Beiträge von mumpel

    Auch die strassen sind nicht immer und überall in top Zustand...


    Auch die Bürgersteige sind nicht immer und überall in top Zustand...

    Ich sehe es andersrum. Rad- und Fußwege und Straßen sind nicht überall in Ordnung. Die meisten sind in einem miserablen Zustand, ohne Federung drückt man da seine Wirbelseule zusammen.

    Keine falsche Belegung. Bei meinem Selbstbau (zwei Klinkenbuchsen, eine an Pin 2 und 4, eine an Pin 1 und 3) tritt ja der selbe Fehler auf. Da ist es eher denkbar, dass es am anderen Adapter liegt, oder am Headset (das ich dann umbauen müsste, von 4poligen Stecker auf zwei 3polige). Oder machen Telefone bei PC-Headsets generell nicht mit?

    Hallo!


    Ich möchte ein PC-Headset (JBL Quantum 300) am Telefon nutzen. Leider hört mich der Gesprächspartner nicht, stattdessen höre ich mich selber. Getestet am Gigaset DX600A (dort am Telefonhörer-Anschluß) und am Tiptel 3320 (dort am Headset-Anschluß). Als Adapter nutze ich den RJ9 auf 2x Klinke [Anzeige] und den Klinke Adapter Delock 3,5mm 4pin -> 2X 3,5mm Bu/St [Anzeige]. Woran könnte das liegen? Am gemeinsamen Ground? Oder an dem Delock-Adapter? Gibt es eine Lösung für das Problem? Obwohl es am "RJ9-Adapter" nicht liegen kann, da es auch mit meinem Selbstbau (zwei 3,5mm-Klinkenbuchsen am Headset-Anschluß) nicht funktioniert (da trittt das Problem auch auf). Ich möchte nur ungern 2 Headsets (eins für den PC und eins fürs Telefon) nutzen, da es unbequem ist die Headsets zu wechseln, und das wäre auch doppeltgemoppelt. Telefonieren über PC möchte ich auch nicht. Am Samsumg Note 10+ funktioniert das Headset problemlos. Danke!


    Gruß, René

    Jeder kann seinen Stromverbrauch direkt beeinflussen, übrigens genau wie seinen Spritverbrauch

    Nur ist irgendwo schluß mit sparen. Ich habe 4 Jahre hintereinander Strom gespart, bin jetzt bei 932kWh im Jahr. Noch mehr sparen geht nicht. Auch beim Gas geht noch mehr sparen nicht.


    Wasserloses Urinal anschaffen?

    Das nicht. Aber Wasserspar-Urinale wären schon möglich, gibt es aber kaum bis garnicht zu kaufen.

    Ein weiterer EU-Staat hat Maßnahmen gegen die Energiekrise ergriffen. In Tschechien sollen Verbraucherinnen und Verbraucher bis Jahresende keine Umsatzsteuer mehr auf Strom und Gas zahlen.

    Das wird in DE aber nicht kommen. Unsere Regierung will ja, dass wir mehr zahlen und nicht weniger, damit wir ja anfangen Strom und Heizstoffe zu sparen. Wie wir das machen sollen scheint nicht zu interessieren, nicht jeder kann seine Wohnung auf Bio umstellen. Leider gibt es in DE nur Bestrafungen, keine Belohnungen. Hier bei uns in Lindau gibt es nur grünen Strom, der kommt aus Österreich aus einem Wasserkraftwerk, das müsste dann m.E. folgerichtig eine Steuersenkung geben.