O2 Free Boost und O2 Free mit Connect

  • Habe nämlich einen o2 free s boost plus und jetzt zusätzlich einen free unlimited max abgeschlossen und wollte meine Anrufe vom free s boost komplett auf die free unlimited Nummer umleiten und das wäre dann ansonsten schnell teuer geworden.

  • Was wäre aktuell die beste Möglichkeit bei einem o2 Free Unlimited Tarif die Connect-Option dazuzubekommen, ohne 10€ Pro Monat pro Karte zahlen zu müssen? Angeblich soll es da was geben?

  • Was wäre aktuell die beste Möglichkeit bei einem o2 Free Unlimited Tarif die Connect-Option dazuzubekommen, ohne 10€ Pro Monat pro Karte zahlen zu müssen? Angeblich soll es da was geben?

    Es besteht bei den Free Unlimited technisch keinerlei Möglichkeit die Connect Option dazu zu buchen.


    Was hingegen geht ist bei allen Free Volumentarifen aus den Einführungsjahren 2017-2020 die Unlimited Data Option für monatlich 39,99€ hinzuzubuchen. Diese gilt dann für alle Multi- und auch Datacards, was ja systemseitig bis zu 5+25 Stück sein können. Cardsharing wie früher bei Pay-TV lässt grüßen. :evil:

  • Was hingegen geht ist bei allen Free Volumentarifen aus den Einführungsjahren 2017-2020 die Unlimited Data Option für monatlich 39,99€ hinzuzubuchen. Diese gilt dann für alle Multi- und auch Datacards, was ja systemseitig bis zu 5+25 Stück sein können. Cardsharing wie früher bei Pay-TV lässt grüßen. :evil:

    Bei den Free 2016er scheint das nicht zu gehen, oder? Zumindest wird es mir in der App nicht angeboten.

  • Cardsharing wie früher bei Pay-TV lässt grüßen. :evil:

    Wieso früher !? ;););)

    iPhone 7 & X mit Otelo Allnet Flat Go 7 GB LTE zu 9,99 € monatl.
    iPhone XR mit Allmobil by Otelo Allnet Flat L 5 GB LTE zu 7,99 € monatl.
    Huawei P20 Lite mit o2 Free S Boost Plus 10 GB LTE zu 9,99 € monatl.

  • Es besteht bei den Free Unlimited technisch keinerlei Möglichkeit die Connect Option dazu zu buchen.


    Was hingegen geht ist bei allen Free Volumentarifen aus den Einführungsjahren 2017-2020 die Unlimited Data Option für monatlich 39,99€ hinzuzubuchen. Diese gilt dann für alle Multi- und auch Datacards, was ja systemseitig bis zu 5+25 Stück sein können. Cardsharing wie früher bei Pay-TV lässt grüßen. :evil:

    Ahh, danke :)


    Habe nur von jemanden mitbekommen, bei dem das geklappt haben sollte.


    Also dann geht theoretisch nur max. 2x Multicard und mit Glück eine Gutschrift von 10/20€?


    Wenn das so gehen würde, sind meine DMs offen :)

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!