Beiträge von Frank73

    Laut AGB wird eine Aldi Talk SIM zwei Monate nach Ende des Aktivitätszeitraumes gekündigt, wenn sie nicht zuvor aufgeladen wird. Geschieht das von jetzt auf gleich oder gibt es wenige Tage vor der Kündigung noch mal eine "letzte Warnung"?

    Inzwischen kann ich die Frage selbst beantworten. Als ich heute morgen meine Aldi-Sim ím Dual-SIM Phone wieder aktiv setzte kam eine SMS "Lieber Aldi TALK-Kunde, falls ihr Konto nicht innerhalb von 14 Tagen aufgeladen wurd, wird ihr Rufnummer endgültig abgeschaltet." Da ich die SIM aber nicht täglich aktiv hatte, kann ich nicht sagen ab wann die 14 Tage gelten. Der letzte Tag des Aktivitätszeitraumes war am 12.02.

    Währenddessen drehen einzelne Akteure komplett frei, Laschets "Brückenlockdown" ist ja wohl der Hit in Dosen

    Vor allem da klar ist wo die Brücke hin führt, nämlich zur nächsten Brücke aka Lockdown. Im Prinzip hat er nur Merkels Argumentation vom ersten Lockdown im März 19 kopiert, inkl. der Unsitte die Verantwortung für den den Lockdown einzig und alleine bei den Privathaushalten abzukippen, oder habe ich den Teil mit der Verantwortung der Arbeitgeber bloß übersehen? Wenn es das ist, was bei seinem "nachdenken" über Ostern heraus kam, dann hätte er es mal besser gleich ganz sein lassen. Als Kanzlerkandidat ist er nach der Vorstellung verbrannt.

    Muss man dann vier Tage vorher einen Tarifwechsel anstoßen, wenn man den Tarif zum Ende der 28-Tage Laufzeit wechseln möchte, oder wie wirkt sich das aus?

    Mindestens vier Tage vorher, sonst riskiert man Überschneidungen, also dass der alte Tarif noch mal verlängert wird bevor man in den neuen wechselt.

    Hallo in die Runde!


    Ich beabsichtige von Drillisch zu Ja Mobil zu wechseln und würde meine Nummer gerne Portieren.

    Gibt es aus eurer Sicht zurzeit bei Ja Mobil irgendwelche Fallstricke oder sonstige Spezialitäten, die man bei der Aktivierung und vor allem bei der Portierung beachten muss?

    Tarifwechsel dauern vier Tage, Tarifoptionen im Easy-Tarif laufen gerne schon mal einen Tag zu früh aus, Verwaltung des Prepaidkontos ist nicht per Webbrowser sondern nur per Smartphone-App möglich. Wenn dich das nicht stört, viel Spass.

    Der Laschet geht mir auch auf den Sack, wir brauchen keinen harten Lockdown. Was haben wir eigentlich jetzt? Keinen?

    Der einstige Lockerer vom Dienst Laschet ruft nach harten Lockdown, und der Mahner vom Dienst Lauterbach sagt, wir brauchen keinen weiteren Lockdwon. Es reicht wenn wir den Abstand zwischen erster und zweiter Impfdosis nach britischem Vorbild auf 12 Wochen erhöhen. Verkehrte Welt...

    Hier auch besch... Wetter.

    Ich gehe trotzdem mal raus (1 Supermarkt hat hier in der Großstadt jeden Tag geöffnet).

    Und ich fahre mit Bus und Bahn. Mit dem Auto wäre das zu einfach ;) .

    Der Bus ist hier nur was für Schüler, und Rentner. Kaum brauchbar. Die Bahn nehme ich nur wenn ich am Sonntag weiter entfernte Wanderziele ansteuere, aber selbst da geht es nicht ohne PKW, mit dem ich erst zum nächsten größeren Bahnhof fahren muss. Am Bahnhof (naja, Haltepunkt trifft es eher) hier im Ort fährt der erste Zug an einem Sonntag morgen um 10:29 Uhr. Früher bin ich an solchen Tagen wie heute in ein Spaßbad mit angeschlossener Saunalandschaft gefahren. Erst ins Sportbecken, dort mal 2 - 2,5 km geschwommen, dann in die Saunalandschaft. Aber bis das wieder möglich sein wird....

    Und anstatt hier den ganzen Tag im Forum zu hängen, kann ich dir Sport empfehlen,


    Hier mal ein Screenshot von meiner Schrittzähler-App, die auf Wanderungen mitläuft, von letzter Woche.


    Screenshot-20210405-153511.jpg


    Ja, heute bleibe ich mal zuhause weil mir das Wetter zu besch... ist.


    Übrigens, auch sportliche Leute können sich Corona einhandeln, wie man in den letzten Monaten an diversen Spitzensportlern gesehen hat.

    Mach ich auch ohne Corona standardmäßig eigentlich immer so. Hier ist der Supermarkt nicht um die Ecke, und erst los fahren und so, das ist Aufwand. Daher wird einmal groß eingekauft, und das reicht für Minimum 2-3 Wochen.

    Die meisten Frischwaren halten keine zwei Wochen, viele (angebrochen) nicht mal mehr eine Woche.

    Der Grund ist einfach der: Wenn ich überraschend positiv getestet werde [...] kommt schnell die Quarantäne-Anordnung.

    Genau aus dem Grund lasse ich mich erst gar nicht testen. Wenn ich mit einem negativen Testergebnis wieder ins Schwimmbad oder in die Sauna darf, denke ich noch mal darüber nach. Derzeitig ist das einzige was ich von einem Test habe, das Risiko zwei Wochen weg gesperrt zu werden, und nicht zu wissen wie ich in dieser Zeit über die Runden komme. Nein Danke,

    Es gibt inzwischen von der EMA (Stand 26.03.) 3350 erfasste Todesfälle nach einer Impfung gegen Corona. Der Impfstoff von Astrazeneca liegt dabei nicht mal vorn. Biontech (2007 Tote) führt die Statistik vor Moderna (734) an.

    Eine Angabe in Relation zur Zahl der Impfungen wäre glaube ich sinnvoller.


    Ist nicht weltfremd, alles andere ist egoistisch.

    Dann gehe du mal mit gutem Beispiel voran, und bleibe im Erkältungsfalle zwei Wochen ohne Lebensmittel zuhause.


    Oder einfach mal der Erkältung vorbeugen.

    Zum Beispiel mit Maske? Ach nee, willst du ja nicht...