Das Nokia 1 - Offiziell vorgestellt

  • Ja das stimmt allerdings. Naja die werden wohl doch mehr miteinander zu tun haben. Hat denn schon jemand das Einser irgendwie testen können? Ich würde gerne noch ein günstiges Gerät für Urlaub und Radfahren usw haben... Bin halt nicht sicher ob es reicht

    Nokia connecting people

  • das Problem bei dem Gerät würde nicht jetzt entstehen, sondern nach späteren Updates bzw Upgrades.
    Insofern kann Dir jetzt jemand sagen, dass er durchaus zufrieden damit ist, die Frage ist, was Du nach einem bzw zwei Jahren damit anfangen kannst. lg mayba

  • Darum, daß irgendwas in naher zukunft nicht mehr läuft, würde ICH mir wenig sorgen machen, weil mein ältestes smartphone vier (fünf?) jahre alt ist, noch android 4.x hat und bisher lediglich zwei (von ungefähr 50) apps nicht mehr funktionieren, weil sie 'ne neuere android-version verlangen. Kein problem, dann sind die beiden halt nur auf den neueren geräten. Also für MICH kein grund zur sorge.

  • Ja eben und es ist nur ein 2. Gerät für mich. Genau genommen brauche ich nur ein paar Apps auf dem Teil. Telefonie, SMS, Kalender und eine Naviapp würden reichen... Allerdings ist das Nokia 2 ja auch nicht teurer... Keine Ahnung was da besser ist ....

    Nokia connecting people

  • Zitat

    Original geschrieben von phone-company
    Hmd steht Nokia genau so nah wie sie Google nahstehen


    Warum bist du eigentlich so renitent was dieses Thema betrifft :confused:

  • mal etwas offtopic, bzw nur ontopic für Insider :rolleyes:


    Unser Nachbar hatte einen Malerbetrieb "Malerbetrieb Maier", der vor 3 Jahren zugemacht hat. Es lief einfach nicht mehr so dolle. Da hat er den Laden verkauft, an Malermeister Kleinweich, der konnte aber auch keine Gewinne mehr erzielen. Jetzt hat er wieder neu aufgemacht, er heißt nun "Tolle Anstriche". Die neue Geschäftsadresse ist ein Haus weiter links. Einen Teil seiner Mitarbeiter und die Kundschaft wurde übernommen, aber Geschäftsführer ist nun seine Frau, Maier selbst ist nur noch Angestellter. Seine Farben kauft er nun bei einem Großhändler. Früher hat er sie selber angemischt, war zu teuer.


    Parallelen zu Nokia / HMD ? Ach quatsch :D

  • Zitat

    Original geschrieben von schon immer hier
    Darum, daß irgendwas in naher zukunft nicht mehr läuft, würde ICH mir wenig sorgen machen, weil mein ältestes smartphone vier (fünf?) jahre alt ist, noch android 4.x hat und bisher lediglich zwei (von ungefähr 50) apps nicht mehr funktionieren, weil sie 'ne neuere android-version verlangen. Kein problem, dann sind die beiden halt nur auf den neueren geräten. Also für MICH kein grund zur sorge.


    ich weiß nicht, wie groß Dein Netzwerk ist, aber Geräte ohne Sicherheitsupdates (gerade wenn sie noch aktiv genutzt werden, geht aber sogar auch passiv, ohne Anwendungen zu starten) können einem das ganze Netz in Gefahr bringen.
    Es ist nicht lange her, da wurde ein Virus auf dem Mac transportiert, der aber MAC gar nicht angreift, sondern sich gegen Windowssysteme richtet. Gleiches kannst Du mit jedem System machen. Es ist ein Spiel mit dem Feuer, ungepatchte Geräte zu betreiben. Wenn Dein Tel da absolut einzige Gerät ist und es Dir ohnehin egal ist, ok, aber die meisten betreiben ja ein paar mehr Geräte hinter Ihrem Router.
    lg mayba

  • Naja, mayba. Nach dieser Logik müssten Feature Phones ja die unsichersten Geräte überhaupt sein. Ich bräuchte dann ja immer das neueste Gerät mit aktuellstem System bzw den latest Patches um überhaupt noch gut schlafen zu können. Und selbst das würde dann einen Virus, unerkannt vom System, auf anderen Geräten verteilen können. Zudem, ob ich mit meinem Linux basierten OS MAC oder PC Viren verteile, kann mir aber eigentlich auch egal sein, wenn ich diese nicht nutze.


    Ich möchte zudem mal behaupten, dass das Thema für den Großteil aller Anwender überhaupt keine Rolle spielt, da sie sich in keinen Hochsicherheitsrelevanten Netzwerken bewegen. Die wollen einfach nur telefonieren und whatsappen. Da spielt es eh keine Rolle ob ich das mit einem Android Froyo von 2010 mache oder mit einem frisch gepatchten Oreo System.

  • Mich stört an dem Nokia 1 erst mal, dass es mit dem neuen Android Go mit 1 GByte RAM zurecht kommen muss, auch mit einer App wie Here We Go. Ohne das jemals probiert oder Erfahrungsberichte gelesen zu haben, würde ich mir das nicht kaufen wollen.


    Volker

  • Zitat

    Original geschrieben von SAR
    Warum bist du eigentlich so renitent was dieses Thema betrifft :confused:


    "Nokia hat keine Investitionen in HMD getätigt, ist aber als Partner, welcher die verbindlichen Anforderungen festlegt, Patente und Technologien gegen Zahlung von Lizenzgebühren bereitstellt." Quelle Wiki


    Hmd ist eine eigenständige Firmierung. Natürlich sind da Kontakte zu Nokia die HMD ja die Namensrechte veräußern. Das Unternehmen hat über 500 Mitarbeiter von denen nur eine Handvoll aus ehemaligen Nokia Mitarbeitern bestehen. Du kannst dir auch die Handelsregisterauszüge ansehen. Ist eigenständig und seperat von Nokia. Ist ja aber auch nicht so relevant hier.

    Nokia connecting people

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!