Beiträge von Postkartenuserin

    Es gibt solche Orte. Ein Kumpel hatte nur Vodafone. Dann muss man halt das Netz nehmen welches am besten geht.

    ...und bei den anderen Netzbetreibern möglichst in unregelmäßigen Abständen , gerne auch mal mit dem Namen von Oma oder Opa melden.


    Je mehr Hinweise die netzbetreiber auf solche Lücken bekommen....umso dringlicher wird es dort vermutlich behandelt.

    Vielleicht stelle ich auch meine Gehaltszahlung aufs C24 Konto um, und überweise dann per Dauerauftrag 700€ hin und her damit es kostenlos bleibt.

    Ich habe schon von einigen gehört das durch Wochenende/Feiertage hin und wieder mal die großen regelmässigen Geldeingänge aus zwei Monaten in einen Monat ( Monatsende/Monatsanfang ) gelandet waren und dann ein monat gar kein Geldeingang....


    Dadurch mussten dann letztendlich für 3 Monate Gebühren bezahlt werden.


    Deshalb mache ich persönlich das lieber mit einer eigen.Überweisung


    700 hin am 05. Des Monats und 700 zurück am 09. des Monats


    Dann ist es IMMER innerhalb eines Monats und gerade am Monatsanfang ist ja doch bei den meisten das Polster noch relativ groß um 700 hin und her zu verschmerzen.

    Ich habe vor 4 Jahren zwei Nummern von Familienangehörigen über o2 auf mich portiert. Einmal Klarmobil (Telekom) - o2 - Kaufland mobil (Telekom) und einmal Klarmobil (Telekom) - o2 - Fonic (o2) und zwar jeweils mit minimaler Verweilzeit bei o2 und ohne irgendwelche Probleme.

    Ja....manchmal klappt es manchmal nicht ( ohne weitere Probleme )


    Bei einigen Anbietern kommen Probleme Häufiger vor, bei anderen gar nicht.


    Man könnte also höchstens versuchen eine Art Liste zu machen, bei welchem Anbieter es ggf. schon einmal zu Problemen gekommen ist.


    ...oder man kann eben darauf verweisen, daß grundsätzlich solche Probleme möglich sind.


    ICH persönlich vermeide deshalb kurze ( unter 6 Monaten ) Portierungsabschnitte.


    Das meiste, was ich Portiere läuft auch nur max 2 Portierungen durch....Wobei die zweite dann zu Aldi Talk geht, wo die Rufnummer nicht mehr genutzt wird und gut 8 Wochen später von der nächsten hereinportierten Nummer überschrieben wird um die ältere erstmal für einige Zeit aus dem Verkehr zu ziehen ( oftmals wurden mit den Rufnummern auch Drittanbieterzahlungen getätigt ).


    Gerade nach Drittanbieterzahlung bin ich da vorsichtiger ( auch für einen später evtl. folgenden späteren User der Nummer )


    .... und da spielt dann möglichst viel Zeit 10 Tage bis zum wegportieren einer leergesurften Nummer, gut zwei Monate bei Aldi Talk, danach 6 Monate Quarantäne bei Anbieter der die Rufnummer ursprünglich heraus gegeben hatte bis zu wiedervergabe - doch meiner Meinung nach eine Rolle ).


    Ich warne lieber zu früh, rufe lieber unnötig zu vorsichtiger auf.

    GreenBay DANKE! Du hast genau gelesen und verstanden, was ICH möchte.👍🏻

    Werde das ausprobieren.



    Ich weiß nicht, warum hier einige User immer wieder entweder nicht richtig lesen und/oder deren eigenen Usecase zugrunde legen (müssen).🙄

    Ich denke richtig gelesen haben die sicherlich auch...


    ...aber Sie wollten dir halt weitere Möglichkeiten - an die Hand - geben.


    Das ist ja nunmal nichts schlimmes !


    Ich persönlich leite übrigens auch nicht mehr auf die Nummer mit Infix um....und mache eine Umleitung bei Nicht Erreichbarkeit lieber auf die normale Nummer ohne Infix ( ich halte allerdings grundsätzlich eher Abstand von Mailbox ).


    Ist halt eine persönliche Vorliebe oder Abneigung wie man es denn letztendlich macht.


    ...und ich denke es wird hier selbst bei denen die hier aktiv mitlesen einige geben, die bislang nie darüber nachgedacht haben das da wohl mehrere Wege nach Rom führen.


    Ich denke also...es schadet nix hier beide Wege zu benennen ( auch wenn du nur den einen nutzen wolltest ).


    Denn dann ist es hinterher mit der Suchfunktion auch für spätere Nachfragende leichter.

    Ich kenne kein KwK-Programm ohne jede LimLimitierung.naja...

    nunja...Bei lidl connect gibt's offiziell keine Limitierung.


    Wobei die sich ja generell mit offizell ziemlich zurück halten ( auch in Sachen kartengültigkeit usw. ).


    Trotzdem kommt manchmal der Gedanke auf, daß nach dem vierten oder auch fünften Bonus nichts mehr automatisch kommt ( und nur noch auf Rückmeldung seitens der Hotline gutgeschrieben wird ? ) Selbst bei älteren Simkarten, die monatelang nicht mehr

    geworben hatten.....


    Aber mit meinen restlichen 7...8 Lidl Connect Starterpaketen werde ich das wohl nicht mehr rauskriegen....

    Mal ehrlich, wenn du nach Thailand reist, dann informierst du dich doch, oder? Und wenn nicht, ist dein Guthaben weg. Was ist da Abzocke?

    Mit einem Vertrag kommst du nach hause und hast hunderte oder tausende auf der Rechnung. Genau das verhindert Prepaid, Aldi inklusive.

    Ich sag ja lediglich....es gibt viele andere die es besser machen als O2...


    ...inkl. Aldi Talk - da sind wir doch auf einem gemeinsamen weg

    Können schon, Die wollen es einfach nicht, Ist halt eine attraktive Einnahmequelle.

    Wahre Worte - schön wäre es wenn es auch diesbezüglich Fortschritte in Richtung Kunde / Kundenbindung geben würde.


    Denn ein Kunde den man einmal abzockt, der behält das meistens auch im Gedächtnis...und er erzählt es weiter !


    Viel Geld in Werbung stecken - verpufft - dann mit einer winzigen Sache die man mit weniger Einnahmen leicht und günstiger als mit Werbung erreichen könnte.