Vodafone CableMax 1000 / GigaCable Max


  • Effektiv hab ich ja auch 50MBit/s Upload, nur hab ich nach dem Produktinformationsblatt keinen Anspruch drauf, sprich wenn die es sich anders überlegen könnten sie meinen Anschluss auf 25Mbit/s drosseln.
    Da ich ja eigentlich 1000MBit/s bestellt habe und nur weils mein Anschluss nicht hergibt 500 habe wärs aber schon dreist dann auch noch Aufpreis für die 50MBit/s Upload zu verlangen.
    ...


    Ich "komme" von einem Business-Tarif (150/10). Eigentlich hab' ich (bei anstehender Verlängerung des alten Vertrages) ein Upgrade auf einen anderen Business-Tarif (500/50) gewählt.
    Wg. des "Cable Max 1000" bin ich aber kurzfristig doch noch in den Privatbereich gewechselt, v.a. weil der Preis ja dauerhaft gelten sollte.


    Worauf ich hinaus will:
    Es wurde seitens Vodafone zunächst auf den anderen Business-Tarif geschaltet - das ging technisch/formal angeblich nicht anders; von daher weiß ich, dass die 50 Mbit/s Upload bei meinem Anschluss funktionieren :).
    Nach ein paar Stunden wurde dann der Privattarif geschaltet. Allerdings kriege ich hier zumindest derzeit "nur Cable Max 500". Und da sind eben nur 25 Mbit/s Upload inkludiert. Die erreiche ich prinzipiell auch, allerdings bei diversen Speedtests teilweise auch mal lediglich um die 10 bis 12 Mbit/s.
    O.k., das ist (meistens) immer noch mehr als vorher ...


    Zusammenfassend:
    Ich würde statt des jetzt bei mir anliegenden "Cable Max 500" (500/25) gern auch den "Cable Max 1000" bezahlen und zumindest den höheren Upload schon mal mitnehmen ;).


    Jedenfalls hoffe ich, dass ich, wenn hier mal "Cable Max 1000" möglich sein sollte, einfach zu den jetzt gültigen Tarifen wechseln kann. Das scheint nämlich noch nicht so ganz klar zu sein.


    Oder weiß dazu jemand mehr?

    Dual-SIM mit Penny Mobil und wechselnder „Datenkarte“ – Satellite


  • ...
    Zusammenfassend:
    Ich würde statt des jetzt bei mir anliegenden "Cable Max 500" (500/25) gern auch den "Cable Max 1000" bezahlen und zumindest den höheren Upload schon mal mitnehmen ;).


    Jedenfalls hoffe ich, dass ich, wenn hier mal "Cable Max 1000" möglich sein sollte, einfach zu den jetzt gültigen Tarifen wechseln kann. Das scheint nämlich noch nicht so ganz klar zu sein.


    Oder weiß dazu jemand mehr?


    Schon komisch, wie ich weiter vorne geschrieben habe hab ich formal auch nur den 500er ohne Power Upload und trotzdem 50MBit/s Upload bekommen.
    Allerdings bezahle ich auch nicht weniger als für einen 1000er (39.95)
    Schau mal in deinem Router ob du Brutto wirklich nur 25MBit/s hast (bei der Fritzbox wirds angezeigt, bei der Connect Box weiß ich nicht), und wenn ja Telefonier nochmal mit der Hotline ob die dir den Power Upload nicht gratis dazugeben können, schließlich wolltest du du ja eigentlich den 1000er, nur gibt deine Leitung das ja nicht her.
    Ansosnsten kann ich mir auch vorstellen dass durch die vielen 500er und 1000er die derzeit geschaltet werden verstärkt Kapazitätsengpasse im Kabel-Netz auftreten.

  • Lt. FRITZ!Box:
    > Kabel verbunden↓ 563,2 Mbit/s↑ 26,2 Mbit/s <
    Das scheint Absicht zu sein ;).


    Ja, vielleicht ruf' ich die Tage doch nochmal an.
    Allerdings habe ich schon mehrere, teilweise unbefriedigende, Telefonate wg. meiner bisherigen Rufnummern hinter mir ...

    Dual-SIM mit Penny Mobil und wechselnder „Datenkarte“ – Satellite

  • OK, da scheint in der Tat auf 25MBit/s gedrosselt zu sein.
    Das mit der Hotline bei VF ist leider mühsam, gsnz übel ist der Sprachcomputer der verlost mit welcher Hotline (Support oder Verkauf) man verbunden wird, das war vor der Vodafone Übernahme bei UM besser, man hat zwar ewig in der Warteschleife gehangen aber wenn man dann mit einem Mitarbeiter verbunden wurde konnte der mir zumindest immer sinnvoll weiterhelfen.
    Ich wünsche viel Erfolg!

  • Ich kann nach knapp drei Wochen Nutzung resümieren, dass CableMax1000 relativ gut läuft. Leider habe ich bis heute kein Ethernetkabel zum Rechner gelegt, um die Maximalgeschwindigkeit zu testen. Eigentlich reichen mir die 350 Mbit/s, die am Rechner real über Wlan ankommen. Zwischen Router und Rechner liegen drei Gipskartonwände und ca. 8 Meter.
    Direkt am Router kommen 620-630 Mbit/s am Handy am. Dies sind auch stabile Werte, die über längere Zeiträume zu verschiedenen Uhrzeiten immer anliegen. Der Upload ist stabil bei 45-50 Mbit/s. Ich vermute, dass mit einem Ethernetkabel auch 900+ Mbit im Downstream ankommen.


    Einziges Manko ist bisher, dass sich der Router in den letzten Woche drei mal neu gestartet hat. Mein Fazit ist daher insgesamt positiv. Das Angebot ist gut. Bleibt zu hoffen, dass es über die 24 Monate hinaus keine drastischen Preiserhöhungen gibt.

  • :confused: Warum sind denn bei Kabel Deutschland wie üblich 2 Rufnummern inklusive, aber bei roter Unitymedia noch immer nur eine einzige Rufnummer?
    Max doch „der Vodafone-Kabel-Deutschland-Tarif im UM-Gebiet.
    Wird hoffentlich mit 6.4.2020 auf 2 angeglichen/ erhöht! :apaul:


    Aber laut den diversen farbenfrohen Preislisten ab 6.4.2020 gibt es dann noch immer das Zweite-Leitung-Paket. :mad:
    https://www.unitymedia.de/cont…gspreise-und-Optionen.pdf
    https://www.unitymedia.de/content/da...ionen_PDFA.pdf

  • Weil UM es mit der Telefon Komfort Option auf Zusatzeinnahmen abgesehen hatte.
    Ich gehe auch davon aus dass die KDG und UM Tarife in absehbarer zeit angeglichen werden, möglich dass schon der 6.4 .Stichtag dafür ist.
    Was aber nicht zwangsläufig heißt dass die aus Kundensicht jeweils besten Merkmale der Tarife beider (ehemaligen) Anbieter kombiniert werden.
    Und vermutlich wirds dann teurer als der aktuelle Cable Max 1000, bei UM hatte der 2 Play 150 ja schon einen regulären Grundpreis von 39.95.

  • Gibt bei KDG auch die Komfort Option.


    Aber warum ein Vf-KDG-Tarif im UM-Gebiet nicht 1:1 umgesetzt wird ist schon merkwürdig.


    Kommt sicher bald. 500 und 1000 werden ja schon bei Beiden unter "Vodafone" vermarktet, die kleineren Tarife werden schätze ich im Bereich 25-50 und 150-250 liegen und der 400er entfallen, der liegt zu dicht am CableMax500.
    Die Preise und die Hardware werden dann vermutlich auch angeglichen.
    Etwas blöd wär wenn bei UM Anschlüssen dann UKW Radio deaktiviert was bei KDG wohl schon der Fall ist, aber es wird sicher früher oder später passieren.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!