Bräuchte Hilfe

  • Hallo,

    habe meinen Telekomvertrag gekündigt und die Mitnahme der Telefon-Nr. beantragt.

    Ich habe bei der Telekom den Tarif XS ohne Handy.

    Flat alle Netze, SMS Flat, 750 MB + 750 MB (wegen Festnetz bei Telekom) Lte

    Zahle dafür 19,95Euro

    Bis auf den Preis bin ich zufrieden.


    Telefoniere sehr wenig

    Benutze "Signal" jeden Tag (Signal ist fast das gleiche wie WhatsApp)

    Benutze den ÖPNV stark und mache Reisen in Deutschland. Daher ist es für mich wichtig schnelle Fahrplanauskünfte zu bekommen und auch überall einen Empfang zu haben.

    Für den Empfang von Pins der Bank brauche ich das Handy auch. Eher selten.

    Ins Internet gehe ich meistens nur über Wlan in meiner Wohnung um zu erfahren was in der Welt los ist und was mein Verein macht.


    Mein Handy ist ein Samsung Galaxy A5 (2017 mit Android 8.0.0


    Hatte es mal mit einen preiswerten Klarmobil Vertrag im Vodafone netz versucht. Das war eine Katastrophe.


    Danke für Euere Tipps im voraus.

    Bin schon ein älteres Semester. Bitte kein Fachchinesisch.

    Sollte ein Vertrag mit Handy für mich sinnvoll sein? Werde kein neueres Android mehr bekommen.

  • Hallo Holzwurm123,


    Tarife gibts wie Sand am Meer, und das mit dem Empfang ist so eine Sache. Eine Garantie für einen konstanten

    deutschlandweiten Empfang hast du nie.


    Möchtest du nur einen Tarif ohne Handy ?

    Tarif mit Handy ? Wie hoch ist da deine monatliche Schmerzgrenze ?


    Hier im Werbeforum findest du zahlreiche Vertragsangebote, die in der Regel etwas

    günstiger sind, als wenn du sie bei dem Provider (Telekom, Vodafone) abschließt.


    Gruß


    Michael

  • Ich empfehle derzeit bei - muss Telekom Netz sein - gerne den fraenk Tarif.

    https://fraenk.de


    Flat und 4Gb zu 10 Euro.

    Wenn man mit der Einschränkung der nicht durch die Flat abgedeckten Telefonate ins Ausland und zu sonderrufnummern leben kann.



    Ansonsten derzeit dieser Prepaid Aktionstarif von der Telekom.

    https://www.telekom.de/unterwe…il-prepaid-5g-jahrestarif



    Ein Telefon würde ich immer extra kaufen.

  • Wenn Du mit dem Telekom Netz in Deiner Region zufrieden bist, schau Dir jamobil an. Die SIM gibt es bis Jahresende für 5 €. Du bleibst im Telekomnetz und zahlst für 1 GB Datenvolumen 5 € alle 4 Wochen und für 3 GB 8€.

    Wenn Dir guter Support wichtig ist, empfehle ich Congstar (auch Telekomnetz). Dort kosten 3 GB 10 €/4 Wochen.

  • Wenn Dir guter Support wichtig ist, empfehle ich Congstar (auch Telekomnetz). Dort kosten 3 GB 10 €/4 Wochen.


    Der fraenk Tarif wird auch über Congstar abgewickelt. Und das sind nur 12 mal 10euro.


    Congstar direkt mit den vier Wochen sind 13mal 10 Euro.


    :)

  • Ja, aber fraenk geht nur mit paypal und jemanden anrufen, wenn man ein Problem hat geht auch nicht, deswegen hab ich das ja mit dem Service geschrieben. Service kostet nun mal.

  • Danke für die Infos.

    Bin mit meinen Samsung Galaxy A5 (2017 mit Android 8.0.0) zufrieden.

    Die Fotos sind nicht sehr gut, aber ich bin zufrieden.

    Grund für einen Handywechsel hätte ich nicht.


    Hab gesehen jamobil ist eine Tochter von Congstar.

    Die Angebote gelten bis nur bis zum 19.12. Mein Vertrag geht bis Februar.

    In den Angeboten steht immer SMS.

    Ich benutze "Signal". Ist das dasselbe?

    Gruß Franz

  • In den Angeboten steht immer SMS.

    Ich benutze "Signal". Ist das dasselbe?

    Nein das ist nicht daselbe, Signal ist eine Messenger App wie Whatsapp oder Telegram dort kannst du nur an Kontakte schreiben die die App auch nutzen, SMS kannst du an fast jede Telefonnummer senden.

  • Danke!

    Also belastet "Signal" mein Datenvolumen!?

    Hatte eine Email an jamobil geschrieben. In Antwort wird nicht auf Fragen eingegangen.

    Steht dasselbe wie in der Werbung drin.

    Das ist halt bei einen Tarif von 7,99 Euro.

    Da ich ein alter Sack bin und evtl. Service brauche, werde ich vielleicht zu einen Anbieter mit Service gehen und mehr bezahlen.

    Überleg noch.

  • Ja, Signal belastet dein Datenvolumen. dürfte aber, sofern du darüber nicht Videotelefonie machst, oder ständig Fotos austauschst, sehr überschaubar sein.

    Wenn du unterwegs Fahrplanauskünfte brauchst, belastet das auch dein Datenvolumen. Ein Vertrag mit 1,5 GB für 19,95 ist schon happig. Das bekommst du Prepaid viel günstiger.


    Welche Beratung brauchst du denn genau? Was ist für dich wichtiger? Nur ein neuer Vertrag (oder Prepaid), oder möchtest du gleich auch ein neues Handy dazu bekommen? Viele machen das auch getrennt, kaufen das Handy selbst und nutzen es mit einer Prepaid Karte.


    Was ist für dich das wichtigste? Du könntest dir ja auch zum Testen erst mal eine Prepaid Karte holen und schauen ob das für dich passt. Allerdings müsstest du da nach Ende der Laufzeit deines Vertrags zeitnah eine Rufnummermitnahme machen, damit dir deine aktuelle Rufnummer nicht verloren geht.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!