Vodafone LTE 900 - Sichtungen und Erfahrungen

  • überall wo L9 läuft wird auch DSS eingesetzt mit 10mhz also dynamische Verteilung zwischen GSM und LTE900 ist aber eher suboptimal für das GSM


    Wie flink ist die Sache, hängt das z.B. am IMS und gibt Spektrum auf GSM frei wenn von diesem die Info kommt, dass meinetwegen gerade ein CSFB durchgeführt wird oder ein nicht-VoLTE fähiger Kunde in die Zelle kommt?

    Immer unterwegs auf Straße und Schienen mit:
    #1 Samsung Galaxy A52s 5G:
    ..Vodafone Red L + MagentaMobil Prepaid 5G Jahrestarif

    #2 Samsung Galaxy A52s 5G:..o2 Free M + Wenn Drillisch mal startet... /// Samsung Tab S5e: Vodafone CallYa /// Festnetz: o2 VDSL.

  • Wie flink ist die Sache, hängt das z.B. am IMS und gibt Spektrum auf GSM frei wenn von diesem die Info kommt, dass meinetwegen gerade ein CSFB durchgeführt wird oder ein nicht-VoLTE fähiger Kunde in die Zelle kommt?


    Das sollte sich im Millisekundenbereich bewegen.


  • Technisch ergibt es für mich wenig Sinn für den weiteren Ausbau noch LTE statt 5G zu verwenden um dann in 5-10 Jahren nach und nach LTE durch 5G zu ersetzen.


    So wie ich das verstanden habe ist das doch alles Software. D.h. ein aktueller Sender der jetzt LTE sendet, kann nach umkonfiguration auf dem selben Frequenzbereich 5G machen. Genauso wie auf 900 MHz dynamisch zwischen GSM und LTE aufgeteilt werden kann je nach aktueller Auslastung.

    Telekom BusinessFlex L, Vodafone CallYa Start, Apple iPhone 12 Pro

  • Wie flink ist die Sache, hängt das z.B. am IMS und gibt Spektrum auf GSM frei wenn von diesem die Info kommt, dass meinetwegen gerade ein CSFB durchgeführt wird oder ein nicht-VoLTE fähiger Kunde in die Zelle kommt?


    gute Frage, das wird man in MECK Pomm an den Test Sendern wohl zu genüge ausprobiert haben

  • Laut CM gibt es in Bielefeld die erste eNode mit Band 8. An der Hauptstr. in Bielefeld-Brackwede (die eNB ID 52296, bisher B7/20).
    Wobei bei CM bei B8 ein Sternchen steht... Wofür steht das nochmal?

  • Laut CM gibt es in Bielefeld die erste eNode mit Band 8. An der Hauptstr. in Bielefeld-Brackwede (die eNB ID 52296, bisher B7/20).
    Wobei bei CM bei B8 ein Sternchen steht... Wofür steht das nochmal?


    Der EARFCN stimmt überhaupt nicht. 6300 steht in den Dtaen und 3600 wäre LTE 900.

  • Okay, also Fakedaten.


    Kannst Dir den Standort ja mal angucken. Ich würde allerdings nicht davon ausgehen, dass da LTE 900 funkt. Die Stob für diesen Standort ist vom 26.08.2014. Die Technik am Standort sollte LTE 900/2100 zwar können, aber ich würde nicht damit rechnen, dass die genannten Frequenzen laufen.


  • Der EARFCN stimmt überhaupt nicht. 6300 steht in den Dtaen und 3600 wäre LTE 900.


    6300 müsste doch das klassische Band 20 sein oder?

    Unterwegs mit einem Xiaomi Mi 11 5G 256GB + Xiaomi Mi 9T Pro 128GB und Xiaomi Redmi Note 9T 5G in allen drei Netzen


  • Kannst Dir den Standort ja mal angucken. Ich würde allerdings nicht davon ausgehen, dass da LTE 900 funkt.


    Ja, theoretisch schon. Aber ins B8 käme man dort (falls es dort überhaupt funken würde) eh nur via Bandlock?
    Habe bei meinem Gerät kein Bandlock.:eek:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!