Beiträge von schnuri

    Das Schild wirkt eigentlich viel zu verwittert für einen neuen Aufbau. Und die Bodengeräte gehören Vodafone.


    Dies sieht vom Aufbau ganz ähnlich aus. Vodafone sieht hier in der Gegend anders aus.
    Ja das Schild sieht verwittert aus, evtl. haben sie nur den "alten" eplus Stromanschluss genutzt.


    Der 1&1 Standort Frankfurt/Oder Güldendorf wurde im Februar 2023 gebaut. Nach einem Jahr sehen die Stromkasten dann halt nicht mehr wie neu aus.


    Gruß

    Wenn vor Ort L7 wichtiger als NR7 warum sollte man da unbedingt 5G senden. Die L7 Zellen haben auch vorragen vor den L8 Zellen. Man landet somit beim durchfahren immer in den L7 Zellen.


    Da TEF hier in Ost und Südbrandenburg an zirka 75% der Standorte auf dem Land nur ein LTE Band hat ist mir L7 auch lieber als NR7. Der Ausbau geht hier leider sehr langsam voran.


    Gruß

    Thomas

    Hallo,


    wenn du die TK Anlage nicht auch geschenkt bekommst ober für max 30 bis 50 Euro würde ich da keine Zeit investieren.


    Laut Handbuch aus dem Jahr 2012 gehen folgende Auerswald Tk Anlagen


    COMpact 3000

    COMpact 2206 USB

    COMpact 4410 USB

    COMpact 5010 VoIP

    COMpact 5020 VoIP

    COMmander Basic.2 (19")

    COMmander Business (19")

    COMmander 6000/R/RX


    Vermutlich gehen auch noch neuere Anlagen.


    TK Anlagen von anderen Herstellern werden nicht unterstützt.


    Du weist ja aktuell nicht mal ob das Telefon überhaupt geht wenn du eine Anlagen hast und um ein internes Telefonat zu führen benötigst du noch ein zweites Telefon.

    Wenn du die Anlage ans Telefonnetz bringen willst benötigst du außerdem noch einen VOIP Router der ISDN SO intern anbietet. Das können auch nur wenige Modelle


    Gruß

    Hallo Franc,


    eine Easybox 602 ist schon sehr alt und wenn die Probleme macht wäre eine aktueller Box sinnvoll.

    Firmware für das Gerät machen vermutlich keinen Sinn und vermutlich ist auch die letzte Version drauf.


    In den alten Easyboxen hat man bei Sprach-Benutzername nur die Telefonnummer mit Vorwahl reingeschrieben. Der Anhang @arcor.de war nicht notwendig.


    Bleibt die Frage was von Vodafone umgestellt wurde oder es wird ein anderer Anbieter benutzt und der hat was geändert.

    Die alten Vodafone Kennung waren so - vk123456789


    Die vorgeschlagene FritzBox 7430 ist auch schon älter und wird von AVM nur noch mit Sicherheitsupdates bestückt, was aber gegenüber einer Easybox 602 immer noch Welten sind. Sowohl die Easysbox 602 als auch die FritzBox 7430 haben nur 4 LAN Anschlüsse mit 100 MBit. Der Nachfolger der 7430 die 7530 hat 4 x 1000 MBit.


    6000 DSL ist auch nicht mehr Zeitgemäß. Wenn an dem Anschluss mehr geht würde ich erhöhen.


    Gruß

    Thomas

    Mich ärgert halt etwas, dass man de facto überall preiswertes Hosting mit .de-Domain hinterhergeworfen bekommt (teilweise unter drei Euro), die .info-Domain aber irgendwie immer extra kostet. Insofern ist da All-Inkl. schon gut. Nur dass da dann halt LE in den kleinen Paketen extra kostet. Irgendwas is' immer. ;)


    Domainnamen kosten dem Anbieter auch Geld und das unterschiedlich je Endung. DE ist halt billiger und INFO teurer.


    Bei all-inkl ist nur in dem kleinsten Tarif Privat LE nicht mit drin in dem Tarif PrivatPlus schon. Wenn du das Geld nicht pro Monat bezahlst sondern z.B. 12 Monate im voraus sparst du auch noch mal 10%.


    Wenn du mit all-inkl aktuell zufrieden bist dann würde ich sagen bleibt dort und nimm einen kleineren Tarif und spare zu deinen 9,95 ein wenig und gut ist.


    Gruß

    Thomas