Image von und Identifikation mit Netzbetreibern

  • Meine ganz subjektive Meinung ..


    Wenn mir jemand seine Handynummer gibt oder ich komm sonst irgendwie dran achte ich schon auf den Netzbetreiber, der dahintersteckt.


    D1 hat für mich einen konservativen Touch. Da will jemand dass es funktioniert und die Preise sind nicht so wichtig. Hauptsache wenig Probleme mit der Technik
    auch wenn man preislich nicht alles herausquetscht.


    D2 - kommt auf das Alter desjenigen und die Nummer an. Alles über 35 mit 0172er Nummer hat so ein ähnliches Image wie D1, nur dass derjenige nicht ganz so konservativ ist wie ein D1ler. Auf jeden Fall gilt auch hier für mich ..
    derjenige will sich nicht mit der Technik rumärgern und dem ist ein Netz das 20 MIO Teilnehmer betreut lieber als eines mit 5 MIO.
    Anderst die jüngeren Mobilfunker .. die sind meisst erst seit dem Handyhype
    2000 im Netz, lassen sich durch die Werbung und die gebrandeten Handys locken. Ein solcher Funker stösst bei mir aber immer noch auf weniger "Ablehnung" als beispielsweise ein E-Plus Funker.


    E-Plus .. (subjektiv!) - Grün (wie die Ököpartei), Studentennetz, stösst bei mir auf Ablehnung, kommt mir weil mir der Vergleich so einfällt vor wie jemand der einen Japaner fährt. Nur immer schon betriebswirtschaftlich denken und das letzte rausholen wollen. Wenn ich eine Schublade aufmachen könnte würde da draufstehen ..
    "mag ich nicht, Sparbrötchen"


    O2 .. (subjektiv !!!) - so ähnlich wie E-Plus, etwas höhere Interconnection Preise, hab neulich erst wieder jemand getroffen der meinte die würde es nicht mehr geben. Hat nicht ganz das Image von den grünen weil die eine etwas unauffälligere Farbe gewählt haben, aber letztlich ist das auch was für Sparbrötchen (finde ich). Wer sich damit beschäftigt kennt die Probleme des D1 Barrings, die Homezoneprobleme, verzögerter UMTS Aufbau und auch nur im Schlepptau mit 02. Nicht ganz so schlimm wie E-Plus aber ein gewaltiger Graben zwischen den D-Netzen und den E-Netzen.




    !! ALLES GANZ SUBJEKTIV !! Ist ja okay, das andere eine andere Meinung haben ..


    mfg

  • Anmerkung zu Jansen:


    Irgendwie kommt mir das vor als hättest du gegen alle Anbieter was.
    Oder kommt mir das so vor?
    Welchen Anbieter hast du?


    MfG


    Steven

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • Nö, ich hab eigentlich nix gegen die D1 und D2 Funker :)


    Konservativ, sind bereit was zu investieren und prollen nicht damit rum wie schlau sie doch sind, weil sie nen supermegasparangebot von den 1800er
    abgeschlossen haben.


    Ich habe alle weil mich allein die Technik / Netzausbau interessiert und bin insofern schlecht einzuordnen .

  • Also ich kenne mehr als genug Leute die O2 nur wegen dem D1 Roaming haben. Gut und damit dann auch Tarife ala Mobile Option nutzen.


    Sollte das Roaming irgendwann mal wegfallen werden da wohl auch einige wieder kündigen. Sind nämlich welche dabei die in Dörfern wohnen und nur sehr selten 02 - de auf dem Display sehen.

    Derzeit im Einsatz:
    T-Mobile (Complete Mobil L)
    Vodafone (Arcor SIM Festnetz Flat)

  • Ja gut, also ich habe auch von jedem ne Karte.
    Wenn auch ne Aufladekarte.


    Habe aber leider festgestellt D2 ist als einziges hier in dem Ort
    nicht verfügbar, sogar O² hat hier voll ausschlag (ohne T-Mobile Roaming :) )


    E-Plus ist zwar auch hier, aber von der leistungsfähigkeit
    eines Repeaters in einem bergigen Gebiet reden wir besser nicht :D


    Also ich bin D1-Fan gebe ich offen zu, und bin schon sehr lange dort
    und auch sehr zufrieden.


    Wäre aber nicht so, das ich nicht offen für andere Netze wäre,
    aber die Grundvorraussetzungen stimmen halt leider nicht.


    MfG


    Steven

    Smartphone: Xiaomi Mi 9T Pro 128GB
    Mobilfunk: ja!mobil SmartPlus (6GB) für 12,99€/28 Tage
    Festnetz: Vodafone GigaCable Max 1000 @FB6591

  • Kundenbindung Netzbetreiber


    Hi all,


    die e-Netzbetreiber liegen nach einer repräsentativen TNS emnid-Studie bei der Kundenbindung (und damit indirekt auch bei der Zufriedenheit) vor den D-Netzbetreibern. So sind die eplus-Kunden gefolgt von o2-Kunden am meisten überzeugt von ihrem Netz, während Vodafone- und insbesondere D1-Kunden am ehesten bereit wären in ein anderes Netz zu wechseln.


    Und das obwohl es in der Studie heisst:
    Die Treiber für die Kundenbindung liegen dabei keinesfalls nur in den Leistungsdimensionen Preise und Tarife. "Immer wichtiger für die Kundenbindung werden die weicheren servicebezogenen Leistungsdimensionen. Schnelligkeit bei der Bearbeitung von Anfragen, Kompetenz der (Hotline-)Mitarbeiter, Schnelligkeit und Kompetenz bei der Lösung von Problemen und der Bearbeitung von Reklamationen sind bei den Mobilfunknutzern gefragter denn je", so Krause. "Die Aussage, dass professionelles Reklamationsmanagement eine Chance darstellt, die Kundenbindung zu erhöhen, ist zwar nicht neu, aber gerade für den Mobilfunkmarkt von essenzieller Bedeutung."


    Wie das mit den von euch geschilderten Problemen bei o2 zusammenpasst, erschliesst sich mir nicht so ganz. Bei eplus mag es ja nach eurer Beschreibung noch hinkommen.


    Sehr interessant zum Thema Image der Anbieter:
    "Lediglich 15 Prozent aller Befragten geben an, die Wahl eines bestimmten Mobilfunkanbieters sei für sie 'äußerst' oder 'sehr wichtig'"
    Die meisten Kunden scheinen also kein so emotionales Verhältnis zu ihrem Netzbetreiber zu haben wie viele hier...


    Nachzulesen hier: http://www.golem.de/0303/24540.html


    Was meint ihr dazu ?


    Gruß Markus

  • Re: Kundenbindung Netzbetreiber


    Zitat

    Original geschrieben von zx01


    Was meint ihr dazu ?


    Gruß Markus



    uli hoeneß meint ja auch, das bayern noch deutscher meister wird ! :D


    will sagen, jeder dreht es sich wie es einem passt und ausserdem sagte mal ein
    schlauer mann "traue keiner statistik (umfrage) die du nicht selber gefälscht hast"


    nimmt man die letzten zahlen des kundenwachstum zu grunde, ist die identifikation der deutschen folgendermassen:
    1. d2
    2. d1
    3. o2
    4. e+

    NoxX

  • Zitat

    Original geschrieben von SchnittenGott

    Hab versucht trotz meiner Tätigkeit für E-Plus das ganze objektiv zu beurteilen, also sozusagen als "normaler begeisterter E-Plus Kunde" *g*


    Dann ist Deine "unparteiische" Bewertung (vorallem zu E+) dann für mich das Maß aller Dinge - kurz gesagt: sehr objektiv und vertrauensvoll! :eek:


    Vertrauensvoll und glaubwürdig - wie der ganze E-lien-Club in diesem Forum ... . :D


    Das o2 dabei so "gut" abschneidet wundert mich allerdings nicht ... .


    Vermutlich habe ich zu meiner E+-Zeit mit "zufälligen Problemen" gekämpft - sicherlich eine Ausnahme! :cool:



    Alles wird gut ... . :top:

    Ach ja, zum Thema "Geist":
    Manche Leute werden vermutlich nie einen Gehirnschlag bekommen können! Wieso? Weil es bei diesen Leuten ein Schlag ins Leere wäre...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!