Beiträge von spock2018

    Oh wow, 73650 Winterbach mit LTE und 5G der Telekom! Das ewige Funkloch in Sachen LTE!

    Antenne auf dem Engelberg.

    War in Winterbach nicht noch ein weiterer Standort am Sportplatz im Gespräch? Kommt der auch noch?

    Stuttgarter U-Bahn Tunnel: endlich deutlicher Ausbau LTE


    Ich bin heute mal wieder mit der stuttgarter U-Bahn unterwegs gewesen. Hier war das Thema 4G ja bis vor einigen Monaten richtig spärlich.
    Hier hat sich einiges zum Positiven gewendet!


    Folgende unterirdischen Haltestellen (und die Fahrt dazwischen) zeigen durchgehend stabile und gute 4G Versorgung mit durchgehend hoher Feldstärke!
    Auch die wahllosen Speedtest waren durchgehend stabil und auf gutem Niveau:


    Rothebühlplatz
    Stadtmitte
    Rathaus
    Charlottenplatz

    Bopser
    Weinsteige
    Degerloch

    Marienplatz
    Österreichischer Platz
    Staatsgalerie
    Neckartor

    Inzwischen funktioniert durchgängig B1+B3. Mit Werten im Bereich 40 bis 120 Mbit/s tagsüber ist es sogar recht performant wenn man bedenkt dass die gesamte Stammstrecke aus nur drei Sektoren besteht und die WLAN-APs in den S-Bahnen ebenfalls die Mobilfunknetze anzapfen.


    Leider bietet TEF als einziger Netzbetreiber am Flughafenbahnhof weiterhin nur Edge.

    Welche Strecke bist du konkret abgefahren?

    Hallo zusammen,


    wir leben in der Großstadt haben aber trotzdem in der Wohnung schlechtes und schwaches Mobilfunknetz.
    Das äußert sich neben ganz schwacher Feldstärke auch in Gesprächsabbrüchen oder schlechter Gesprächsqualität. Da wir dem Netz o2 treu bleiben möchten nutzen wir hier immer Wifi Calling.

    Das ging ein Jahr immer ganz stabil und war eine gute Lösung.


    Seit ca. 2-3 Monaten kommt es aber im Gespräch vor, dass sich das Wifi Calling deaktiviert und dadurch die Gesprächsqualität wieder extrem leidet. War vorher nie.
    Kennt jemand das Phänomen? Gibt es dazu Hintergründe?

    Konnte die Tage mal zumindest die Strecke zwischen Hauptbahnhof und Schwabstraße fahren: hier gibt es mittlerweile (mit Ausnahme Feuersee) 4G.
    Richtung Österfeld/Universität bin ich nicht gekommen

    Hallo zusammen,


    in den letzten 6 Wochen wurde die S-Bahn-Stammstrecke in Stuttgart zwischen Hauftbahnhof und Österfeld saniert.
    In diesem Zeitraum waren die Tunnels komplett gesperrt.
    U.a. sollte auch das Wifi und der Mobilfunk dort ausgebaut werden.


    Hat jemand schon Erfahrungen, ob sich die 6 Wochen positiv auf das o2-Netz ausgewirkt haben?

    Vor ein paar Wochen hatte ich auf der Fahrt von Österfeld nach Univerität noch 3G :-)

    Ich schätze, da liegt ein Missverständnis vor. Mit "Gespräche im Ausland" sind Gespräche innerhalb des Auslands gemeint. Rufst du vom Hotel-WLAN aus eine deutsche Nummer an, wäre es ja ein Inlandsgespräch.

    Ich habe nun nochmal eine präzisere Fußnote gefunden: "Abgehende Anrufe über WLAN (Wifi Calling) im Ausland werden wie Anrufe von Deutschland in das jeweilige Zielland berechnet"


    Beispiel: Ich rufe aus meinem Hotelzimmer in Dubai über Wlan Call eine deutsche Handynr oder eine deutsche Festnetznummer an.

    Dann ist das Zielland meines Anrufes ja Deutschland, d.h. die Verbindung Dubai - Deutschland kostet mich bei einer Flatrate ins deutsche Festnetz/Mobilfunknetz nichts extra, richtig?

    Hallo zusammen,


    ich flieg nächste Woche in Urlaub. Befinde mich ausserhalb der EU. Bin bei PremiumSim und etwas vom Glauben abgefallen zwecks Wifi Calling. Bisher dachte ich, bei Wifi Calling gilt immer (analog O2):


    Vom Ausland nach Deutschland anrufen: Ein Telefonat z. B. über das Hotel-WLAN in Dubai nach Deutschland wird wie ein Telefonat von Deutschland nach Deutschland berechnet. Also mit Flatrate-Tarif ohne Kosten.


    Jetzt lese ich bei Premium-Sim:

    "Gespräche im Ausland per WLAN-Telefonie werden wie Anrufe von Deutschland ins Ausland berechnet."


    Krass, ich dachte Wifi Calling wird immer gleich abgerechnet im Ausland!!