Beiträge von Insomnium_88

    Bei der o2 Karte stimmt etwas nicht. Der angeblich existierende n78 Standort auf dem Fernmeldeturm in Mannheim ist verkehrt. Dort gibt es seit 2016 keinen Sendemast von o2 mehr. Dies war ein ehemaliger E-Plus UHS Standort und die Antennen, die man dort sehen kann, scheinen von Vodafone zu sein.

    Im Rhein-Neckar Raum, wo ich fleißig mit einem neuen Phone tracke, funktioniert alles einwandfrei. Leider stürzt der Cellmapper ständig ab bzw. scheint sich aufzuhängen, wenn ich drauf klicke, da er einige Stationen nicht erfasst (zwischendurch) und die Bänder auch weiterhin "schwarz" bleiben.

    VF hat schon zu Beginn, wie auch TEF, viel auf B20 gesetzt, vor allem in den Städten. Da brauchte es auch nicht so viele Standorte zur Flächenabdeckung. Nach und nach hat man B1 oder auch B7 hinzugenommen. B3 lag bei VF lange brach, nach und nach kommt aber auch das was.

    Hier gibt es Teils Standorte, die nur wenige 100 m voneinander entfernt sind von Vodafone im Band 20.

    Also laut dieser Karte hat Vodafone in fast allen Großstädten deutlich niedrigere Signalstärken als die Telekom oder TEF: https://spezial.connect.de/microsite/handynetz-check/

    Bei mir stimmt auch einiges nicht. Vor allem bei Vodafone. Da hat man eigentlich - selbst im Haus - bis zu -65 dBm, weil der Sender auf einem großen Silo steht einige 100 Meter entfernt. Da aber wohl die Phones im Band 7 oder Band 1 geloggt werden, kann es dadurch "schlechter" dargestellt werden. Bei o2 kann ich mir das aber nicht erklären, da viele Sender fast nur im Band 3 und / oder Band 20 aktiv waren zum Zeitpunkt der Messungen.

    Bei meinem S4 Mini VE mit Android 4.4.4 erzeugt Cellmapper beim Upload der Daten nur noch SSL-Fehler und es wird nichts mehr hochgeladen. Dann wars das wohl leider für die älteren Geräte mit Cellmapper. Lange Zeit liesen sich diese noch gut dafür einsetzen mit Bandlock und weiteren Spielereien ausgerüstet, leicht zu rooten. Aber das ist nun wohl Geschichte. Network Signal Guru läuft aber nach wie vor noch. Mal sehen wie lange.

    Bandlock lässt sich auch bei aktuellen Android Modellen realisieren. Einfach den Samsung Band Selector aus dem Play Store downloaden.

    Und das liegt wirklich an Vodafone? Wie sollen sie die Leistung für Dein Gerät extra regeln? Ich tippe da eher auf Dein Endgerät, welches die Sendeleistung zum "Mast" erhöht (und scheinbar besser, als manch' andere Geräte).

    Ja, da bin ich der Schuldige. Nicht bei allen, aber Ludwigshafen/Mannheim mit o2. Ich denke, es liegt an meinem Endgerät Galaxy Note 4. Komisch, denn das ist plötzlich aufgetaucht. Sonst gab es nie Probleme. Ich konnte auch lange nicht die neuste Version nutzen, da immer die Abfrage kam für die Berechtigungen, obwohl diese erteilt wurden und die App sich aufhing. Laut letztem Update wurden (laut Beschreibung im Play Store) die Probleme mit Android 6 gefixt. Müsste ich nun mal ausprobieren.


    Mit dem A52 ist es schwer zu loggen, da ich nicht automatisch neue Zellen im Cell Widget speichern kann. Diese werden wie im Monitor Modus *#0011# als 262-3 anstatt 262-03 angezeigt, wenn der Haken drin ist für "automatisch neue Zellen hinzufügen" und dann werden auch längst vorhandenen Zellennamen mit der ID neu hinzugefügt mit der 262-3, obwohl sie mit 262-03 vorhanden ist in meiner Datenbank.


    Aber ich bin dabei, Stück für Stück, mit einer zweiten SIM die Stationen neu zu Mappen, erst recht, wenn das mit meinem alten Endgerät weiterhin nicht funktioniert.