Apple AirPods Pro offiziell vorgestellt

  • Mittlerweile gibt's die AirPods Pro für unter 200€ bei Amazon [Anzeige].

    Danke Klaus👍

    könnte man dafür nicht den Apple Schnäppchen Thread reaktivieren

    Oh, sowas gibt es? (ja tatsächlich :)).

    Ja klar, warum nicht?

    Dir AirPods Pro sind nun für einen neuen Tiefstpreis bei Amazon zu haben.

    Es ist nicht viel, aber immerhin sind es nun "nur noch" 196,72€ zu haben. [Anzeige]

    klausN80X

    Hast Du den Apple-Schnäppchen-Thread noch nicht gefunden? Genau dafür ist er doch da, oder?
    Hier gerne der Link zur Unterstützung: Apple-Schnäppchen-Thread :)

  • Doch schon, aber warum nicht auch hier, wo es sehr gut rein passt.

    Wer Hilfe braucht kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik sowohl von Apple als auch von anderen Herstellern.

    • hier geht es um das Produkt und nicht um vereinzelte Angebote
    • auch macht es keinen Sinn, wegen einer Preisdifferenz von max 3,28 EUR im Vergleich zum letzten Posting vor wenigen Tagen erneut eine Meldung rauszuhauen
    • gerade für solche Informationen wurde der Apple-Schnäppchen-Thread doch ins Leben gerufen; weshalb dann hier und nicht dort?
  • Hab's doch auch in den Schneppchen-Thread gepackt, auch wenn du natürlich schon etwas Recht hast, ~3€ weniger sind jetzt nicht der Hit.

    Wer Hilfe braucht kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik sowohl von Apple als auch von anderen Herstellern.

  • Ich bin inzwischen auch stolzer Besitzer der Pro-Version. Aber so richtig glücklich bin ich nicht. Egal welche Grösse der Ohrpolster ich nehme, alle sitzen nicht richtig. Und ab und zu fallen sie auch schon mal raus. Zum Glück nutze ich sie derzeit nur in der Wohnung. Ebenso macht der Linke auch mehr Probleme als der Rechte. Die Akku-Anzeigen sind manchmal unterschiedlich obwohl beide gleichzeitig und gleich lang geladen werden.


    Manchmal funktioniert der Ohr-Detektor nicht, d.h. die Wiedergabe stoppt nicht wenn ich einen Stöpsel entferne und ich habe ein leichtes Rauschen, wenn gerade nichts wiedergegeben wird.


    Aber eigentlich finde ich sie schon schön. Gerde weil ich unter iOS 14 jedes Gerät (iPhone, iPad, Watch) verwenden kann und sie mit allen Geräten gleichzeitig verbunden bin.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    _T_
    HO2
    IW0
    GE0

    HR4 (konvertierte 2019 nach 8 1/2 Jahren von Android zu iOS)

  • Ich bin inzwischen auch stolzer Besitzer der Pro-Version. .. siehe nachfolgende Zitate ..


    Aber eigentlich finde ich sie schon schön. Gerade weil ich unter iOS 14 jedes Gerät (iPhone, iPad, Watch) verwenden kann und sie mit allen Geräten gleichzeitig verbunden bin. Hat jemand ähnliche Erfahrungen?

    Zitat von Hightower2004

    Aber so richtig glücklich bin ich nicht. Egal welche Grösse der Ohrpolster ich nehme, alle sitzen nicht richtig. Und ab und zu fallen sie auch schon mal raus. Zum Glück nutze ich sie derzeit nur in der Wohnung.

    Es gibt mittlerweile einige Drittanbieter-Ohrstöpsel mit Memory Schaum (Air Foams). Einfach mal bei den bekannten Adressen nach suchen.

    Zitat von Hightower2004

    Ebenso macht der Linke auch mehr Probleme als der Rechte. Die Akku-Anzeigen sind manchmal unterschiedlich obwohl beide gleichzeitig und gleich lang geladen werden.

    Kann an den Einstellungen liegen: Nach Verbindungsaufbau mit den AirPods > Einstellungen > Bluetooth > AirPods Pro auf das blaue i tippen > Du bist in den Einstellungen. Manchmal stellt sich en unterschiedlicher Akku ein, wenn z.B. das Mikrofon au einer Seite fixiert ist

    Zitat von Hightower2004

    Manchmal funktioniert der Ohr-Detektor nicht, d.h. die Wiedergabe stoppt nicht wenn ich einen Stöpsel entferne und ich habe ein leichtes Rauschen, wenn gerade nichts wiedergegeben wird.

    Das habe ich auch oft, dass die Verbindung gehalten wird, obwohl ich sie aus den Ohren entfernt habe und auf dem Schreibtisch liegen. Dann erwartet man den Ton am iPhone und plötzlich stellt man fest, dass die AirPods auf dem Schreibtisch Töne von sich abgeben.


    Ein Grundrauschen kann ich nicht feststellen. Jedoch hatte ich nach den ersten Updates kräftige Probleme mit den AirPods (Knacken, Rauschen, Kratzgeräusche bei Telefonaten). Nach einigen FW-Updates, die allesamt keine Verbesserungen brachten, habe ich beide Kopfhörer kostenfrei bei Apple getauscht. Habe einen AppleCare+. Das würde ich Dir auf jeden Fall empfehlen. Denn wenn ich die AirPods Pro mit den AirPods (mittlerweile verkauft) bzw. den AirPods 2 (die ich auch noch als weiterer Kopfhörer im Einstatz habe) vergleiche, dann scheinen die Pro Modelle wesentlich empfindlicher zu sein, gerade, was selbst unscheinbarste Verschmutzungen betrifft; diese können das Noise Cancelling erheblich stören. AppleCare+ kostet 39 EUR.

  • Hallo Hightower,


    ich hatte mit den „normalen“ AirPods Probleme. Die sind mir im Fitnessstudio ab und an auch herausgefallen. Mit den Pros hatte ich bislang keine Probleme damit.


    Akku-Probleme hatte ich auch nur mit den einfachen AirPods. Der Linke hat sich deutlich schneller entladen als der Rechte. Irgendwann habe ich dann festgestellt, dass der Linke sich nicht entkoppelt, wenn ich ihn in das Case zurückgesteckt habe. Ich musste die Bluetooth-Verbindung an meinem iPhone komplett deaktivieren. Habe alles versucht, aktuelle Firmware, einmal komplett entladen........Netzt durchsucht. Ich habe keine Lösung gefunden. Es hat mich nur noch genervt, dann habe ich mir die Pros zugelegt und bis jetzt ist alles gut.


    Hast du noch Garantie auf die Pros ? Vielleicht in den Apple Store gehen und tauschen lassen

  • Das Ladeproblem erinnert mich an mindestens 2 Arten von Problemen, die ich mit meinen AirPods hatte.

    Es kam schon mal vor, dass ein AirPod nicht richtig geladen wurde, weil er mit den Ladekontakte nicht in Berührung kam.

    Ein Ohrenstäbchen reichte um die Kontakte im Ladecase zu reinigen, dann funktionierte das Laden wieder wie immer gut.


    Das Andere Problem war ebenfalls mehr oder weniger Hausgemacht.

    Da der eine Kopfhörer ein Ausfall eines Mikrofones erlitt, ich aber noch Garantie hatte konnte ich ihn kostenlos tausche.

    Da jedoch leider (und irgendwie auch logischer Weiße) nur dieser eine AirPod getauscht wurde, hatte das allerdings den Nachteil, das ab da der neuere AirPod nun natürlich viel länger durchhielt als der 1 Jahr ältere.

    Wer Hilfe braucht kann mich immer gern fragen. :) - Ich nutze Technik sowohl von Apple als auch von anderen Herstellern.

  • Doch schon, aber warum nicht auch hier, wo es sehr gut rein passt.

    klausN80X


    Ich habe Deinen Beitrag erst gerade gesehen.


    Als ich den Schnäppchen-Thread damals angelegt habe, wollte ich ihn ursprünglich im Apple-Forum unterbringen.

    Ich habe mich vorher mit Thomas kurzgeschlossen. Er hat den Thread im Werbeforum verortet, Dort findest du

    auch den iTunes-Karten-Schnäppchen-Thread. Nur zu Deiner Info und als Erläuterung. Es wäre schön, wenn er öfter

    gefüttert wird, damit er nicht untergeht. Bald beginnen die Prime Days und im November haben wir ja den Black Friday.


    Dann gehts ab 🙃

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!