Beiträge von Asinnir

    Zitat

    Original geschrieben von klLoewe
      Asinnir


    Besteht die Möglichkeit noch, dieses Paket zu 2,99€ zu bekommen?


    MfG Loewe



    Auf jedenfall.


    Kurz offtopic
    Ich habe Anfang März meine ehemalige Vodafonenummer 0172
    von Aldi-Talk wieder zu Vodafone zurück portiert. 1Woche später
    habe ich mit einer Hotlinerin gesprochen und gebeten, ob es nicht
    möglich wäre dieses alles drin Paket 100 für mich zu buchen. Ich
    hab dabei angegeben, das ich ein Kumpel habe, der dieses Paket
    besitzt und damit sehr zufrieden ist und es deshalb auch gerne hätte.
    Antwort es geht nicht. Ich dann weiter gedrängelt. Sie sagte
    dann, das sie mit ihrer Vorgesetzten sprechen will. Ich dachte schon
    das sich das erledigt hätte. 4 Stunden später habe ich eine SMS
    bekommen, das mein Alles drin Paket 100 gebucht ist ;-).Tja und vor
    1 Woche habe ich etwas ähnliches versucht, was auch durchgekommen
    ist. Nämlich wurde mein Talk und SMS Tarif auf meinen Wunsch hin
    in den Callya 5/9 Spezial geändert. Bei meiner Frau aber, die schon seit
    9 Jahren Callya hat, habe ich es per Hotline nicht geschafft das Alles drin
    Paket 100 für 2.99e zu bekommen. Dafür aber das Alles drin Paket 150
    für 4.99e. Bin sehr zufrieden mit Vodafone, auch das Netz passt hier
    prima.


    Jetzt wieder ontopic.
    Ich wäre bei Aldi-Talk geblieben, wenn sie sagen wir mal 100 Freiminuten
    in alle Netze für 2-3e angeboten hätten. Aber gibt es dort leider nicht.

    Zitat

    Original geschrieben von bitflow
    Das Gute bei Aldi Talk ist ja die Freiheit, dass wirklich jeder dort seinen Tarif findet und jeden Monat über die App individuell buchen kann.


    Falsch. Ich z.b bin von Aldi-Talk weg weil mein Telefonieverhalten nicht berücksichtigt wurde.
    Bin Wenigtelefonierer mit ca 50 Minuten in Fremdnetze Telefonieren. Tja so etwas gibt es aber
    nicht bei Aldi-Talk. Stattdessen wäre mir nur geblieben, das für mich völlig überdimensionale
    300er Paket für 7.99e zu buchen. Normalerweise brauche ich 3 Monate um knapp 8e zu
    verballern. Jetzt bei Vodafone Callya habe ich das alles drin Paket 100 mit 100 Frei Minuten
    in alle Netze sowie 100 MB Daten+100 MB Daten für die Callya App. Und das alles für 2.99e
    im Monat. Und 11c bei Aldi-Talk pro Minute sind schon seit Jahren zu teuer. Tja für Wenig-
    Telefonierer hat Aldi-Talk leider absolut nichts im Angebot.

    Zitat

    Original geschrieben von sensemunne
    Meint ihr Vodafone wird es damit schaffen,Aldi ein paar Kunden zu nehmen?
    Würde es Vodafone wünschen.


    Also ein Kunden haben sie schon von Alditalk weggeholt, mich.
    Meine Nummer wurde heute Nacht von Alditalk zu Vodafone portiert.
    Allerdings in den Callya Talk/SMS, reicht für mich völlig aus.

    Zitat

    Original geschrieben von oo7x
    Die Zeiten der iPads sind langsam vorbei. Sieht man auch an den Verkaufszahlen.
    Keine Frage, die neuen iPads sind wirklich super, aber die alten Dinger tuen einfach immer noch ihren Dienst.


    Genauso ist es. Mein IPad 3 ist jetzt schon einige Jahre alt und kann noch alles und macht
    noch alles. Ios 8.4.1. Das reicht noch für ein paar Jahre.

    Wieso was nervt denn da? Ich habe auf meinem Iphone 5s noch die
    8.4.1 und habe nur einmal die Anzeige bekommen, das eine neue Softwareversion da
    ist. Und das war es dann. Nur bei Einstellungen habe ich jetzt die rote 1. Aber
    nerven tut die nicht.

    Hallo
    Ich habe da mal eine Frage. Ich habe vor meine Nummer von der Telekom
    zu Aldi Talk zu portieren. Wenn ich jetzt die neue Simkarte von Alditalk in
    meinem Iphone5s ( IOS 8.4.1) einlege und mein Iphone neustarte , funktioniert
    dann alles soweit? Also so das ich die Netzbetreiberdaten per Hand eintragen kann?
    Oder sind dann noch irgendwelche Telekomsachen auf dem Iphone,die eventuell stören?
    Mir geht es darum, das ich mein Iphone nicht zurücksetzen bzw. neuaufsetzen möchte.

    Zitat

    Original geschrieben von Nokiahandyfan
    Danke. Habe es mal rückgänig gemacht. Also sollte nun wieder passen.


    Aktuell gültige Tarife stimmt ja so nicht mehr. Das sind nur noch Restbestände.
    Und wenn die ausverkauft sind was es das. Deswegen wäre es besser ,wenn du es
    als Restbestände deklarierst, also so wie es am Anfang war. Sonst denkt jeder, der
    sich für sein Auto bzw. für seine Großeltern ein Prepaidtarif bei der Telekom anschaffen
    will, das es sie tatsächlich noch gibt. Und das stimmt definitiv nicht mehr.

    Zitat

    Original geschrieben von handybär
    Ich finde es trotzdem nicht gut. Vorher hatte man die Wahl welchen Datentarif man benutzen wollte.
    Gerade für einen kurzen Blick um z. B. seine Emails zu lesen hat der web´n walk start völlig ausgereicht. Für 99 cent konnte man immerhin 11 min surfen.


    Bin mal gespannt wann die Zwangsumstellung von Xtra zu Magenta mobil beginnt. Dann bin ich nach 15 Jahren xtra weg. Eine Prepaidkarte mit Grundgebühr will ich nicht.


    Gruß handybär


    Volle Zustimmung. Monatliche Grundgebühren für eine Prepaidkarte kommt für mich absolut
    als Wenigtelefonierer nicht in Frage. Ich staune sowieso das die Telekom es wagt, den Magenta
    Mobil Starter als Prepaidtarif zu bezeichnen. Für mich war ein Prepaidtarif immer, das ich das
    Guthaben selbst für meine Zwecke ausgebe und nicht für Grundgebühren verliere. Denn
    dann ist der Weg zum Vetragstarif nicht mehr weit. Denn ob die Grundgebühren vom Prepaid-
    Guthaben oder vom Konto abgezogen werden, wie bei Vertragstarife, ist doch sch... egal.