iPhone Xs und iPhone Xs Max: der offizielle Thread > Daten, Fakten, Bilder usw.

  • Ich finde die Vertragspreise so unverschämt wie bei mir bei der Telekom. Das man dort für den Tarif gutes Geld bezahlen muss okay nehme ich gerne in Kauf, aber bei 85€ monatlich noch 600 € oder mehr Zuzahlung ist mir zu krass.

  • Kommt es mir nur so vor oder ist der typische Apple-Hype vorbei oder sind hier einfach nur weniger Leute aktiv. Ich meine mich zu erinnern, dass hier früher bei neuen IPhones täglich mehrere Seiten zu lesen waren. Und jetzt, weder im Bestell-Thread noch hier, viel los. Im Appel Store steht immer noch lieferbar zum nächsten Freitag (meine Konfiguration XS 256 GB in Silber).
    Seit dem IPhone 6 habe ich ausgesetzt da mir die Veränderung (speziell optisch) einfach zu marginal waren. Auch jetzt hadere ich mit mir, der Preis ist einfach Wahnsinn. Aber da meine gesamte Familie im Apple-Kosmos Vernetzt ist (Familenfreigaben usw.) und ich auch noch ein IPad Pro und ein I-Pod mein eigen nenne, tue ich mich schwer mal einfach so einen Androiden zu testen. Ich werde daher wahrscheinlich später doch noch auf den „Kaufen“ Button drücken, auch wenn das Bauchgefühl diesmal etwas grummelig ist.

    Steffi

  • Nein ich denke das der Hype etwas zurück ist auch in anderen Foren ist es sehr verhalten was den Kauf angeht.

    ...Euer Neid ist meine Bestätigung...
    Meine Babies:-))
    8210,8310,8810,8850,8910i,6230,9500,8800,8800Si light,E71 white steel,6500 classic Bronze, E75,6710 Navi,N97 Mini,iPhone 4 32GB,iPhone 5 32GB,iPhone 6 128GB,iPhone 6S 64GB,iPad 3 16GB,iPad Air 2 64GB, Samsung S7 Edge mit Gear S2 Classic, iPhone 7 128GB, iPhone 7 Plus 256GB, iPhone 8 Plus 256GB,iPhone X 256GB

  • Ich bin immer noch am überlegen. Eigentlich hat das X eine schöne Größe, aber das XS Max ist natürlich toll, um evtl. auch mal ein Buch einige Seiten weiterzulesen (Kindle), unterwegs mal paar YT Videos zu schauen usw. Ich bin sehr viel auf Reisen, da ist ein großes Display recht nützlich, wenn man nicht andauernd sein großes iPad rausziehen will. Technisch würde ich wie gesagt niemals upgraden, maximal wegen größeren Display.


    Eine Frage, die noch keiner imo gestellt hat. Hat man denn hier in Deutschland mit einem normalen Telekom Vertrag etwas von Gigabit LTE? Bringt mir dieses Highspeed Internet mit der Telekom (oder evtl. Vodafone) etwas? Der Empfang ist für mich nämlich DER Kritikpunkt am X, wenn man viel auf Reisen ist. Aber das wird sicher mit dem neuen Intel Modell kaum besser, da ist Qualcomm ja weit voraus.


    ich hatte vor dem X das 7 plus und habe die Größe des Gerätes geliebt. Hosentasche etc alles kein Problem - selbst Sport, joggen mit Oberarmhalterung ist kein Problem. Das Xs Max ist ja ungefähr genau so groß. Ich habs mal durch VVL bei der Telekom bestellt.

    Mobil: MagentaMobil M
    ZuHause: MagentaZuhause L mit MagentaTV + Magenta EINS
    Smartphone: Apple iPhone 12 Pro Max 256GB

  • Kommt es mir nur so vor oder ist der typische Apple-Hype vorbei oder sind hier einfach nur weniger Leute aktiv. Ich meine mich zu erinnern, dass hier früher bei neuen IPhones täglich mehrere Seiten zu lesen waren. Und jetzt, weder im Bestell-Thread noch hier, viel los. Im Appel Store steht immer noch lieferbar zum nächsten Freitag (meine Konfiguration XS 256 GB in Silber).
    Seit dem IPhone 6 habe ich ausgesetzt da mir die Veränderung (speziell optisch) einfach zu marginal waren. Auch jetzt hadere ich mit mir, der Preis ist einfach Wahnsinn. Aber da meine gesamte Familie im Apple-Kosmos Vernetzt ist (Familenfreigaben usw.) und ich auch noch ein IPad Pro und ein I-Pod mein eigen nenne, tue ich mich schwer mal einfach so einen Androiden zu testen. Ich werde daher wahrscheinlich später doch noch auf den „Kaufen“ Button drücken, auch wenn das Bauchgefühl diesmal etwas grummelig ist.


    Ich denke, der Hype ist einfach vorbei.


    Ich zum Beispiel hatte auf einen Nachfolger für mein SE gehofft bzw. irgendwas in der Preisklasse.


    Das Xr ist mir aber schlicht zu teuer. Ich mag Apple, aber diese Preisexplosionen mach ich nicht mehr mit. Bin auch enttäuscht von der Akku Qualität, mein SE ist nach zweieinhalb Jahren nach 4-5 Stunden Nutzung leer, von ehemals 8-9.


    Ich wechsele wohl zu Xiaomi. Apple öffnet ja mit iOS den Passwordmanager für Drittanbieter. So kann ich dann sowohl auf dem iPad als auch dem Androidhandy bequem meine Passwörter nutzen.


    Aber bei den Smartphones bin ich erstmal nicht mehr dabei. Da ist kein Abstand mehr zur Konkurrenz. Im Tabletbereich ist Apple noch Maß aller Dinge, das wars es dann aber auch.

  • [USER="190408"]Steffi2008[/USER]
    Das kommt dir richtig vor.
    Noch 2017 war der Hype um das besondere, neue X recht groß und es war teilweise erst nach Wochen lieferbar - von der Stire Verfügbarkeit ganz zu schweigen. Dieses Jahr dagegen ist im iPhone Bereich fast schon Totehose. Nur die Watch kommt doch recht gut an.

    Wer Hilfe braucht, kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik; sowohl von Apple, als auch von anderen Herstellern.

  • Irgendwie ist es ja schade: Apple bringt aktualisierte Versionen des IPhone X raus und niemanden hier scheint es wirklich zu interessieren. Ein Wunder ist es dennoch nicht.


    Neben den leicht überarbeiteten Specs scheint vor allem das neue goldene Design des XS sowie der vergrößerte bildschirm beim Max Modell von Interesse. Oder die Tatsaxhe, dass gerade das günstigste Modell XR in verschiedenen Farben und mit dem anscheinend besten Akku erscheint.


    Cool wäre gewesen, wenn Apple neben dem XS und dem XS Max zusätzlich ein XS Mini Released hätte, das dann bei kleinerer Größe gegenüber dem IPhone 8 mit <5 Zoll Bildschirm erschienen wäre- und zwar in möglichst vielen Farben und vor allem wesentlich günstiger als das XS oder auch XR.


    So gibt es erneut kein neues Modell für Liebhaber kleiner Mobiltelefone, im Gegenteil. Das SE ist nun offiziell Geschichte. Und das ist dann auch wirklich schade.

    "Das ist alles, was ich dazu sagen kann."

  • Ich mag Apple, aber diese Preisexplosionen mach ich nicht mehr mit. Bin auch enttäuscht von der Akku Qualität, mein SE ist nach zweieinhalb Jahren nach 4-5 Stunden Nutzung leer, von ehemals 8-9.


    Ich wechsele wohl zu Xiaomi.


    Es geht beim Kauf eines China-Gadgets mit Apple-Logo drauf nicht nur um die Hardware. Die ist meist hoffnungslos veraltet. Es geht um das Gesamtpaket aus langen Software-Updates, größter App-Verfügbarkeit, super Service und nahtlose Integration in den Apple-Kosmos. Außerdem ist das System sehr sicher.


    Nicht ohne Grund nutzen fast 80% aller Geschäftsleute weltweit iphones.


    Es geht auch um das Prestige: Der Arbeitnehmer fühlt sich mehr wertgeschätzt, wenn er ein iphone x als Diensthandy erhält, statt ein technisch mehr als ausreichendes Mi A2.


  • Es geht beim Kauf eines China-Gadgets mit Apple-Logo drauf nicht nur um die Hardware. Die ist meist hoffnungslos veraltet. Es geht um das Gesamtpaket aus langen Software-Updates, größter App-Verfügbarkeit, super Service und nahtlose Integration in den Apple-Kosmos. Außerdem ist das System sehr sicher.


    Nicht ohne Grund nutzen fast 80% aller Geschäftsleute weltweit iphones.


    Es geht auch um das Prestige: Der Arbeitnehmer fühlt sich mehr wertgeschätzt, wenn er ein iphone x als Diensthandy erhält, statt ein technisch mehr als ausreichendes Mi A2.


    Die langen Softwareupdates bietet Xiaomi ebenso wie eine funktionierende Cloudlösung. , sowie Integration in den Xiaomi Kosmos.


    Das Apple unter Geschäftskunden beliebt es liegt alleine am hohen Preis und steuerlichen Gründen, das war auch schon zu Nokiazeiten so.


    Mir gefällt iOS ja auch, aber man muss eben auch realistisch bleiben und sehen, dass Apple mittlerweile nur noch extrem teuer ist. Prestigegewinne durch Verwendung von Apple hat man doch heute wirklich nicht, das interessiert doch niemanden mehr, womit jemand telefoniert.


    Der einzige Punkt der Apple noch unterscheidet, ist der Service. Aber braucht man den noch? Backup hat man vom Gerät ja bei allen Herstellern mittlerweile in der Cloud. Da kann man sich mittlerweile einfach ein neues Gerät kaufen und das ist am nächsten Tag da, bzw liegt in jedem Elektronikmarkt zur Mitnahme. Wozu noch der Zirkus mit Tausch per UPS? Da zahlt man einen erheblichen Mehrpreis für eine völlig unnötige Sache.


    Ich finde iOS schon super und mag es lieber als Android. Aber eben nicht 4-6 mal lieber.
    Die Zeiten sind heute andere als bei Einführung des ersten iPhone.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!