Beiträge von StevenWort

    Ich weiß, aber bei mir geht es auch eher um unseren Repeater
    im Ort. Wie ich bereits geschildert habe.
    Und das Thread zum E+ Netzausbau ist eh so unübersichtlich
    da findet man ja gar nix mehr.
    Es geht mir nur darum zu erfahren wo in meiner näheren Umgebung
    E+ BTS'en bzw. Repeater aufgestellt wurden, und wie die Erfahrungen
    bezüglich Netzempfang bei denen ist. :(


    Will hier keinen mit 1000 Threads überhäufen


    MfG
    Steven

    Ohne eine riesen Netzdiskussion anzuwerfen folgendes:
    Habe sowohl D1 als auch E+ Vertrag


    Wenn ich den Relax 200 nehmen würde, wäre es für mich immernoch um einiges teurer als der Time&More 240.
    Aber ich muß auch sagen, im Vergleich zum TellyActive, TellyProfi oder gar TellySmile ist der Relax schon wesentlich besser, aber für meine Begriffe
    immernoch nicht so gut, wie die Time&More Tarife.


    Aber das muß ja schließlich jeder selber wissen.


    Wollte nur mal meine Meinung äußern. :rolleyes:


    MfG


    Steven

    Hallo an alle TT-User,


    Habe mal eine Frage.
    Wie sieht es denn mit dem geplanten Netzausbau von E+
    vor allem im PLZ Bereich 35708 Haiger aus?
    Und die wichtigste Frage die ich habe ist die, ob man den
    Repeater den wir im Ort haben überhaupt optimieren kann,
    umbauen zu einer "normalen" BTS weil der Repeater kaum
    Netz-Abstrahlt. Deswegen ist auch der Empfang sehr bescheiden.
    Also bei dem Reperater handelt es sich um den Ort 35708 Haiger
    (Langenaubach).
    Danke schon einmal für alle Antworten!
    Weil die von der E+ Hotline mir auch nicht wirklich weiterhelfen konnten.


    MfG


    Steven


    Ergänzung:
    Will auch natürlich mit allen die in dem Bereich wohnen über den
    Ausbau des E-Plus Netzes reden. Nur in dem Thred zu dem E+
    Netzausbau blickt man ja nicht mehr durch wer da über welche
    Region schreibt deshalb! :D

    Hallo an alle,


    Wieso haben wir diesen Thred zu den Tarifen, die am Dienstag bei T-Mobile veröffentlich werden. Wenn es hier auf einmal nur noch um die Technik der Netze geht. Hatte zwar mal geschrieben das ich es schon komisch finde das D1 soviel teurer ist wie E+, aber ich wollte damit nicht, das es hier so auserhalb des eigentlichen Themas tendiert. Weil ich wollte eigentlich auch evtl. Insider-Infos zu den noch nicht veröffentlichten Tarifen, und mit euch spekulieren was denn da vermutlich kommen wird.
    Hoffe das wir wieder zum ursrpünglichen Thema zurück kommen.


    MfG
    Steven :top:

    Zitat

    Original geschrieben von hoe
    nochmals Qualität hat Ihren Preis. Auch wenn es manche hier nicht wahrhaben wollen. Und wenn ich nunmal mit Ericsson Systemtechnik und nicht mit Nortel Networks im Netz telefonieren will, dann muss ich höhere Kosten akzeptieren. Dazu kommt noch, dass es bei DX sehr viel mehr Services gibt. Wer diese nicht braucht, soll doch einfach zu Ex gehen.


    Nur weil D1 Ericsson und E+ Nortel hat.
    Ist also folgendes der Fall:


    Telly Active gegen Time&More
    in Fremdnetze


    D1 = HZ 0,69 € / NZ 0,49€
    E+ = HZ 0,15 € / NZ 0,15€


    dann will ich aber lieber das D1 auch Nortel hat, dann hätte ich wenigstens
    keine 200,-€ Rechnung jeden Monat :D


    Desweiteren will ich kein E+ weil der Empfang mit E+ nicht grad so doll ist bei uns, aber das hat wohl auch nix mit Ericsson zu tun.


    Aber egal, darum geht es in diesem Thread auch nicht.
    Es geht darum das wir uns gedanken machen ob Time&More am Dienstag auch bei T-Mobile kommt. Also ich muß für mich sagen, ich hoffe schon.
    Also für mich ist es nicht so schlimm wenn es in Fremdnetze nicht zählt, weil ich eh nur zu D1 anrufe, aber dennoch es wäre wesentlich besser wenn die Minuten (falls sie denn kommen sollten) überall hin gelten würde.
    Was ich aber interessant finden würde wäre, ob jmd. schon überhaupt weiß was da in etwa kommen soll. Am Ende kommen einfach nur andere Verbindungspreise und fertig! :rolleyes:

    Das sehe ich leider genauso.
    Also, ich befürchte leider mal nicht das T-Mobile die Preise senken wird.
    Was ich aber in diesem Zusammenhang aber bis heute nicht verstehe ist folgendes:


    Und zwar die D-Netze (D1 und D2) müssen doch pro Kunde wesentlich weniger erwirtschaften als die E-Netze (E+ und O2).


    Also


    D1 bei 26 Millionen Kunden bräuchte man um auf Einnahmen von 100 Mio. Euro im Monat (!) zu kommen doch nur : 3,84615.. also 3,85€ pro Kunde im Monat


    E+ bei 8 Millionen Kunden aber um auf 100 Mio. Euro zu kommen:
    12,50€ pro Kunde im Monat


    wieso ist aber D1 dennoch soviel teurer als die E-Netze? :confused:


    MfG


    Steven