Beiträge von spock2018

    Hallo zusammen,


    in den letzten 6 Wochen wurde die S-Bahn-Stammstrecke in Stuttgart zwischen Hauftbahnhof und Österfeld saniert.
    In diesem Zeitraum waren die Tunnels komplett gesperrt.
    U.a. sollte auch das Wifi und der Mobilfunk dort ausgebaut werden.


    Hat jemand schon Erfahrungen, ob sich die 6 Wochen positiv auf das o2-Netz ausgewirkt haben?

    Vor ein paar Wochen hatte ich auf der Fahrt von Österfeld nach Univerität noch 3G :-)

    Ich schätze, da liegt ein Missverständnis vor. Mit "Gespräche im Ausland" sind Gespräche innerhalb des Auslands gemeint. Rufst du vom Hotel-WLAN aus eine deutsche Nummer an, wäre es ja ein Inlandsgespräch.

    Ich habe nun nochmal eine präzisere Fußnote gefunden: "Abgehende Anrufe über WLAN (Wifi Calling) im Ausland werden wie Anrufe von Deutschland in das jeweilige Zielland berechnet"


    Beispiel: Ich rufe aus meinem Hotelzimmer in Dubai über Wlan Call eine deutsche Handynr oder eine deutsche Festnetznummer an.

    Dann ist das Zielland meines Anrufes ja Deutschland, d.h. die Verbindung Dubai - Deutschland kostet mich bei einer Flatrate ins deutsche Festnetz/Mobilfunknetz nichts extra, richtig?

    Hallo zusammen,


    ich flieg nächste Woche in Urlaub. Befinde mich ausserhalb der EU. Bin bei PremiumSim und etwas vom Glauben abgefallen zwecks Wifi Calling. Bisher dachte ich, bei Wifi Calling gilt immer (analog O2):


    Vom Ausland nach Deutschland anrufen: Ein Telefonat z. B. über das Hotel-WLAN in Dubai nach Deutschland wird wie ein Telefonat von Deutschland nach Deutschland berechnet. Also mit Flatrate-Tarif ohne Kosten.


    Jetzt lese ich bei Premium-Sim:

    "Gespräche im Ausland per WLAN-Telefonie werden wie Anrufe von Deutschland ins Ausland berechnet."


    Krass, ich dachte Wifi Calling wird immer gleich abgerechnet im Ausland!!

    Hallo,


    Viel interessanter finde ich allerdings die Meldung, dass die Telekom einen 35-Meter-Mast am Sportplatz Winterbach bauen darf. Bis letztes Jahr hatten dort alle Drei nur 2G und der Ort war als Mobilfunkgegnergemeinde bekannt, und nun gibt es bald gleich vier LTE-Standorte: Engelberger Straße (TEF, VF, TK geplant), Spanningerstraße (TEF), Talstraße (TK) und Sportplatz (TK geplant).


    Der ebenfalls 35 Meter hohe Mastneubau von VF am Bahnhof Weiler (auch gerade erst in Betrieb gegangen) und ein 35-Meter-Mast am Sportplatz Winterbach sind in meinen Augen übertrieben. Zumal VF mit 0/120/240 Grad blöde in die Landschaft funkt, anstatt mit einem Sektor auf ca. 75 Grad den schon seit jeher fehlenden Standort in der Schorndorfer Innenstadt zumindest teilweise zu kompensieren. Da hätten sie gleich Untermieter bei der TK am Sportplatz Winterbach werden können.

    Sehr spannende News!

    Woher weisst du das mit dem Mast am Sportplatz Wtb? Gibt es dazu einen Artikel im Web?

    Gibt es dafür schon einen ganz groben Zeithorizont für den Mast?

    Hallo zusammen,


    kann jemand erklären, was in 73650 Winterbach passiert ist?
    Der Standort auf dem Engelberg hat seit einer knappen Woche lt. Cellmapper zum bisherigen Band 20 noch Band 3 dazubekommen.
    Was bedeutet das für die Menschen dort?

    Im Gegensatz dazu zeigt die Karte unter ltecoverage.de in Version 216 gegenüber Version 215 eine reduziertere LTE Versorgung in Winterbach.


    Kann das jemand erklären?