Allgemeiner Thread für Vertragsverlängerungsangebote bei Telefónica o2

  • Hallo zusammen,


    hatte meine o2 Verträge im Feb/2019 von Frank verlängern lassen. Für einen Vertrag habe ich von o2 dauerhaften Rabatt erhalten (Treukundenaktion).


    Für den anderen (meine Mutter) wohl leider nicht und jetzt vergessen, rechtzeitig zu kündigen. Könnt mir in den Hintern beißen. Ist ein All in Extra mit 1gb für 6,99€.


    Die im Konto angebotenen Verlängerung sind leider nicht wirklich gut, da viel zu viel Datenvolumen für sie (3gb für 13,49€ ist das kleinste). Gibt es da noch Möglichkeiten über die Hotline/Frank vorzeitig in einen halbwegs anständigen Vertrag zu wechseln/verlängern und den Schaden zu minimieren?


    Schönes Wochenende und besten Dank.

  • https://www.telefonica.de/news…-und-festnetztarifen.html

    Also entweder kündigen oder schauen, was dann im Dezember angeboten wird.

  • Wer auf o2/Telefonica steht, sollte sich die (nahezu täglich wechselnden) Angebote von Drillisch (SIM.de und und und...) ansehen. Diese (monatlich kündbaren) Sondertarife haben in Bezug auf den Nachlass keinerlei zeitliche Begrenzung.


    Für meinen Vater hatte ich vor Jahren einen solchen Tarif abgeschlossen und kann (wider Erwarten) von keinerlei negativen Erlebnissen berichten. Alles scheint inzwischen wirklich fair zu laufen. Und dieser vor Jahren abgeschlossene Tarif ist auch heute noch konkurrenzfähig. Ein Bonbon: Für die Nutzung in Handy und Tablet/Notebook o.ä. sind für je 2,95 € mtl. Multisims erhältlich.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Wer auf o2/Telefonica steht, sollte sich die (nahezu täglich wechselnden) Angebote von Drillisch (SIM.de und und und...) ansehen. Diese (monatlich kündbaren) Sondertarife haben in Bezug auf den Nachlass keinerlei zeitliche Begrenzung.


    Für meinen Vater hatte ich vor Jahren einen solchen Tarif abgeschlossen und kann (wider Erwarten) von keinerlei negativen Erlebnissen berichten. Alles scheint inzwischen wirklich fair zu laufen. Und dieser vor Jahren abgeschlossene Tarif ist auch heute noch konkurrenzfähig. Ein Bonbon: Für die Nutzung in Handy und Tablet/Notebook o.ä. sind für je 2,95 € mtl. Multisims erhältlich.

    manche tarifoptionen sind aber wichtig, die es nur bei o2 direkt gibt. bei mir z.b. eu roaming flat (inkl. schweiz) mit 5gb. ansonsten wäre ich vermutlich schon von o2 weg...

  • Nun ja... die Schweiz ist bei Drillisch nicht inklusive. Ansonsten beinhaltet der SIM.de-Tarif meines Vaters im gesamten Bereich der EU eine Telefon- und SMS-Flat sowie ein Inklusivvolumen von 5 GB. Und das zu einem monatlichen Preis von 5,99 €. Da gibt es aus meiner Sicht nix zu meckern.


    Edit:

    Und das seit Jahren ohne jeglichen Anlass zu Beschwerden. Ein Tarif, der sich für meinen Vater sogar lohnt, obwohl er (bisher) nicht ein einziges MB an Datenvolumen in Anspruch genommen hat. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

    Einmal editiert, zuletzt von frank_aus_wedau ()

  • Nun ja... die Schweiz ist bei Drillisch nicht inklusive. Ansonsten beinhaltet der SIM.de-Tarif meines Vaters im gesamten Bereich der EU eine Telefon- und SMS-Flat sowie ein Inklusivvolumen von 5 GB. Und das zu einem monatlichen Preis von 5,99 €. Da gibt es aus meiner Sicht nix zu meckern.


    Edit:

    Und das seit Jahren ohne jeglichen Anlass zu Beschwerden. Ein Tarif, der sich für meinen Vater sogar lohnt, obwohl er (bisher) nicht ein einziges MB an Datenvolumen in Anspruch genommen hat. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

    hilft alles nicht, wenn man die schweiz zwingend braucht. und nur so nebenbei, ich bin teilweise unter deinem "unschlagbaren" preis ;) ist aber trotzdem win/win für o2 und für mich, da ich das eu volumen selten (aber eben dann zwingend) benutze und ansonsten praktisch nichts...ich bin in D manchmal sogar unter 100mb pro monat :D telefon selten. ich hab also ne menge inklusive und benutze davon praktisch nichts.

  • Wer auf o2/Telefonica steht, sollte sich die (nahezu täglich wechselnden) Angebote von Drillisch (SIM.de und und und...) ansehen. Diese (monatlich kündbaren) Sondertarife haben in Bezug auf den Nachlass keinerlei zeitliche Begrenzung.

    Drillisch verfügt über einen gewissen Prozentsatz (20%?) der Kapazitäten des O2-Netzes. Wenn man in Gegenden wohnt in denen das O2-Netz hoch belastet ist, oder viele Drillisch-Kunden sind, führt das wahrscheinlich dazu dass man mit einer Drillisch-SIM deutlich schlechtere Datenraten hat wie mit einer Original O2-SIM. Ansonsten stimme ich dir vorbehaltlos zu. Tarife ohne diesen Verlängerungszirkus alle zwei Jahre sind durchaus interessant.

  • Drillisch verfügt über einen gewissen Prozentsatz (20%?) der Kapazitäten des O2-Netzes. Wenn man in Gegenden wohnt in denen das O2-Netz hoch belastet ist, oder viele Drillisch-Kunden sind, führt das wahrscheinlich dazu dass man mit einer Drillisch-SIM deutlich schlechtere Datenraten hat wie mit einer Original O2-SIM. Ansonsten stimme ich dir vorbehaltlos zu. Tarife ohne diesen Verlängerungszirkus alle zwei Jahre sind durchaus interessant.

    Das wäre mir neu, dass innerhalb des Netzes eine solche Depriorisierung zwischen o2 und Drillisch-Kunden stattfindet bzw. vor Ort o2-Kunden 80% und Drillisch 20% der Kapazität/Geschwindigkeit eingeräumt wird.

    Geräte: Google Pixel 3 + Google Nexus 5
    SIM-Karten: o2 Free M Plus 2017 u. Vodafone Callya
    Cellmapper

  • Das wäre mir neu, dass innerhalb des Netzes eine solche Depriorisierung zwischen o2 und Drillisch-Kunden stattfindet ...

    Eine solche Vorgehensweise verstieße zumindest im Datenverkehr (zu dem ich auch VoLTE zähle) gegen das Gebot der Netzneutralität, die (zumindest hier in D) bis auf's Messer verteidigt wird. o2 hat(te) zwar in Hinsicht auf Gesetzestreue in D zuweilen Schwierigkeiten, einen derartigen Faux pas traue ich o2 aber nicht zu.

    WIEDERERÖFFNUNG: Frankies SAFTLÄDEN!
    - Saftladen 2015 und folgende: Fa. SEAGATE (Speichermedien zur Datenvernichtung) - inzwischen 4 HDDs!

    - Saftladen des Jahres 2021 (reicht wahrscheinlich für die nächsten zehn Jahre): Die POSTBANK und ihre Anverwandten...

    "Wenn es heißt 'Alle müssen den Gürtel enger schnallen' fummelt jeder immer nur am Gürtel des Nachbarn herum" (N.Blüm)

  • Hab nen unlimited max vertrag 49€ ,ist bereits gekündigt

    Leider von o2 nur schlechte angebote bekommen.

    Was habt ihr für möglichkeiten ?

    Neues handy brauch ich nicht,also auszahlung oder preissenkung.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!