenzen" in die Roamingverordnung miteinzubeziehen sind.


    Also auch Marokko, die Ukraine, Russland, Weißrussland, Suriname, Brasilien und Kanada?

  • Hier übrigends mal eine alternative Option. Steht bei vielen meiner Verträge zu Auswahl, aber ist mir hier noch nirgends untergekommen:



    Sprich, man könnte den neuen regulierten Tarif einstellen und für die Liebhaber der Schweiz, in dem Fall auf dieses Pack wechseln. Es gilt in WZ 1&2. mit 1 Monat Laufzeit und dann wieder zum regulierten Tarif zurück wechseln. Hab das mal testweise auf einen Blue Basic gebucht.

  • Zitat

    Original geschrieben von AndreFo
    Hier übrigends mal eine alternative Option. Steht bei vielen meiner Verträge zu Auswahl, aber ist mir hier noch nirgends untergekommen:



    Sprich, man könnte den neuen regulierten Tarif einstellen und für die Liebhaber der Schweiz, in dem Fall auf dieses Pack wechseln. Es gilt in WZ 1&2. mit 1 Monat Laufzeit und dann wieder zum regulierten Tarif zurück wechseln. Hab das mal testweise auf einen Blue Basic gebucht.

    ... Ja für die kommenden paar Tage schohn.... gehe aber davon aus das dies nach dem 15.06.2017 nicht mehr existent sein wird...

    O2 Blue All in L 5G 440GB , + O2 Blue All in L 5G 220GB

    O2 Free L Boost 5G 321GB ,+ O2 Free M Connect 5G 240GB

    o2 Free S Boost Plus 214GB ,+ O2 Blue All in M 202GB

  • Naja,


    Teltarif schreibt mit einem Update das due EU Roaming Flat wohl als Option bleibt. Und das von mir gepostete ist ja quasi die EU Roaming Flat "light" , also nur der Datenteil ohne die Sprachoption. Wir werden sehen....

  • Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass man die EU Roaming Flat behält.


    Warum auch?


    Warum sollte die EU Roaming Flat als kostenlose Option für All In und Free Tarife behalten werden, wenn es paralell die Zwangsregulierung gibt? Das wäre doch dann zu "vorteilhaft" für den Kunden.


    Der Kunde muss jederzeit ohne Frist den regulierten Tarif auswählen können, das ist ja soweit von o2 auch umgesetzt. Jeder mit EU Roaming Flat kann jederzeit in den regulierten Tarif wechseln.
    Welchen Sinn hat das Beibehalten der kostenlosen Option für o2, wenn man dann einfach für Schweiz Aufenthalte die EU Roaming Flat reinbucht, und sie danach wieder fristlos abwählen kann - denn, das ist ja Fakt, das ist so vorgesehen...


    FALLS sie erhalten bleibt, wird o2 sicher folgenden Weg gehen:


    Bestandskunden behalten sie kostenlos. Hast du sie einmal abgewählt, und buchst sie wieder dazu, kostet sie monatlich 4,99€ oder sonst irgendwas, bis du halt wieder in den regulierten Tarif wechselst. Anders ergäbe das paralelle Vorhandensein der Option und des reguliertem Tarifs meiner Meinung nach keinen Sinn!


    Für mich ist das alles schwammig.



    Zitat

    Original geschrieben von AndreFo
    Naja,


    Teltarif schreibt mit einem Update das due EU Roaming Flat wohl als Option bleibt. Und das von mir gepostete ist ja quasi die EU Roaming Flat "light" , also nur der Datenteil ohne die Sprachoption. Wir werden sehen....


    In dieser Konstellation solltest du eigentlich den Sprachteil auch dazubuchen, systemseitig erhältst du dann automatisch 4,99€ Rabatt. Damals, als die beiden Bestandteile noch separat geführt wurden, wurde das so eingeführt. Kunde bucht beide Bestandteile zu je 4,99€, erhält aber bei Buchung beider Teiloptionen einen Rabatt von 4,99€

  • Ein Nachteil der "EU Roaming Flat" dürfte auch noch sein, dass hier nur die Telefonie innerhalb des Reiselands und nach Deutschland enthalten ist, während man beim regulierten Tarif auch in alle anderen enthaltenen Länder telefonieren darf. Richtig?

  • Zitat

    Original geschrieben von Dwayne
    Ein Nachteil der "EU Roaming Flat" dürfte auch noch sein, dass hier nur die Telefonie innerhalb des Reiselands und nach Deutschland enthalten ist, während man beim regulierten Tarif auch in alle anderen enthaltenen Länder telefonieren darf. Richtig?


    Echt? Das hab ich jetzt so nicht rausgelesen...


    EDIT:


    Hier nochmal mein Zitat aus dem Ausgangspost:


    Grundsätzlich können Kunden mit reguliertem EU-Roaming Pack folgende Leistungen zu Inlandskonditionen im EU-Ausland nutzen:


    Ausgehende Gespräche aus dem EU-Ausland (Weltzone 1) nach Deutschland
    Ausgehende Gespräche innerhalb des EU-Auslands (Weltzone 1)
    Kostenfreie eingehende Gespräche im EU-Ausland (Weltzone 1)
    SMS-Versand aus dem EU-Ausland (Weltzone 1) nach Deutschland
    SMS-Versand innerhalb des EU-Auslands (Weltzone 1)
    Datennutzung in Höhe des im Tarif inkludierten Datenvolumens im EU-Ausland (Weltzone 1)


    Das ist der o2 Wortlaut ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!