Beiträge von Schneichri


    Im CC siehst Du die interne Bezeichnung von o2, da ist zweitrangig ob Du Neukunde oder Verlängerer warst.


    Für Deine Tochter ist schon sinnvoll, sie mit unter die bestehende Kundennummer zu nehmen, schließlich gibt es dafür Kombirabatt und (vermutlich) wirst Du eh die Kosten tragen. Wenn das Ganze übers Fon laufen soll, müsstest Du ganz genau wissen, was Du willst und was Du dafür ausgeben willst. Mit dem richtigen Hotliner (hier musst Du einfach Glück haben) ist da sicher alles möglich. Vielleicht richtet er Dir den s+ (Allnetflat und 3GB für 9,99 EUR) auch ohne Umwege ein.


    Was alles möglich ist, findest Du hier im Faden.

    Aktuelle Auskunft der VVL-Hotline (0800 0214444):


    - keine Verlängerung mehr der alten All-In-Tarife
    - ergo: es wird nur noch in die Free-Tarife verlängert
    - All-In M mit 10 GB für 20,99 EUR (gleiches Angebot wie vor vier Wochen)
    - kaum Verhandlungsbereitschaft bzw. Interesse, den Kunden zu halten seitens der Hotline (Anm.: Mein alter All-In M endet in 4 Wochen)


    Dein Text widerspricht sich allerdings (siehe Anstrich 1 und 3). Darum vermute ich eher, der Hotliner hatte einfach keine Lust.

    Habe aktuell einen "o2 Blue All-in L (2015)" mit 40 GB Daten und 50 % Rabatt. Zahle 20 EUR dafür.
    Habe letzte Woche gekündigt, die Vergünstigungen laufen noch bis Ende November


    ...


    Ausbaufähig. :)


    Na diesen Vertrag würde ich aber bitteschön genauso verlängern, wie er ist. Es ist auch kein Wunder, daß die ersten Vorschläge seitens Telefonica lächerlich sind: bis November ist noch viel Zeit. Cool bleiben, pokern, genau diesen Vertrag verlangen. Das werden sie schon machen, denn sie werden Dich ganz sicher nicht gehen lassen...


    Ich würde auch versuchen, ihn 1:1 zu verlängern. Vielleicht kannst Du mehr Inklusiv-GB raushandeln, technisch jedenfalls wäre es für o2 kein Problem, da aufzustocken.


    Gruß
    Christoph

    Unseriös ? , daran kann man nun wirklich null und nixxx unseriös bezeihnen !
    Davon abgesehen arbeitet Vodafrank auf der zu 100% selben ebene/Programmoberfläche wie alle O2 Shops ! , im prinzip könnte jeder O2 Shop die selben Konditionen anbieten ( und davon dürfte es einige Hundert geben...) , nur kennen sich wohl 97% der dort Tätigen ,nicht mitt dem System O2 aus !? , oder verlängern lieber zum Original Listenpreis , um Ihre eigenen Provisionen zu erhöhen... ( auch daran gibt es nicht viel Verwerfliches....)


    Sehe ich genauso wie DARKHALF!
    Alles was Vodafrank anbietet, steht jedem Händler offen - teilweise sind das einfach die Optionen, die es gibt um verärgerte oder kündigungswillige Kunden milde zu stimmen bzw. zu halten. Das sind keine faulen Tricks oder gar illegale Machenschaften, sondern einfach die Möglichkeiten des o2-Baukastens- nur einfach mal voll ausgeschöpft.
    Ob er damit Geld verdient oder nicht, ist letztlich seine Sache - Draufzahlen wird er aber ganz sicher nicht! Oder er hat früher mal im Lotto gewonnen und macht den Job nur noch, damit er nicht abhebt... Ob o2 das gefällt oder nicht, kann uns ebenso egal sein. Letztlich bekommt Telefonica aber durch Frank monatliche Neuverträge oder Verlängerungen serviert, das wird die o2-Jungs und Mädels auch nicht stören.
    Und der Vorwurf der Nicht-Seriösität gegenüber Listenpreis-Zahlern gilt absolut nicht. Die Möglichkeiten stehen jedem offen, nur sind sie eben nicht jedem Kunden bewusst oder bekannt. Beim Autokauf ist jedem Menschen klar, daß er "nie und nimmer" den Listenpreis zahlen würde - beim Telefonvertrag kommen aber die wenigsten darauf, sich in eine "Rabattschlacht" zu begeben. Ist ja auch nicht jedermanns Sache.


    Und für mich gilt: es gehört zum ganzen o2-Spaß einfach dazu, über VVL zu feilschen. Ich habe noch einen Vodafone-Vertrag und da graust es mir vor dem Ende der 24 Monate, weil da wahrscheinlich kaum was rauszuschlagen sein wird. Insofern wäre es traurig und sehr sehr schade, wenn Frank nicht mehr dabei wäre. Er ist schon ein Guter!
    Aber er könnte gern Bescheid geben, wenn er die Sommermonate auf Malle verbringt und wir uns hier Sorgen machen :D


    Das ist tatsächlich eine doofe Konstellation, aber so geht es ja derzeit einigen Nutzern. Du solltest weiter versuchen, Frank zu erreichen - er ist in seinen Dienstleistungen im Sinne des Kunden wirklich einmalig.
    Es gab zudem schön öfter mal Zeiten, in denen Frank wie vom Erdboden verschluckt war und dann war er plötzlich einfach wieder da. Hoffen wir, daß es diesmal auch so ist.


    Ist denn hier niemand aus der Hofer Ecke und kann mal schauen, ob es Franks Laden noch gibt und wie es dort aussieht? Hatte Frank nicht auch einen Mitarbeiter? Die können doch nicht beide entschwunden sein...


    Leider wirst Du auf anderem Wege kaum Erfolg haben, Deinen Vertrag noch geradegebogen zu bekommen. Warum nämlich sollte jemand anders das tun?

    So, für die Sammler von Datenpacks vielleicht interessant: wegen einer Roaminggebühr in Norwegen, deren Berechnung sich auch die Hotline nicht erklären kann, wurde mein (altes) Roamingpack auf 5GB aufgebohrt.


    Damit ist es nun ein all-in-l Soho (2015) mit 20GB Internet plus kostenfreier free-Option und nun 5GB EU-Roaming inklusive Schweiz. Der Vertrag ist zudem mit 75% rabattiert und genießt wegen weiterer (Alt)-Verträge noch einen Kombivorteil von 10,-


    Zufrieden :D

    ...
    Ich kann aber auch meinen alten Vertrag 1 zu 1 verlängern aber da ist halt wenig Datenvolumen....


    Auch bei einer 1:1-Verlängerung bekommst Du die aktuellen GB-Pakete. Beim all in L sind das zum Schluss 10GB (?) gewesen, Frank verdoppelt das Ganze dann möglicherweise. Plus free-Option, von der hier schon mehrfach berichtet wurde. Nur der geile Preis bleibt!