iOS 12.1 ist da


  • Bei meinem 8Plus habe ich schon vor einem Jahr Ordner angelegt und Bilder dort reinkopiert.

    Gruß


    Martin

  • Empfang? Besser geworden?


    Nein, keine Verbesserung.
    In Wohnung mit dicken Wänden im Telekom-Netz 1-2 Balken. Basisstation ca. 300 m Luftlinie. Draußen und in Gebäuden mit viel Glas Vollausschlag = 4 Balken.
    Aber immer Empfang. Allerdings alles in der Großstadt. Ich war schon lange nicht mehr in ländlichen Regionen unterwegs.

    Ciao
    IT-Hase

  • Bei meinem 8Plus habe ich schon vor einem Jahr Ordner angelegt und Bilder dort reinkopiert.


    Ich weiß nicht mehr genau, wann ich es das letzte Mal probiert hatte. Kann durchaus sein, dass es schon ein gutes Jahr her ist, als ich das zuletzt ausprobiert hatte. Jetzt hatte ich gerade mal wieder Bedarf, ein extra Album für Festtagsgrüße anzulegen und habe es probiert. Solche Dinge, die bei anderen Herstellern selbstverständlich sind, brauchen bei Apple Jahre. Damit habe ich mich abgefunden, weil es keine Alternative gibt (Sicherheit und Privatsphäre haben Vorrang).

    Ciao
    IT-Hase

  • Ich hatte mit iOS 12 und dem iPhone SE einer hohen Akkuverbrauch, dann bin ich wieder zurück auf 11.4.1 Vorgestern habe ich es erneut mit iOS 12.1 probiert und ich bin sehr zufrieden mit dem Akkuverbrauch, alles wieder bestens.

    Über 70 x top bewertet in der Vertrauensliste !

     iPhone 13 Pro Max Sierrablau (256 GB)

     iPhone 13 Mini Polarstern (128 GB)

     iPad Air 4 Silber Cellular (256 GB) inkl. Magic Keyboard

     Watch Series 7 Edelstahl Graphit (32 GB)

     MacBook Air Silber i5 2020 (512 GB)

  • Apropos Akkuverbrauch:
    Ich habe laut der Kapazitätsanzeige „nur noch“ 93%.
    Zum Glück ist davon im Alltag nichts zu merken.
    Der Akku hält noch so lange wie am ersten Tag.
    Und unter 12.1 sogar gefühlt noch etwas länger.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Kann nicht klagen, keine Fehler aufgefallen, im Gegenteil:
    Beispiel Fotos-App: Bisher konnte ich da keinen Extra-Ordner anlegen.....


    Ich hänge mich einfach mal hier dran, möchte keinen extra Thread eröffnen...
    Ich synce nicht nur Fotos, sondern auch Musikvideos. Da ich ein Fan von Leo Moracchioli (Frog Leap Studios) bin, habe ich auch etliche Videos von ihm auf dem iPhone. Ich habe dafür im meinem Windows Rechner bei den Fotos ein Ordner angelegt und ihn einfach Video benannt und dort die ganzen Musikvideos reingeschoben. Die werden dann auch sauber (natürlich Haken gesetzt bei Videos mit einbeziehen) mit gesynct.....
    Nun ist es so, dass nahezu all seine Videos den gleichen Vorspann haben, somit erscheint jedes Video in der Foto App als schwarzes Vorschaubild mit der Zeit unten rechts. Ist es denn mit Bordmitteln nicht möglich, wenigstens den Dateinamen sichtbar zu machen? Möchte da jetzt nicht extra noch ein gesondertes Programm dafür installieren.....

    You can't always get what you want...

  • Also in der Apple eigenen App „TV“ sollten Dir zumindest die Namen angezeigt werden.

    Ich helfe gerne und wünsche allen eine schöne Zeit hier.

    TT ist leider nicht mehr das, was es einmal war. Also schlagen wir uns bitte nicht die Köpfe ein. :)

  • Also in der Apple eigenen App „TV“ sollten Dir zumindest die Namen angezeigt werden.


    Ich denke eher weniger.....
    Wieso sollte die TV-App mir den Namen eines Youtube Videos anzeigen, was ich runter geladen habe?

    You can't always get what you want...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!