Beiträge von didfon

    o2 DSL-Rechnungen kommen seit einem Jahr nicht


    Ich habe seit April 2016 einen o2 DSL-Vertrag und habe bisher nur einmal - im Mai 2016 - eine Rechnung erhalten. Seitdem ist seitens o2 Funkstille.


    Als zahlungswilliger Kunde habe ich das mehrfach schon angemerkt, bekomme aber immer nur Standardantworten, dass es sich bei mir "um einen Einzelfall" handelt. o2 lädt mich weiterhin dazu ein, die regulären monatlichen Entgelte selbst schon mal vorab zu überweisen.


    Nach drei Mal nachfragen hat sich bei dem Verein nichts getan - Fazit: die haben ihre Abrechnungssysteme nicht im Griff und können bei einigen Kunden weder Rechnungen erstellen noch Geld abbuchen. Das Schöne bei der ganzen Geschichte ist ja, dass nach drei Jahren alle Ansprüche verfallen. Ohne Rechnung werde ich natürlich nichts in ein schwarzes Loch überweisen.

    Hallo zusammen,


    ich hatte mir über eine Miles&More Aktion eine SIM-Karte von MTX Connect bestellt, um innerhalb von Europa damit Datenroaming zu nutzen. Die Preise gehen von 0,10 Eur/MB, über eine 24-Flat für 9,95 Eur bis zu 1 GB für 49,95 Eur, realisiert wird das über eine in meinem Fall zypriotische IP-Adresse.


    Die Karte wurde schnell aus Deutschland verschickt, mit einigen Mühen konnte ich sie aufladen und letzte Woche in Frankreich ausprobieren. Dabei habe ich festgestellt, dass bei der 24-Stunden-Flat die Übertragungsgeschwindigkeit ab 400 MB massiv nach unten geht (unabhängig von Tageszeit und gewähltem Netz) und dass schließlich der Datenmodus abgebrochen wird (netzseitig kein Datenservice mehr). Letztlich war es also keine 24-Stunden-Flat, weil nicht nur gedrosselt, sondern abgeschaltet wurde.


    Mich interessiert daher, ob andere ähnliche "Kundenerlebnisse" hatten.

    Tarif via Hotline


    Ich habe gerade den Free-Tarif über die Hotline bestellt. Die wussten erst gar nicht, was ich wollte und fanden das Angebot nach langer Suche:


    - keine Anschluss- oder Freischaltungsgebühr
    - automatisches Ende
    - Angebot für einen 24-Monatsvertrag kommt innerhalb der 60 Tage
    - Für die Bonitätsprüfung wird die IBAN erfasst
    - ohne Risiko, da nach Verbrauch der 5 GB nur die Geschwindigkeit gedrosselt wird, auch hier keine weiteren Kosten

    Falsche IBAN in der Rechnung


    Ich habe auch gestern die Dezemberrechnung erhalten. Offenbar hat Felix Fehler bei der Umstellung auf IBAN gemacht, da meine IBAN in der Rechnung falsch ist. Ich habe die richtige mal hingemailt, in der Hoffnung, dass mir durch Felix' Fehler kein Problem mit Felix entsteht.

    Blockiert der Service Internetseiten?


    Seitdem ich O2 Mobile Security nutze, kann ich einige Seiten nicht mehr aufrufen(Bild.de, Welt.de, m.welt.de, FAZ.net, m.faz.net etc.). Die Seiten laden und laden und laden....Problem ist bereits O2 gemeldet und die versuchen seit Tagen, das Problem zu lösen, bisher erfolglos. Das Problem tritt unabhängig von Betriebssystem und Endgerät auf und nur, wenn ich die Handys mit der O2-Karte nutze. Offenbar werden einige Seiten blockiert. Passiert das bei anderen auch? Auch ohne Nutzung des Service?

    Mein Vodafone DSL-Vertrag läuft demnächst aus - von guten Angeboten für eine Verlängerung für mich als Bestandkunden kann überhaupt keine Rede sein.


    Ich habe derzeit einen DSL-6000-Anschluss für 29,95 EUR. Man bot mir das Ganze in der Verlängerung für rechnerisch 24,95 EUR an. Gleichzeitig bekamen Neukunden den Anschluss im Vodafone-Shop (dort konnte man nichts für mich machen und verwies mich an die Hotline!) für 19,95 EUR.


    Also blieb für uns nur die Aufrechterhaltung der Kündigung und Abschluss unter neuem Namen für rechnerisch um die 10 EUR - warum geht das für Neukunden und nicht für Bestandskunden? Im Endeffekt zahlt doch Vodafone mehrfach drauf: Provisionen an Externe, An- und Abschaltung an Telekom etc. Da erntet der Laden für mich angesichts der Aussagen im Interview nur Kopfschütteln.

    HKG --> Deutschland für etwa 3 Cent


    Vorweg, für günstiges Surfen kenne ich mich in HKG nicht aus. Ansonsten habe ich zum Telefonieren mit einer der Prepaidkarten ("IDD Talk Card") von China Mobile (ehemals Peoples Telecom) sehr gute Erfahrungen gemacht. Ist meines Wissens das günstigste Angebot im harten HKG-MObilfunkwettbewerb. Die Starterkits gibt es z.B. bei 7Eleven oder bei Park´nShop-Supermärkten. Hilfreich ist es, die Seite farbig auszudrucken:


    Hier der Link zum Produkt: http://www.hk.chinamobile.com/p_prepaid_iddtalk_en.jsp


    Der Ausdruck erleichtert das Auffinden des richtigen Starterkits im Laden.


    Hiermit kosten Gespräche nach Deutschland HKG$ 0,25/Min, also etwas weniger als 3 Eurocent (Festnetz). Gespräche in deutsche Handynetze kosten meiner Erinnerung nach HKG§ 3,80.


    Viel Spaß!