Beiträge von aipfel

    Kann mir jemand sagen, wie ich herausfinde welcher der in der Mitteilung genannte neue Standort ist?


    Am 28 September 2019 ist mir beim herausfahren aus Wilhelmshaven der neuer Standort an der Roffhauser Landstraße aufgefallen.
    Bilder aus dem September:


    https://ibb.co/LCvWJJY
    https://ibb.co/dMsm3W9


    Möglich, dass sie in der PM diesen meinen. Welche Funklücke dieser schließen soll, ist mir nicht ganz klar. Kann aber sein, dass der Backstein Schornstein auf dem Olympiagelände bald weichen muss.

    Ich war die 5 Tage auf dem Hurricane und hab mal ne Karte gemacht, wo die mobilen Anhänger standen. Telekom 3 mobile Masten plus der feste Sendemast, Vodafone 2 plus fester Sendemast und o2 hat sich ganz auf den Ortsfesten verlassen. Alle mobilen Masten waren per RiFu mit dem Ortsfesten verbunden.


    https://imgur.com/a/g2LgBz5


    Telekom hat beim Hurricane schon seit 2-3 Jahren die gleichen Standorte für ihre Anhänger. Auch deswegen hängt am mobilen Funkmasten (der am Eingang steht) eine Kamera für die Polizei und ein Dipol für CampFM mit am Mast. Das hat sich eingespielt.


    Außerdem kann ich bestätigen, dass o2 einfach nicht lief. Habe meiner Freundin den Presseartikel von Telefonica vorgelesen und sie musste schmunzeln. Auf dem Gelände habe ich ihr dann Hotspot über mein iPhone mit ner T-sim gegeben. Von Telekom kann ich sagen, dass es vor den Bühnen wunderbar lief... Bei uns im Camp (Zeltplatz 7) aber nicht so flüssig, wie sonst die Jahre. ping von 30-40ms zu heise.de, aber Spotify hat öfters 'Offline' gemeldet. Im Nachbarcamp hatte die Dame Vodafone und ihren Angaben zufolge funktionierte das Netz problemlos.

    In Ostfriesland ist die Telekom (im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern) immer weiter am Masten bauen. Jetzt neu angemietete Fläche der DFMG an der Zeteler Str. Ecke Heitmannsweg in 26446 Friedeburg. Dort soll ein 40m Gittermast entstehen, welcher Teile von Zetel und Horsten abdecken soll. Welche Anbindung er bekommen wird, versuche ich noch herauszubekommen. Gut möglich, dass in der Hauptstraße Glasfaser der Telekom liegt. Mit dem Standort soll auch der Empfang auf der L436 verbessert werden (Wenn der Mast dann Ende 2020 in Betrieb gehen wird :rolleyes: :D ) [USER="83616"]Jobi.de.vu[/USER]


    Ja, ist on air mit ausschließlich LTE 800.


    Das ist ja interessant! Ich dachte man würde neben LTE mindestens GSM900 (und damit LTE900 und Narrowband IoT) aktivieren :confused:


    Weißt du von weiteren neuen Stationen auf der ostfriesischen Halbinsel? z.B. in Hooksiel habe ich eine grade neu aufgebaute entdeckt.


    Auch für Etzel/Horsten habe ich Infos :eek:

    Den kleinen Schrank meine ich:


    https://imgur.com/a/Xqi9JFm


    Was ist das für eine Einheit? Dieser kam ganz zuletzt und beherbergt ja wahrscheinlich die eigentliche Technik. Bei den meisten anderen Standorten befindet sich neben der Stromversorgung (hier Delta) ein weiterer Systemschrank, aber diese Mini-Version kam mir nun das erste mal vor die Linse :confused:

    Ich habe ein Samsung Galaxy A3 (2016) und ein Samsung Galaxy S6 zur Verfügung und würde auf ihnen gern den Network Signal Guru installieren.


    Laut Herstellerwebsite ist das A3 gar nicht kompatibel, das S6 hingegen schon. Nun habe ich das S6 gerootet und den NSG installiert. Beim starten erscheint leider


    -------------
    #Device is rooted and access is granted
    Pass


    #QNALCOMM base-band and driver is installed
    Driver not found :flop:


    #Forcing and control features
    Not check
    -------------


    Weiß jemand, ob das A3 kompatibel ist?
    Weiß jemand, wie man vlt mit Odin3 den Treiber nachinstallieren könnte?


    Oder kennt jemand ein aus Erfahrung mit dem NSG kompatibles Gerät mit vlt folgenden Features?:
    LTE900
    LTE700
    min 2CA
    DualSIM
    (kostengünstig)


    Ich würde es mir dann ein anderes zulegen, wenn es nicht zu schwer im Geldbeutel liegt...

    Zitat

    Original geschrieben von DC01
    Ich habe jetzt den ersten Standort in "Sulz am Eck" bei Wildberg im Schwarzwald gesehen, bei dem doch tatsächlich über 2 OMNI-Rundstrahler LTE900 abgestrahlt wird. Wenn ich wieder vor Ort bin, teste ich noch mal die Datenraten, glaube ich hatte 15Mbit/sek erreicht etwa.
    LTE800 ist ebenfalls vorhanden über 1 einzelnes Panel unterhalb der Runstrahl-Antennen, welches genau auf den Ort ausgerichtet ist.Fährt man südlich aus dem Ort heraus, erfolgt der Wechsel in LTE900, welches über den besagten Rundstrahler abgestrahlt wird. ;)


    Hättest du davon ein detailiertes Foto? ;D

    Noch nicht in der Karte verzeichnet hat Wittmund (Ostfriesland) die Tage LTE1800 mit 10Mhz in der Innenstadt am Telekom LTE Betonturm aktiviert bekommen. Jobi.de.vu


    Pings mit 70-80ms sind zwar nicht berauschend, dennoch zieht Telefonica damit beim Netzausbau deutlich an Vodafone vorbei. Esens sollte damit auch LTE800 bekommen haben. Wurde fast zeitgleich bei der BNetzA genehmigt.


    Anbei noch ein schöner Link, den ich rein zufällig gefunden habe: http://pedroc.co.uk/o2_six_sector_plus.htm Sieht sehr interessant aus!