Beiträge von spock2018

    Hallo,


    Viel interessanter finde ich allerdings die Meldung, dass die Telekom einen 35-Meter-Mast am Sportplatz Winterbach bauen darf. Bis letztes Jahr hatten dort alle Drei nur 2G und der Ort war als Mobilfunkgegnergemeinde bekannt, und nun gibt es bald gleich vier LTE-Standorte: Engelberger Straße (TEF, VF, TK geplant), Spanningerstraße (TEF), Talstraße (TK) und Sportplatz (TK geplant).


    Der ebenfalls 35 Meter hohe Mastneubau von VF am Bahnhof Weiler (auch gerade erst in Betrieb gegangen) und ein 35-Meter-Mast am Sportplatz Winterbach sind in meinen Augen übertrieben. Zumal VF mit 0/120/240 Grad blöde in die Landschaft funkt, anstatt mit einem Sektor auf ca. 75 Grad den schon seit jeher fehlenden Standort in der Schorndorfer Innenstadt zumindest teilweise zu kompensieren. Da hätten sie gleich Untermieter bei der TK am Sportplatz Winterbach werden können.

    Sehr spannende News!

    Woher weisst du das mit dem Mast am Sportplatz Wtb? Gibt es dazu einen Artikel im Web?

    Gibt es dafür schon einen ganz groben Zeithorizont für den Mast?

    Hallo zusammen,


    kann jemand erklären, was in 73650 Winterbach passiert ist?
    Der Standort auf dem Engelberg hat seit einer knappen Woche lt. Cellmapper zum bisherigen Band 20 noch Band 3 dazubekommen.
    Was bedeutet das für die Menschen dort?

    Im Gegensatz dazu zeigt die Karte unter ltecoverage.de in Version 216 gegenüber Version 215 eine reduziertere LTE Versorgung in Winterbach.


    Kann das jemand erklären?

    Laut PM der Bahn soll sich während der Sperrung der S-Bahn-Stammstrecke in Stuttgart in den Sommerferien auch was beim Mobilfunk tun: "Um die Mobilfunkabdeckung im Tunnel deutlich zu verbessern, ersetzt Vodafone zwischen Stuttgart-Österfeld und Stuttgart-Bad Cannstatt die an der Strecke bereits vorhandenen Repeater und baut zusätzlich neue ein."


    Nötig wäre es schon längst, gerade die auf dem längsten Abschnitt zw. Schwabstraße und Österfeld verkehrende Baureihe 430 schirmt ab wie eine Mikrowelle, B1 empfängt man nur in Antennennähe, dann Rückfall auf unbrauchbares E, ggf. wieder kurz B1, zurück auf E, und das über viele Kilometer (14 Minuten auf der gesamten Strecke, bis man wieder das Tageslicht erblickt).

    Hallo Steinbrenner,


    Du postest das im O2-Forum obwohl es um Vodafone geht weil Vodafone im Lead ausbaut und das dann auch O2 zu Gute kommt, richtig?

    Vor 2 Wochen bin ich mit O2 von Österfeld nach Schwabstraße gefahren. In den Tunneln und Haltestellen (Universität, Schwabstraße) nur H+.

    Daher ist die spannenden Frage für alle O2 Kunden mit wieviel zeitlichen Versatz das dann O2 zur Verfügung steht wenn Vodafone fertig ist?

    Auf youtube ist ein Video der Fa. Axians erschienen, das von der Modernisierung der Mobilfunkinfrastruktur in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart berichtet, der dazu führt, dass bei vollem Haus (60.000 Zuschauer) jeder "volle Performance" auf seinem Handy hat.


    Leider wird nicht darüber gesprochen, ob wir hier von 4G und/oder 5G sprechen und auch nicht, welches Netz konkret profitiert.

    Weiss jemand mehr?


    Auf youtube ist ein Video der Fa. Axians erschienen, das von der Modernisierung der Mobilfunkinfrastruktur in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart berichtet, der dazu führt, dass bei vollem Haus (60.000 Zuschauer) jeder "volle Performance" auf seinem Handy hat.



    Leider wird nicht darüber gesprochen, ob wir hier von 4G und/oder 5G sprechen und auch nicht, welches Netz konkret profitiert.

    Weiss jemand mehr?